Soziologe Hurrelmann fordert Gesundheitsbildung für alle Altersstufen

Baierbrunn (ots) – Der Berliner Soziologie-Professor Klaus Hurrelmann plädiert für eine kontinuierliche Gesundheitserziehung vom Kindergarten bis zum Ende der Schulzeit. Im Patientenmagazin „HausArzt“ betonte Hurrelmann, Gesundheitsbildung „im Sinne der Förderung von Kompetenzen zum gesundheitsbewussten Leben“ gehöre in alle Altersstufen. „Sie sollte schon im Kindergarten beginnen und über die Grundschule bis zur Oberschule fortgeführt werden.“ Damit ein Schulfach Gesundheitslehre eingeführt werden kann, sieht Hurrelmann die neue Bundesregierung in der Pflicht. Zwar sei bisher der Bund nicht direkt zuständig für dieses Thema, sondern die 16 Bundesländer. Es wäre dem Experten zufolge aber gut, „wenn die neue Regierung endlich beschließen würde, das völlig unsinnige Verbot der Kooperation zwischen Bund und Ländern in schulischen Fragen abzuschaffen“. Dann könnte dem Sozialwissenschaftler zufolge zum Beispiel auf Ganztagsschulen ein gemeinschaftliches Programm der Gesundheitsbildung und -förderung aufgelegt werden.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Das Patientenmagazin „HausArzt“ gibt der Deutsche Hausärzteverband in Kooperation mit dem Wort & Bild Verlag heraus. Die Ausgabe 2/2018 wird bundesweit in Hausarztpraxen an Patienten abgegeben.

Quellenangaben

Textquelle:Wort & Bild Verlag – HausArzt – PatientenMagazin, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/68062/3940035
Newsroom:Wort & Bild Verlag - HausArzt - PatientenMagazin
Pressekontakt:Katharina Neff-Neudert
Tel. 089 / 744 33 360
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Magwas: Düzen Tekkal ist die „Frau Europas 2018“ Berlin (ots) - Die Europäische Bewegung Deutschland verleiht Preis an engagierte Journalistin Am heutigen 9. Mai verleiht die Europäische Bewegung Deutschland e.V. den Preis "Frau Europas 2018" an Düzen Tekkal. Dazu erklärt die Vorsitzende der Gruppe der Frauen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Yvonne Magwas: "Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion gratuliert Düzen Tekkal sehr herzlich zum Preis 'Frau Europas 2018'. Mit herausragendem Engagement setzt sich die Journalistin seit vielen Jahren für ein vereintes Europa ein und leistet einen wichtigen Beitrag zur Integration und zum Schutz von Minderheiten....
Präsident von Sanpower Group begrüßt Treffen mit Erster Ministerin Sturgeon Shanghai (ots/PRNewswire) - Die Erste Ministerin Schottlands, Nicola Sturgeon, führte während Ihrer Chinareise am Donnerstag, den 12. April, in Shanghai Gespräche mit dem Inhaber von House of Fraser und dem Präsidenten der Sanpower Group, Yuan Yafei, mit dem Ziel, schottische Unternehmen vorzustellen und Beziehungen in den Bereichen Exporte, Tourismus und Wissenschaft zu fördern. Yuan Yafei begrüßte das Treffen mit der Ersten Ministerin Sturgeon als Gelegenheit, das schottische Erbe von House of Fraser im Rahmen des 25-jährigen Bestehens von Sanpower zu feiern. Die bei dem Treffen erörterten T...
#FlyForMPS: Klären Sie mit uns im Mai über Mukopolysaccharidosen (MPS) auf Berlin (ots) - Shire ruft bereits zum dritten Mal im Rahmen der weltweiten Kampagne #FlyForMPS dazu auf, gemeinsam Wissen über MPS zu verbreiten und Aufmerksamkeit für die seltenen, genetisch bedingten Stoffwechselerkrankungen zu schaffen. Vom 1. Mai bis zum 15. Mai - dem Internationalen MPS-Tag - kann man sich unter www.MPSDay.com über die Erkrankungen informieren und in persönlichen Geschichten davon erfahren, wie Patienten mit den unterschiedlichen MPS leben. Die Informationen und Geschichten können mit einem virtuellen Papierflugzeug weltweit mit Freunden, Familie und Followern geteilt wer...