Paytomat führt sein System für Kryptowährungszahlungen in Amsterdam ein

Amsterdam (ots/PRNewswire) –

Nachdem Paytomat Vereinbarungen mit über 200 Händlern in Europa erzielt hat, wählte das Unternehmen Amsterdam für den Start seines Pilotprojekts aus

Paytomat (https://tokensale.paytomat.com/) drängt nach Europa mit seiner dezentralisierten Lösung für Kryptozahlungen. Der Start des Pilotprojektes fand in Matrëshka Russian Kitchen (http://www.sunny-yummy.nl/) in Amsterdam, Niederlande, am 7. Mai statt. Paytomat hielt am Vormittag eine Präsentation für Medienvertreter ab und gab eine Reihe von Demonstrationen für Kryptobegeisterte, die im Laufe des Tages vobeischauten. Alle Gäste hatten die Gelegenheit, die Paytomat-Lösung zu testen, welche die zurzeit breiteste Auswahl an Kryptowährungen unterstützt: BCH, ZEN, XEM, DASH, WAVES, LTC, ETH, NANO, DCR, XZC und BTC.

(Photo: https://mma.prnewswire.com/media/690179/Paytomat.jpg )

Yurii Olentir, Gründer und CEO von Paytomat, sagte: „Amsterdam ist einer der kryptofreundlichsten Orte, daher haben wir die Stadt für unseren Start in Westeuropa ausgewählt. Bei Millionen von Touristen, die jeden Monat nach Amsterdam reisen, können Kryptowährungen eine sehr bequeme Zahlungsmethode sein. Eine Transaktion in Bitcoin Cash beispielsweise dauert nur wenige Sekunden und die Gebühren sind minimal. Das große öffentliche Interesse und die Unterstützung, die wir in Amsterdam erfahren haben, machen uns zuversichtlich, dass wir es schaffen werden, die globale Paytomat-Infrastruktur für die Zahlung mit Kryptowährungen aufzubauen.“

Sergey Zhukov, Gründer von Matrëshka Russian Kitchen, sagte: „Dank Paytomat haben unsere Gäste jetzt die Option, mit Krypto zu zahlen – es ist praktisch, schnell und sicher, und ich bin überzeugt, dass diese Zahlungsmethode mit der Zeit gängig werden wird. Es war einfach, damit zu beginnen, Kryptowährungen zu akzeptieren. Paytomat funktioniert als eine Erweiterung des bestehenden POS-Terminals von Poster, das ich in meinem Restaurant habe, also waren nur ein Software-Update und zusätzliches Training für die Mitarbeiter erforderlich.“

Die Idee hinter Paytomat erhöht die Nutzung von Kryptowährungen für Transaktionen im täglichen Leben und bietet durch ein einzigartiges Blockchain-basiertes Treueprogramm (https://medium.com/ paytomat/announcing-paytomat-blockchain-based-loyalty-program-1bc55b6 2586d) Anreize für Unternehmen, Kunden und Kryptospezialisten. Das 2017 in der Ukraine ins Leben gerufene Paytomat expandiert sein Geschäft weltweit und zielt darauf ab, sein eigenes, einzigartiges Treueprogramm zu entwickeln, das mit PTM- und PTX-Token funktioniert. Seit Anfang dieses Jahres hat Paytomat Absichtserklärungen mit mehr als 200 Händlern in ganz Europa unterzeichnet.

Im Rahmen seiner globalen Entwicklungsstrategie wird Paytomat das dezentralisierte Franchise-Modell (https://medium.com/paytomat/paytom at-decentralized-franchise-cbf8d38fc63d) verwenden, das auf den Aufbau einer globalen Gemeinschaft von örtlichen Vertretern abzielt, die beim Aufbau von Fiat-zu-Krypto-Gateways und von Beziehungen mit POS-Anbietern helfen, Händler dabei unterstützen, Kryptowährungen zu akzeptieren, und Belohnungen im Paytomat-Treueprogramm erhalten wird.

Weitere Informationen erhalten Sie auf https://media.paytomat.com. Folgen Sie Paytomat auf Twitter für aktuelle Neuigkeiten: https://twitter.com/paytomat

Quellenangaben

Textquelle:Paytomat, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130629/3941391
Newsroom:Paytomat
Pressekontakt:Galyna Danylenko
+372-5915-1219
gd@paytomat.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Huobi Bericht zu Entwicklungen der globalen Blockchain-Branche im 1. Hj. 2018: aufwärts … Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnam (ots/PRNewswire) - Der Huobi 2018 1H Global Blockchain Industry Developments Report, der heute beim Blockchain-Festival Vietnam veröffentlicht wurde, gehörte zu den Top-Highlights der Megakonferenz. Die Veranstaltung war die erste einer Reihe von Konferenzen, die auf der ganzen Welt stattfinden und von Huobi Pro organisiert und präsentiert werden. Der Huobi 1H 2018 Global Industry Outlook Report stellt für die gesamte Branche eine wahre Schatztruhe mit Informationen dar. Dr. Hubery Yuan, Vorstand von Huobi Research, begann seinen Vortrag mit der Bekanntgabe von Stati...
Verfassungsschutz warnt vor möglichen Cyberangriffen auf kritische Infrastruktur Berlin (ots) - Verfassungsschutzpräsident Hans Georg Maaßen warnt vor möglichen Cyberangriffen auf die kritische Infrastruktur in Deutschland. Deutschland sei im Fokus von ausländischen Nachrichtendiensten "mit dem Ziel, in Deutschland sabotage-vorbereitende Maßnahmen durchzuführen. Das heißt Malware zu implementieren in kritischen Infrastrukturen, um vielleicht für den Zeitpunkt X, wenn es zu einer politischen Auseinandersetzung kommen sollte, diese scharf zu schalten", sagte Maaßen dem rbb Inforadio am Montag. Der Verfassungsschutzchef erinnerte an den Cyberangriff auf ein ukrainisches Kraf...
Zehnter Jahrestag Lehman-Pleite – sucht Beteiligte und Betroffene der Finanzkrise 2008 für … Bonn (ots) - Die Pleite der US-Investmentbank Lehman Brothers ist im September genau zehn Jahre her. Die Immobilien- und Finanzkrise stürzte seinerzeit Volkswirtschaften und Finanzmärkte in die größte Weltwirtschaftskrise seit den 1930-er Jahren. Weitere Bankenpleiten, Staatskrisen, Euro-Rettungsschirme und Null-Zins-Politik der EZB waren die Folgen. Der Ereignis- und Dokumentationskanal phoenix beleuchtet in Kooperation mit dem Hessischen Rundfunk und der Programmgruppe ARD-Börse TV in einer neuen, abendfüllenden Dokumentation den Crash von 2008 und die Konsequenzen für Banken, Länder und Ver...