Ford Transit Custom PHEV-Testfahrzeuge in Valencia: Ford erforscht Verbesserung der Luftqualität

Valencia (ots) –

– In Zusammenarbeit mit der spanischen Stadt möchte Ford die Vorteile von Plug-in-Hybrid-Transportern für Umwelt und Anwender besser verstehen

– Die Ford Transit Custom PHEV-Transporter, die aktuell bereits in London getestet werden, haben einen fortschrittlichen Elektro-Antrieb an Bord – der 1,0-Liter-EcoBoost-Dreizylinder-Benzinmotor dient als Range-Extender

Ford setzt ab November des Jahres für Testzwecke auf den Straßen der spanischen Stadt Valencia Ford Transit Custom-Nutzfahrzeuge mit Plug-in Hybridantrieb ein. Das gemeinsame Projekt des Ford Smart Mobility-Teams, der Regionalregierung und städtischen Behörden soll untersuchen, wie die Ford Transit Custom PHEV-Flotte (PHEV = Plug-in Hybrid Electric Vehicle) auch unter ökonomischen Gesichtspunkten zur Luftreinhaltung beitragen kann. In Valencia wird das Augenmerk hauptsächlich auf den Einsatz von kleinen und mittleren Flotten gerichtet sein. Die Fahrzeuge werden mit Telematik-Systemen ausgerüstet, um Daten speziell über ihre ökonomische und ökologische Leistungsfähigkeit sammeln zu können. Ford testet seit Ende 2017 bereits in London, wie eine Flotte – ebenfalls bestehend aus Ford Transit Custom PHEV-Fahrzeugen – dabei helfen könnte, die Luftqualität und die Produktivität in Mega-Cities zu verbessern. In London werden diese Nutzfahrzeuge von namhaften Unternehmen und Behörden eingesetzt, darunter auch von der Metropolitan Police.

Der Präsident der Generalität von Valencia, Ximo Puig, erklärt: „Herausforderungen an Umwelt und Mobilität, mit denen sich Städte wie Valencia konfrontiert sehen, können nur durch mutige Innovationen angegangen werden. Wir freuen uns, dass Ford innovative Technologien in die Stadt bringt, die ja bereits seit langer Zeit ein Produktions-Standort des Unternehmens ist“.

Serienproduktion des Ford Transit Custom PHEV für 2019 geplant

Der Start der Serienproduktion des Ford Transit Custom PHEV ist als Teil des globalen Versprechens von Ford, seinen Kunden erschwingliche und leistungsfähige Elektrofahrzeuge anzubieten, für das Jahr 2019 vorgesehen. Der Ford Transit Custom PHEV hat einen fortschrittlichen Elektro-Antrieb an Bord, der auf einen emissionsfreien Betrieb mit einer Reichweite von mehr als 50 Kilometern ausgelegt ist. Als Range-Extender nutzt der Ford Transit Custom PHEV den mehrfach preisgekrönten Ford EcoBoost 1,0-Liter-Dreiyzlinder-Benzinmotor, der die Fahrzeug-Batterie auflädt, wenn längere Fahrten zwischen den Ladevorgängen anstehen.

„Wir bei Ford engagieren uns dafür, die Herausforderungen der urbanen Mobilität anzunehmen, Menschen zu bewegen sowie Innovationen und Technologien für den Transport von Gütern und Dienstleistungen bereitzustellen“, sagt Steven Armstrong, President and CEO, Ford of Europe, Middle East & Africa. „Da keine zwei Städte gleich sind, ist es wichtig, dass wir das Thema Mobilität aus verschiedenen Perspektiven beleuchten. Unser Forschungsprojekt in Valencia wird uns dabei helfen, ein besseres Verständnis für die Potenziale von kleinen und mittleren elektrifizierten Fahrzeug-Flotten zu erlangen“.

Elektromobilitäts-Offensive von Ford

Die Ford Motor Company hat im Januar 2018 angekündigt, ihre Investitionen in Elektroautos deutlich aufzustocken. Der Konzern will bis zum Jahre 2022 insgesamt elf Milliarden Dollar für die Entwicklung elektrifizierter Fahrzeuge ausgeben. Insgesamt 40 solcher Modelle sollen bis dahin auf die Märkte kommen, darunter 16 voll-elektrische Autos, der Rest Hybrid-Fahrzeuge, die zusätzlich zum Elektroantrieb einen Verbrennungsmotor haben.

