Europas beste Unternehmen werden beim großen Finale der von RSM gesponserten European Business …

Warschau, Polen (ots/PRNewswire) –

Am 22. und 23. Mai treffen sich 289 Finalisten aus 34 europäischen Ländern in Warschau, Polen, um beim großen Finale der von RSM gesponserten European Business Awards, des europaweit größten und prestigeträchtigsten Unternehmenswettbewerbs, live gegeneinander anzutreten.

Die Finalteilnehmer, die von unabhängigen Juroren aus einer im letzten Jahr veröffentlichten ‚Ones to Watch‘-Liste von fast 3000 Unternehmen ausgewählt wurden, sind auf nationaler Ebene bereits als Sieger in den Award-Kategorien hervorgegangen und vertreten ihr Land nun bei der großen Abschlussveranstaltung der European Business Awards. Erstellt wurde die Liste der ‚Ones to Watch‘ nach einem Review von über 110.000 europäischen Unternehmen.

Beim Finale in Polen werden zum ersten Mal in der 11-jährigen Geschichte der Awards die Finalisten live beurteilt, wobei jeder der Anwärter seine beachtliche Erfolge vorführen kann, und 55 Juroren aus ganz Europa zusammenkommen, um die Gewinner der 12 Award-Kategorien zu ermitteln.

Im Anschluss daran werden die Sieger in den jeweiligen Kategorien sowie der Gewinner der öffentlichen Abstimmung und der Preisträger des Lifetime Achievement Award am Abend des 23. Mai im Rahmen einer festlichen Galaveranstaltung bekannt gegeben.

Adrian Tripp, CEO der European Business Awards, erklärt dazu: „Das diesjährige Finale der Awards stellt die Besten der Besten in Europa vor, und ist gleichzeitig eine gute Gelegenheit für Unternehmen, sich mit Gleichgesinnten zu treffen, Geschäfte zu machen und die phänomenalen Erfolge zu feiern. Ich wünsche allen Finalisten viel Glück“.

Jean Stephens, CEO von RSM International, dem sechstgrößten globalen Netzwerk unabhängiger Wirtschaftsprüfungs-, Steuer- und Beratungsfirmen und langjährigen Sponsor der Awards, sagt: „Die European Business Awards sind ein Showcase für Business Excellence in ganz Europa, und darüber hinaus. Es ist ganz offensichtlich, dass es hier eine florierende Geschäftswelt gibt, die trotz der weiterhin unsicheren Zeiten großen Appetit auf weiteres Wachstum und Erfolg hat. Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück beim Finale“.

Die zweitägige Veranstaltung umfasst neben der öffentlichen Bewertung eine Reihe von Lehrgängen, Seminaren und Workshops, die von Fachleuten geleitet und moderiert werden. Zusätzlich dazu werden führende Wissenschaftler, Politiker, Botschafter und über 500 Wirtschaftsführer der erfolgreichsten Organisationen Europas teilnehmen, von denen viele als Juroren für die Awards fungierten.

RSM-Firmen bieten Kunden auf der ganzen Welt Wirtschaftsprüfungs-, Steuer- und Beratungsdienstleistungen an. Innerhalb Europas verfügen die RSM-Unternehmen über Experten in 43 Ländern, die als integriertes Team zusammenarbeiten und Kompetenzen, Einblicke und Ressourcen sowie einen kundenorientierten Ansatz bieten, der auf einem tiefen Verständnis des Kundengeschäfts basiert.

Die European Business Awards wollen in erster Linie die Entwicklung einer stärkeren und erfolgreicher aufgestellten Geschäftswelt in ganz Europa fördern. Zu den Sponsoren und Partnern zählen RSM, ELITE, Germany Trade & Invest, PR Newswire, Bureau Van Dijk und SDL Managed Translation.

Nähere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie auf http://www.businessawardseurope.com/summit2018. Folgen Sie uns auch auf Twitter unter @rsmEBA

Die Award-Kategorien für 2017-2018 lauten wie folgt:

1. Der ‚RSM Entrepreneur of the Year‘ Award 2. Der ELITE Award für die Wachstumsstrategie des Jahres 3. Der Award für Innovation 4. Der Germany Trade & Invest Award für Internationale Expansion 5. Der Award für Soziale Verantwortung und Umweltbewusstsein 6. Der ‚New Business of The Year‘ Award 7. Der Award für Arbeitsplatz- und Personalentwicklung 8. Der Award für Kunden- und Marktorientierung 9. Der Digital Technology Award 10. Der ‚Business of the Year Award‘ im Umsatzbereich EUR 0 – 25M 11. Der ‚Business of the Year Award‘ im Umsatzbereich EUR26M – 150M 12. Der ‚Business of the Year Award‘ im Umsatzbereich EUR150M +

Informationen zu den European Business Awards:

Die European Business Awards sollen primär die Entwicklung einer stärkeren und noch erfolgreicher aufgestellten Geschäftswelt in ganz Europa unterstützen.

