EFFORTLESS EVERYWHERE: Der Rolls-Royce Cullinan

— ALLE INFOS ZUM CULLINAN http://ots.de/shb3Aj —

Goodwood, England (ots) –

#RollsRoyceCullinan

„Durch den regelmäßigen Dialog mit unseren Kunden erfuhren wir von dem Wunsch nach einem Rolls-Royce für unwegsames und anspruchsvolles Terrain. Ihnen schwebte ein Automobil vor, das die Werte von Rolls-Royce uneingeschränkt verkörpert und kompromisslosen Luxus bietet. Mit dem Cullinan erfüllen wir diesen Wunsch, denn er meistert jede Herausforderung mühelos: Effortless, Everywhere. Er ist einzigartig und definiert luxuriöses Reisen völlig neu.“ Torsten Müller-Ötvös, CEO Rolls-Royce Motor Cars

Einführung:

Als Rolls-Royce vor drei Jahren ankündigte, ein All-Terrain-Fahrzeug zu entwickeln, erfolgte dies vor dem Hintergrund, dass Kunden auf der ganzen Welt darum gebeten hatten, den „Rolls-Royce unter den SUVs“ auf den Markt zu bringen. Viele dieser jungen Kunden waren erfolgreich in ihren Unternehmen und suchten nach einem Rolls-Royce, der sie mit allem Luxus bis ans Ende der Welt bringen könnte.

„Die Geschichte hat einen Präzedenzfall geschaffen, und heute beantwortet Rolls-Royce den Aufruf unserer Kunden zum Handeln“, erläutert Müller-Ötvös: „Unsere Antwort auf die Geschichte, auf die Visionäre, Abenteurer, Entdecker und diejenigen, die an die Vorherrschaft der Freiheit glauben, lautet Cullinan.“

Besuchen Sie www.rolls-roycecullinan.com um Zugriff auf das gesammte Pressematerial zum neuen Rolls-Royce Cullinan zu erhalten.

Der Cullinan in Kürze:

– Der wohl am meisten herbeigesehnte Rolls-Royce aller Zeiten. Er ist nach dem größten je gefundenen Diamanten benannt, der heute Teil der britischen Kronjuwelen ist.

– Ein All-Terrain-Fahrzeug, das die Vision von authentischem und luxuriösem Offroad-Reisen Wirklichkeit werden lässt. Reisen ist ab sofort Effortless, Everywhere.

– Zeitgemäß-funktionales Design macht den Cullinan auch in der SUV-Welt zur Ikone.

– Das erste SUV im „Drei-Box-Design“. Eine Glas-Trennwand schafft für die Passagiere eine abgeschlossene Umgebung.

– Der Cullinan ist praktisch, vielseitig und familienorientiert.

– Der zweite Rolls-Royce, der auf der neuen „Architektur des Luxus“ aufbaut. Der Cullinan ist das fortschrittlichste Luxus-SUV der Welt.

– Der Cullinan wurde unter härtesten Bedingungen erprobt. Er bietet kompromissloses Offroad-Vergnügen, ohne auf die Souveränität auf der Straße zu verzichten.

– Mit Bespoke Modulen für viele verschiedene Lebensstile lässt sich der Cullinan auf die Bedürfnisse seiner Besitzer maßschneidern, etwa mit der Viewing Suite und dem Recreation Module.

– Der 6,75-Liter-Twin-Turbo-V12- Motor leistet 571 PS / 420 kW und bietet 850 Nm Drehmoment. Die Kraft wird von einem neuen Allradsystem mit Allradlenkung übertragen.

Besuchen Sie www.rolls-roycecullinan.com um Zugriff auf das gesammte Pressematerial zum neuen Rolls-Royce Cullinan zu erhalten.

#RollsRoyceCullinan

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Rolls-Royce Motor Cars
Textquelle:Rolls-Royce Motor Cars, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/116117/3940542
Newsroom:Rolls-Royce Motor Cars
Pressekontakt:Tibor Rathai
Häberlein & Mauerer AG
tibor.rathai@haebmau.de
Tel. +49 (0) 89 381 08 241

Das könnte Sie auch interessieren:

LinkedIn stellt Native Video Ads vor München (ots) - In den Newsfeed eingebettete Anzeigen im Videoformat ermöglichen gezielte Ansprache von Entscheidungsträgern und Fachkräften LinkedIn ergänzt sein Sponsored-Content-Angebot um Videoanzeigen im Newsfeed. Unternehmen profitieren dabei von reichhaltigen Targeting-Optionen, variablen Abrechnungsmodellen und der exakten Erfolgsmessung. Das neue Angebot deckt die immense Nachfrage nach Videoanzeigen im B2B-Bereich ab. Eine Umfrage* von LinkedIn unter deutschen Marketern zeigte, dass Unternehmen 2017 einen starken Fokus auf B2B-Videoanzeigen legten. 67 Prozent wollten damit die positi...
VW-Miteigentümer Wolfgang Porsche über Dieselbetrug: „Bei Volkswagen wurde ein schwerer Fehler … Hamburg (ots) - Der Aufsichtsratsvorsitzende der Porsche SE, Wolfgang Porsche, nimmt gegenüber dem Magazin stern ausführlich zum Dieselbetrug im Volkswagen-Konzern Stellung. Die Familien Porsche und Piëch sind über die Porsche SE mit 52,6 % der Stammaktien Mehrheitseigentümer des Volkswagen-Konzerns. "Bei Volkswagen wurde ein schwerer Fehler gemacht", räumt Porsche in einem Gespräch mit dem Magazin ein, das an diesem Donnerstag, 3. Mai, erscheint, "aber die Sache wird aufgearbeitet, und die Probleme werden 'Stück für Stück' in Ordnung gebracht." Mit "Blick auf die Luftqualität in den Städten",...
Autoschlüssel weg: sofort handeln Wiesbaden (ots) - Verloren, verlegt oder vielleicht sogar gestohlen? Wenn der Autoschlüssel unauffindbar ist, sollten die Besitzer schnell handeln, um potenziellen Dieben die Arbeit zu erschweren, so das Infocenter der R+V Versicherung. Wichtig ist eine Information an die Versicherung und bei Verdacht auf Diebstahl auch eine Anzeige bei der Polizei. Händler kann elektronische Schlüssel sperren Wer seinen Autoschlüssel vermisst, sollte als erstes prüfen, ob das Fahrzeug noch an seinem Platz steht und keine Wertsachen fehlen. "Gerade die elektronischen Schlüssel machen es Dieben leicht, das r...