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutsches Automobilunternehmen mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln und Saarlouis mehr als 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1925 wurden mehr als 40 Millionen Fahrzeuge produziert.

Für weitere Informationen zu den Produkten und Dienstleistungen von Ford besuchen Sie bitte www.ford.de.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Ford-Werke GmbH
Textquelle:Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6955/3941081
Newsroom:Ford-Werke GmbH
Pressekontakt:Isfried Hennen
Ford-Werke GmbH
0221/90-17518
ihennen1@ford.com

Das könnte Sie auch interessieren:

SKODA verlängert die Umweltprämie für Dieselfahrzeuge und bietet das ,SKODA Diesel-Versprechen‘ Weiterstadt (ots) - - Alter Diesel gegen neuen Diesel: Umweltprämie je nach Modell bis zu 7.500 Euro - ,Bye-Bye-Bonus' erfordert Verschrottung eines Dieselfahrzeugs der Normen Euro 1 bis 4 - Neues ,SKODA Diesel-Versprechen' für SKODA Dieselmodelle mit Euro 6-Abgasnorm SKODA fördert auch weiterhin die umweltfreundliche Mobilität in Deutschland. SKODA verlängert die Umweltprämie für bestimmte Dieselfahrzeuge und bietet vom 1. April bis 30. Juni 2018 allen Privatkunden und gewerblichen Einzelabnehmern, die ein solches Neufahrzeug der Marke SKODA mit Dieselantrieb erwerben und dabei ein gebrauchte...
Clean Electricity Generation: Partnerschaft macht Biokraftstoff flächendeckend verfügbar Amsterdam (ots/PRNewswire) - Biokohle als alternativer Kraftstoff zur Stromerzeugung und Wärmeversorgung Im Rahmen einer internationalen Partnerschaft wird an mehreren Standorten rund um den Globus mit dem Bau von Anlagen zur großtechnischen Produktion von Biokohle begonnen. Diese Biokohle kann weltweit als nachhaltige Kraftwerkskohle und zur Wärmegewinnung eingesetzt werden, was den Kampf gegen den Klimawandel unterstützt. (Photo: https://mma.prnewswire.com/media/676828/CEG_Clean_Electric ity_Generation_Biofuel.jpg ) (Photo: https://mma.prnewswire.com/media/676829/CEG__Clean_Electri city_Gene...
Zahl des Tages: 41 Prozent der Deutschen glauben, dass das Auto in zehn Jahren weniger als … Saarbrücken (ots) - Statussymbol Auto? Feinstaub, Elektroantrieb, autonomes Fahren - diese Themen bestimmen aktuell die Auto-Agenda. Effizienter und umweltfreundlicher soll der Wagen von heute demnach sein, nicht unbedingt größer und schneller. Hat das Auto als Prestigeobjekt also ausgedient? Eine repräsentative forsa-Umfrage (1) im Auftrag von CosmosDirekt, dem Direktversicherer der Generali in Deutschland, legt diesen Schluss nahe: 41 Prozent der Deutschen sind der Meinung, dass das Auto in den nächsten zehn Jahren weniger als Statussymbol wahrgenommen wird. Welche Bedeutung das Auto für jed...
Großer Tag für Maja und Willi – 20. Mai ist „Weltbienentag“ (AUDIO) Düsseldorf (ots) - Anmoderationsvorschlag: Sie sind klein, tragen schwarz-gelbe Ringelpullis und gelbe Pumphosen, sind ein bisschen pelzig und für ihren Honig und ihren Fleiß bekannt - die Rede ist natürlich von den Bienen. Und die haben jetzt ihren eigenen, großen Tag. Die Vereinten Nationen haben den 20. Mai nach langem Hin und Her zum ersten "Weltbienentag" erklärt. Das allerdings nicht, weil die kleinen Summer so niedlich sind. Der Grund ist eher besorgniserregend. Denn die Bienen werden immer weniger. Warum das uns alle betrifft und was wir dagegen tun können? Helke Michael hat sich ma...