Das European Business Awards Awards-Programm dient der europäischen Wirtschaftswelt in dreifacher Hinsicht:

– Das Programm feiert und unterstützt den Erfolg von sowohl Einzelpersonen als auch Organisationen

– Es liefert Beispiele und fördert Spitzenleistungen, die als nachahmenswertes Vorbild für die Geschäftswelt dienen können

– Das Programm sucht den Dialog mit der europäischen Unternehmenswelt, um eine Debatte über Schlüsselthemen anzuregen

Die European Business Awards finden bereits zum 11. Mal statt, wobei diesjährig mehr als 110.000 Unternehmen aus 34 Ländern beteiligt waren. Zu den Sponsoren und Partnern zählen RSM, ELITE, Germany Trade & Invest, PR Newswire, TRACC und Bureau Van Dijk.

Twitter: @rsmEBA

Facebook: http://www.facebook.com/businessawardseurope

LinkedIn: Unternehmensseite „The European Business Awards“

Informationen zu RSM:

RSM ist das sechstgrößte Netzwerk unabhängiger Wirtschaftsprüfungs-, Steuer- und Beratungsfirmen, das weltweit mehr als 120 Länder, 800 Niederlassungen und über 43.000 Mitarbeiter umfasst. Die Gebühreneinnahmen des Netzwerks belaufen sich auf insgesamt 5,1 Mrd. USD.

Als integriertes Team teilen wir Kompetenzen, Erkenntnisse und Ressourcen sowie einen kundenorientierten Ansatz, der sich auf das fundierte Verständnis für das Geschäft unserer Kunden gründet. Wir geben ihnen damit das Rüstzeug, sich souverän weiterzuentwickeln und ihr volles Potenzial auszuschöpfen.

RSM ist als Mitglied des Forum of Firms dem gemeinsamen Ziel verpflichtet, weltweit einheitliche hohe Qualitätsnormen für Finanz- und Wirtschaftsprüfungspraktiken zu fördern.

RSM ist die Dachmarke eines Netzwerks von unabhängigen Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen, die eigenständig geführt werden, wobei RSM International Limited selbst keine Buchhaltungs- und Beratungsdienstleistungen anbietet. Die Mitgliedsunternehmen verfolgen die gemeinsame Vision, professionelle und qualitativ hochwertige Dienstleistungen in sowohl ihren Heimatmärkten als auch für den Bedarf ihrer internationalen Kunden bereitzustellen. http://www.rsm.global

Informationen zu ELITE:

ELITE ist als Full-Service-Programm zum Austausch von Best Practices und zur Steigerung der Wachstumschancen für schnell wachsende Unternehmen mit Schwerpunkt auf dem Verständnis der Kapitalmärkte konzipiert. Das innovative ELITE-Programm basiert auf einem exklusiven Trainings- und Tutorenmodell, das durch Zugang zur Unternehmens- und Finanzwelt unterstützt wird. Ziel ist es, Unternehmen auf die nächste Wachstums- und Investitionsphase vorzubereiten.

Weiterführende Informationen zum Programm, den Unternehmen und eine vollständige Auflistung der Partner finden Sie unter:

http://www.elite-growth.com

Informationen zu PR Newswire:

PR Newswire ist der führende globale Anbieter von Tools für PR und Unternehmenskommunikation, mit denen sich aktuelle Nachrichten und Rich Content verbreiten lassen. Wir verteilen die Inhalte unserer Kunden über traditionelle, digitale und soziale Medienkanäle in Echtzeit mit voll umsetzbaren Reporting- und Monitoring-Funktionen.

PR Newswire kombiniert das weltweit größte Multi-Channel- und multikulturelle Netzwerk für die Distribution und Optimierung von Inhalten mit umfassenden Workflow-Tools und -Plattformen und ermöglicht Unternehmen aus aller Welt damit, gezielt Chancen an jedem Standort ergreifen zu können. Über seine Büros in Europa, dem Nahen Osten, Afrika, Nord- und Südamerika und dem asiatisch-pazifischen Raum betreut PR Newswire Zehntausende von Kunden.

