SWR Fernsehen Programmhinweise und -änderungen von 17. Mai 2018 (Woche 20) bis 28. Juni 2018 …

Baden-Baden (ots) – An die Programmredaktionen Fernsehen

Programmhinweise/-änderungen für das SWR Fernsehen

Donnerstag, 17. Mai 2018 (Woche 20)/14.05.2018

14.45 Eisenbahn-Romantik

Nächster Halt: Pforzheim Weißenstein Erstsendung: 05.08.2012 in SWR/SR Folge 769

„Gnädigst und wohlwollend“ wurde 1868 die württembergische Nagoldtalbahn von Horb ins badische Pforzheim genehmigt und sechs Jahre später in Betrieb genommen. Heute fährt hier die Kulturbahn entlang, die zwischen Pforzheim und Tübingen pendelt, das Nagold- und Neckartal erschließt und nebenbei auch Eisenbahngeschichte erfahrbar macht. Ein Haltepunkt der Kulturbahn ist „Pforzheim-Weißenstein“ – ein württembergischer Bahnhof auf badischem Grund. Bis 1988 war der Bahnhof eine verrottete Brandruine. Heute ist er ein bahnhistorisches Schmuckstück und Heimat der Eisenbahnfreunde Pforzheim. In vielen tausend Stunden Eigenarbeit haben sie dieses Stück Eisenbahngeschichte wiederaufgebaut, den Bahnhof mit Modellbahnleben gefüllt und seine historische Architektur wie Schalterhalle und Warteräume wiederhergestellt.

Für SR nachgelieferte Gäste beachten!

04.40 SR: SAARTALK (WH) Gäste: Alice Hoffmann und Oskar Lafontaine

Samstag, 19. Mai 2018 (Woche 21)/14.05.2018

Für RP nachgelieferten Untertitel und Erstsende-Datum beachten!

18.05 RP: Die SWR-Reportage

Schwindelfrei in Berglicht Die Windradbauer vom Hochwald Erstsendung: 02.09.2017 in SWR RP

Für SR nachgelieferte Gäste beachten!

Tagestipp

20.15 Musikalische Reise rund um den Kaiserstuhl Erstsendung: 31.10.2017 in SWR/SR

Moderation: Markus Brock

Donnerstag, 28. Juni 2018 (Woche 26)/14.05.2018

Für RP korrigierte VPS-Zeit beachten!

20.15 RP: Auf der Deutschen Vulkanstraße Menschen und Spuren entlang einer Ferienstraße Erstsendung: 30.03.2018 in SWR/SR

22.00 Die Nummer Eins – Deutschlands große Torhüter Erstsendung: 22.06.2018 in Das Erste

Unter den Augen von 80.000 aufgeheizten, brüllenden Menschen rollt Angriff um Angriff auf ihn zu. Innerhalb von Sekundenbruchteilen entscheidet sich: Held oder Versager. Feldspieler gibt es viele, doch es gibt immer nur einen Torwart. Durch spektakuläre Paraden kann er zum Gewinner des Spiels werden, doch der kleinste Fehler stempelt ihn zum Sündenbock, der die Arbeit des ganzen Teams zunichte macht. Seine Karriere hängt immer am seidenen Faden.

Die Hüter des Tores – sind auch die Hüter der Hoffnung. Sie sind das letzte Bollwerk gegen eine durchtrainierte, durchchoreographierte Angriffsmaschinerie von torhungrigen Vollstreckern. Sie sind die letzte Hoffnung der Fans, die drohende Niederlage durch einen Geistesblitz, einen unwahrscheinlichen Reflex doch noch abzuwenden. Sie leben mit der ständigen Erwartung, sich den anstürmenden gegnerischen Muskelpaketen entgegenwerfen zu müssen, ohne Rücksicht auf die eigenen Knochen, die eigene Gesundheit.

Eine Sekunde der Unachtsamkeit, und sie werden zum Buhmann, zum Symbol der Niederlage, gar zum Hassobjekt, zur Verkörperung der enttäuschten Hoffnung einer ganzen Stadt, ja eines ganzen Landes. Der Platz zwischen den Pfosten – eine physische und psychologische Ausnahmesituation. Nur ganz wenige Menschen halten diesem immensen Druck stand.