EU-Terminvorschau vom 16. bis 22. April 2018 Berlin (ots) - Die EU-Terminvorschau ist ein Service der Vertretungen der EU-Kommission in Deutschland für Journalisten. Sie kündigt vor allem Termine der EU-Kommission, des Europäischen Parlaments, des Rates der Europäischen Union und des Europäischen Gerichtshofes mit besonderer Bedeutung für Deutschland an. Kurzfristige Änderungen sind möglich. Montag, 16. April Straßburg: Plenartagung des Europäischen Parlaments (bis 19.04.)Auf der Tagesordnung steht u.a. eine Debatte über verbindliche Ziele zur Verringerung des CO2-Ausstoßes. http://ots.de/PqhsTc Bis 2030 sollen die CO2-Emissionen vo...
„Decke auf, wo Atmen krank macht“ – Deutsche Umwelthilfe will Luftqualität im Juni an 500 weiteren … Berlin (ots) - Deutsche Umwelthilfe startet neue 'Citizen Science'-Aktion vom 1. Juni bis 1. Juli 2018, um die Belastung der innerstädtischen Atemluft mit dem Dieselabgasgift NO2 zu messen - Bürger können unter www.duh.de/abgasalarm Vorschläge für Messorte mitteilen - Ergebnisse der ersten DUH-Messaktion im Februar 2018 zeigten an 89 Prozent der 559 Messstellen eine gesundheitlich bedenkliche NO2-Belastung der Atemluft - Neue Messreihe soll bei sommerlichen Temperaturen die gesundheitsgefährdenden NO2-Konzentrationen an bisher nicht untersuchten Orten aufzeigen - DUH fordert Ausdehnung der amt...
Umfrage: Deutsche Verbraucher fürchten Plastikmüll München (ots) - Die Bundesbürger sehen Kunststoffabfälle kritisch: 71 Prozent der Verbraucher stufen Plastikmüll als eine ernste bis sehr ernste Gefahr für die Umwelt ein. 72 Prozent fordern, bereits bei der Herstellung auf die spätere Entsorgbarkeit der Produkte zu achten. Wie bei Papier und Glas könnte eine sortenreine Plastik-Trennung das Recycling wirtschaftlich sinnvoll machen. Die Weltleitmesse für Umwelttechnologien IFAT hat mit dem "IFAT Environment Index 2018" ermittelt, was Verbraucher über Umweltprobleme und deren Lösbarkeit denken. Dafür wurden 1.000 Bundesbürger über ein Marktfors...
Pantene Pro-V definiert das Haarewaschen neu Schwalbach am Taunus (ots) - Frauen tendieren dazu, sich seltener die Haare zu waschen. Das bringen zum einen Trends wie no-(sham)poo, less wash und co-wash (conditioner only wash) mit sich, aber auch die Tatsache, dass Frauen zunehmend unzufriedener mit herkömmlichen Shampoos sind*. Sie befürchten, dass dem Haar durch zu häufiges Waschen wichtige Nährstoffe entzogen werden und es dadurch strapaziert und geschwächt wird. Pantene Pro-V hat diese Bedenken zum Anlass genommen, die Haarwäsche neu zu definieren! Die neuen Pantene Pro-V Shampoos können viel mehr als das Haar reinigen: Sie versorgen ...
my-PV ist für den „The smarter E AWARD“ nominiert Neuzeug (ots) - Die my-PV GmbH ist mit ihrem neuen Leistungssteller AC-THOR, der überschüssigen Solarstrom in warmes Wasser und Wärme umwandelt, für den "The smarter E AWARD" nominiert. Der Preis wird am 20. Juni im Rahmen der Innovationsplattform "The smarter E Europe" verliehen, die die renommierten Energiefachmessen Intersolar und ees Europe und die beiden neuen Formate Power2Drive Europe und EM-Power unter einem Dach vereint. Innovativ und wirtschaftlichDie Expertenjury aus Dr. Martin Ammon (EuPD Research), Prof. Dr.-Ing. Roland Dittmeyer (Karlsruhe Institute of Technology) und Prof. Dr...
Gesunder Boden, gesundes Leben: Phosphor rückgewinnen Osnabrück (ots) - DBU fördert seit 15 Jahren Projekte - Nachhaltige Entwicklungsziele und planetare Grenzen zentral "Phosphor ist für die Ernährungssicherheit einer wachsenden Weltbevölkerung unersetzlich. Er gilt als endliche Ressource mit geostrategischer Bedeutung." - Das sagte der Generalsekretär der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), Alexander Bonde, bei der heutigen 27. Osnabrücker Wasserfachtagung der Landesgruppe Niedersachsen/Bremen des Verbandes Kommunaler Unternehmen in Osnabrück. Nur wenn es gelinge, den Phosphor-Kreislauf zu schließen, bestehe die Chance, die 2015 beschlossene...