Für weiterführende Informationen zu PR Newswire besuchen Sie bitte http://www.prnewswire.co.uk

Informationen zu Germany Trade & Invest:

Germany Trade & Invest ist die Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland für Außenwirtschaft und Standortmarketing. Das Unternehmen trägt dazu bei, zusätzliche Beschäftigungsmöglichkeiten zu schaffen und zu sichern, und stärkt damit den Wirtschaftsstandort Deutschland. Mit mehr als 50 Büros in Deutschland und im Ausland und einem Netzwerk von Partnern in der ganzen Welt informiert Germany Trade & Invest deutsche Unternehmen über Auslandsmärkte, wirbt für den Wirtschaftsstandort Deutschland und begleitet ausländische Unternehmen bei der Ansiedlung in Deutschland.

Weitere Partner und Sponsoren:

Bureau Van Dijk:

Bureau Van Dijk ist ein Unternehmen von Moody’s Analytics, das Unternehmensinformationen aus der Privatwirtschaft zur besseren Entscheidungsfindung und Effizienzsteigerung zusammenträgt und aufbereitet. Mit Informationen zu mehr als 275 Millionen Unternehmen rund um den Globus ist es die Ressource für privatwirtschaftliche Angaben und Zahlen. Gewissheit ist in der Geschäftswelt ein hohes Gut, und BVD liefert seinen Kunden die aussagekräftigsten Daten. Registrieren Sie sich für ein kostenloses Probeabo unter: http://www.bvdinfo.com

Gründerpaten:

Die vier Gründerpaten sind AirX, Megazyme, Alpha Trains Group und Remedica, allesamt Mitglieder der European Business Awards-Community. Diese erfolgreichen Unternehmen sind glänzende Beispiele für die Kernwerte der Awards, nämlich Erfolg, Innovation und Ethik, und tragen durch ihre Schirmherrschaft dazu bei, Unternehmen und Business Communities in Europa zu fördern und geschäftlich erfolgreicher zu machen. Weitere Informationen zu den Gründerpaten finden Sie unter https://www.businessawardseurope.com/patrons

Quellenangaben

Textquelle:European Business Awards and RSM, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/122833/3940205
Newsroom:European Business Awards and RSM
Pressekontakt:EBA: Vanessa Wood
European Business Awards
unter +44 (0) 796 666 6657 oder per E-Mail unter
vanessa.wood@businessawardseurope.com
RSM: Gillian Hawkes für das RSM Executive Office –
gillian.hawkes@rsm.global

Das könnte Sie auch interessieren:

Wilhelm-Lorch-Stiftung vergibt Förderpreise in Rekordhöhe Frankfurt/Main (ots) - Ein neuer Rekord: Erstmals vergibt die Wilhelm-Lorch-Stiftung Förderpreise in Höhe von mehr als 100.000 Euro. Das Geld geht an begabte Nachwuchskräfte der Textil- und Modebranche, um sie bei ihrer Aus- und Fortbildung zu unterstützen sowie an zwei Ausbildungsinstitutionen. Den Rahmen für die Verleihung der Förderpreise am 2. Mai bildet das Forum der TextilWirtschaft, das dieses Jahr zum 60. Mal stattfindet. Es gilt als bedeutendster Kongress des Modebusiness' in Deutschland. Rund 500 geladene Gäste aus der Fashionbranche sind vor Ort in der Print Media Academy in Heidelb...
Neuausrichtung von Hartz IV: Paritätischer begrüßt die Initiative von Bundesarbeitsminister Heil Berlin (ots) - Der Paritätische Wohlfahrtsverband begrüßt das Vorhaben von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil, den Koalitionsvertrag beim Wort zu nehmen und einen Sozialen Arbeitsmarkt für bis zu 150.000 Langzeitarbeitslose zu schaffen und darüber hinaus zu einer generellen Neuausrichtung der Grundsicherung für Arbeitsuchende zu gelangen. Der Paritätische reagiert damit auf einen Gastbeitrag von Hubertus Heil in der FAZ. "Wir haben hunderttausende langzeitarbeitslose Menschen, die kaum noch auf den ersten Arbeitsmarkt vermittelbar sind. Es ist höchste Zeit, dass Politik auch für diese Mensche...
Einführung von Tork EasyCube® Software bei Unilever senkt tägliche Reinigungsrunden von 90 auf 68 Göteborg, Schweden (ots/PRNewswire) - Nach Einführung der Facility Management Software Tork EasyCube® wurde die Anzahl der Reinigungsrunden in Unilevers renommiertem Hauptsitz in Hamburg reduziert - während gleichzeitig die Verfügbarkeit von Papierhandtüchern und Toilettenpapier auf 100% gesteigert wurde. Durch Sensortechnologie und digitale Vernetzung liefert die Software Echtzeitdaten zum Reinigungs- und Nachfüllbedarf, um eine effiziente Reinigung auf hohem Niveau zu gewährleisten. Zur Ansicht des Multimedia News Release klicken Sie bitte hier:htt ps://www.multivu.com/players/de/8302851-...