Unternehmen suchen händeringend nach Elektroingenieuren und IT-Experten Frankfurt am Main (ots) - - Digitale Trends wie Industrie 4.0 oder Elektromobilität heizen den Wettbewerb um die kreativen Köpfe der nächsten Generation an - Jedes dritte Unternehmen rekrutiert wegen des Fachkräftemangels bereits im Ausland - Vor allem Mittelstand klagt über Fachkräftemangel und muss im Ausland nach Experten suchen - Technologieverband stellt VDE Tec Report Digitalisierung und Cyber Security auf der Hannover Messe 2018 vor Die digitale Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft führt zu einem steigenden Bedarf an Experten der Elektro- und Informationstechnik. Nach den Erge...
„Feel the View“-Autofenster von Ford für blinde Beifahrer: Vibrationen vermitteln … Köln (ots) - - Prototyp eines intelligenten Autofensters visualisiert die vorbeiziehende Landschaft für blinde und sehbehinderte Menschen - Kamerabilder werden in Vibrationen übersetzt und auf die Seitenscheibe übertragen Von sanften Hügeln bis hin zu hohen Bergketten, die Aussicht aus dem Autofenster macht so manche Fahrt zum reizvollen Erlebnis. Blinde und sehbehinderte Menschen können diese Eindrücke jedoch bislang nicht genießen. Doch der Prototyp eines intelligenten Autofensters von Ford mit dem Namen "Feel The View" könnte dies nun ändern - indem blinden oder sehbehinderten Menschen ermö...
Denkanstöße für den Pflanzenschutz Frankfurt/Main (ots) - Willkommene Denkanstöße für einen umweltgerechteren Einsatz von Pflanzenschutzmitteln, gemischt mit einigen Ungereimtheiten und leider auch sachlichen Fehlern - das ist die Einschätzung des Industrieverbands Agrar e. V. (IVA) zu dem jetzt von elf Wissenschaftlern in der Reihe "Leopoldina Diskussion" veröffentlichten Debattenbeitrag "Der stumme Frühling". Den Autoren ist es nach Ansicht des IVA gelungen, komplizierte Sachverhalte wie das Zulassungsverfahren oder den Pflanzenschutz-Einsatz in der landwirtschaftlichen Praxis auch für interessierte Laien gut verständlich auf...
Zum Tag der Biologischen Vielfalt (22. Mai): WWF benennt die Top 5 der gefährdeten … Berlin (ots) - Die schönsten und artenreichsten Regionen unserer Erde sind in akuter Gefahr. Darauf weist der WWF anlässlich des Internationalen Tags der biologischen Vielfalt am Dienstag hin. So stehen zahlreiche Unesco-Weltnaturerbestätten, Rückzugsgebiete für seltene Tier- und Pflanzenarten, aktuell unter massivem Druck. "Wir bringen unsere Erde an den Rand der Erschöpfung. Selbst vor den wenigen verbliebenen Naturparadiesen machen wir keinen Halt, sondern holzen, verbrennen, wildern weiter", sagt Günter Mitlacher, Experte für internationale Biodiversitätspolitik beim WWF. "Wir müssen dring...
PMC steigert Produktionsdurchsatz und Arbeitsqualität mit Sawyer von Rethink Robotics Boston/München (ots) - Plastic Molded Concepts (PMC), ein Kunststoff-Spritzgusshersteller aus Eagle im US-Bundesstaat Wisconsin, setzt in seiner Fertigung Sawyer, den kollaborativen Roboter von Rethink Robotics ein, um das Geschäftswachstum voranzutreiben und qualifizierte Jobs für seine Mitarbeiter zu schaffen. Durch die Automatisierung will PMC die Effizienz seiner 38 Spritzgussmaschinen erhöhen. In einem ersten Schritt fertigt Sawyer dazu Bauteile für ein Druckmessgerät. "Unser Maßstab für Erfolg lautet Effizienz, und es gibt keinen besseren Weg, die Effizienz zu erhöhen, als Automatisierun...
Renault verbündet sich mit „Solo: A Star Wars Story“ und eröffnet Kunden Reise der anderen Art Paris (ots/PRNewswire) - Renault schließt sich mit "Solo: A Star Wars Story" zusammen, um seinen Kunden ein spannendes Erlebnis im Vorfeld der Markteinführung des Films zu bieten, der am 24. Mai 2018 in den britischen Kinos startet. (Photo: https://mma.prnewswire.com/media/665267/Renault_KADJAR_int erior_steering_panel.jpg ) (Photo: https://mma.prnewswire.com/media/665268/Renault_KADJAR_ext erior_in_Star_Wars_environment.jpg ) Von April bis Juli 2018 lädt Renault die Menschen über eine europaweite Kampagne, die in Zusammenarbeit mit Lucasfilm, Disney und Publicis Conseil entstand, dazu ein, ga...
IFAT 2018: HOK Aktivkoks – Abscheidung von Dioxinen und Furanen in Elektrostahlwerken Köln (ots) - Aufgrund der guten Konjunktur und der steigenden Nachfrage laufen Elektrostahlwerke auf Hochtouren. Mit 570 Millionen Tonnen pro Jahr ist Stahl weltweit der am häufigsten wiederverwertete Rohstoff. Bei der thermischen Behandlung des mit Farben, Ölen oder anderen organischen Substanzen beladenen Schrottes entstehen jedoch Dioxine und Furane. Hierbei ist die Stahlproduktion mit den steigenden Anforderungen an den Umweltschutz in Einklang zu bringen. Aufgrund der großen Abgasmengen und hoher Investitionskosten ist ein Verfahren zur Abgasreinigung gefordert, das technisch wirksam und ...
SKODA AUTO steigert Auslieferungen im ersten Quartal um 11,7 Prozent Mladá Boleslav (ots) - - Bestes erstes Quartal der Unternehmensgeschichte: 316.700 Auslieferungen (+11,7 %) - Rekord-Monat: mit 120.200 Auslieferungen im März weltweit bester Einzelmonat (+10,7 %) - Neben Bestseller SKODA OCTAVIA waren SUV-Modelle KODIAQ und KAROQ größte Wachstumstreiber - SKODA KAROQ wurde im März in den chinesischen Markt eingeführt - SKODA AUTO präsentierte in Genf mehrere Weltpremieren SKODA AUTO ist erfolgreich ins Jahr 2018 gestartet. Der tschechische Automobilhersteller erzielte im März den besten Monat seiner Unternehmensgeschichte und schloss gleichzeitig sein bisher ...
LONGi Solar erhält Auszeichnung des TÜV Rheinland für die beste Leistung bei der … Wuxi, China (ots/PRNewswire) - Das zweite Jahr in Folge erhält LONGi Solar die "All Quality Matters"-Auszeichnung für die beste Leistung bei der Stromertragssimulation von Photovoltaik-Modulen (Gruppe "Monokristallin") (PV Module Energy Yield Simulation (Mono Group)). Die Auszeichnungen wurden am 22. März auf dem Solarkongress (Solar Congress) 2018 in Wuxi, China vom TÜV Rheinland überreicht. Die hochbegehrte Auszeichnung für die beste Leistung bei der Stromertragssimulation von Photovoltaik-Modulen des Jahres 2017 ging an LONGi Solar - für die hohe Effizienz und Zuverlässigkeit seiner monokri...
Schatten-IT und DSGVO Schwalbach (ots) - Das Sicherheitsrisiko durch den Wildwuchs von Cloud-Services in den Unternehmen steigt dramatisch. Das zeigt eine aktuelle Studie der Unternehmensberatung AXXCON, für die rund 200 Geschäftsführer, CIOs, IT-Leiter und Sicherheitsbeauftragte aus Unternehmen mit mindestens 500 Mitarbeitern befragt wurden. So geht über die Hälfte der befragten Führungskräfte davon aus, dass in ihrem Unternehmen neben den zentral eingekauften und administrierten Cloud-Services auch dezentral beschaffte Dienste eingesetzt werden - ohne das Wissen von IT-, Security- oder Einkaufsabteilung. Etwa 30 ...