Ein Film über die Menschen hinter den Geschichten. Was bewegt sie, was bestimmt sie, wie gingen und gehen Stars wie Oliver Kahn, Manuel Neuer, Sepp Maier, Toni Schumacher, Jens Lehmann und andere mit diesem unfassbaren Druck um? Und warum träumen so viele junge Menschen davon, ausgerechnet diese Nummer Eins zu sein?

ab 00.00 h: Geänderten Programmablauf beachten!

00.00 Pfarrer Braun: Altes Geld, junges Blut Spielfilm Deutschland 2011 Erstsendung: 17.02.2011 in Das Erste Autor: Cornelia Willinger

Rollen und Darsteller:

Pfarrer Braun____Ottfried Fischer Margot Roßhauptner____Hansi Jochmann Armin Knopp____Antonio Wannek Kommissar Geiger____Peter Heinrich Brix Bischof Hemmelrath____Hans-Michael Rehberg Priester Mühlich____Gilbert von Sohlern Franz von Hornung____Fritz von Friedl Sieglinde Zwicknagel____Heidelinde Weis Albert Zwicknagel____Horst Sachtleben Margarete Halfinger____Isabel Tuengerthal Frau Dr. Kranbacher____Ilse Neubauer Muriel Blumenfeld____Claudia Messner Hans Eckinger____Jockel Tschiersch Bernie Blumenfeld____Hans Jürgen Stockerl und andere Kamera: Randolf Scherraus Musik: Martin Böttcher

01.30 Pfarrer Braun: Drei Särge und ein Baby Spielfilm Deutschland 2006 Erstsendung: 21.09.2006 in Das Erste Autor: Cornelia Willinger, Stephan Reichenberger

Rollen und Darsteller:

Pfarrer Braun____Ottfried Fischer Margot Roßhauptner____Hansi Jochmann Armin____Antonio Wannek Kommissar Geiger____Peter Heinrich Brix Bischof Hemmelrath____Hans-Michael Rehberg Priester Mühlich____Gilbert von Sohlern Susanna Vogelsang____Sunnyi Melles Leni____Anne Kanis Florian Graf____Leonard Lansink Dr. Storz____Peter Sattmann Pavel____Frank Stieren Gewitsch____Bernd Stegemann Anna May____Karin Gregorek Karl Vogelsang____Henning Baum Ohlbaum____Hans-Jürgen Silbermann Bischof Lubic____Ernst Stankovski und andere Drehbuch: Cornelia Willinger, Stephan Reichenberger Kamera: Peter Ziesche Musik: Martin Böttcher

03.00 Nachtcafé (WH von FR) Die SWR Talkshow Gäste bei Michael Steinbrecher

04.30 BW+RP: Schutzengel Stefanie (WH) Krankenschwester zwischen Leben und Tod

04.30 SR: Reiseziel Argentinien – Der Süden Erstsendung: 03.09.2011 in SR

04.40 SR: Gartenreise zwischen Mosel und Saar (WH) aus der Reihe „Fahr mal hin“ Erstsendung: 21.05.2017 in SWR/SR

05.15 BW+RP: Marktcheck (WH von DI)

05.25 SR: aktueller bericht

Quellenangaben

Textquelle:SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7169/3943053
Newsroom:SWR - Südwestrundfunk
Pressekontakt:Grit Krüger
Tel 07221/929-22285

grit.krueger@SWR.de

Das könnte Sie auch interessieren:

(Korrektur – Psychotherapeutenkammer: Patienten müssen durchschnittlich 20 Wochen auf … Hamburg (ots) - Korrektur im 2. Absatz (Vorname des Präsidenten der Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK) lautet Dietrich, nicht Josef). Es folgt die korrigierte Pressemitteilung: Auch ein Jahr nach der Reform der Psychotherapieversorgung müssen Patientinnen und Patienten in Deutschland durchschnittlich 20 Wochen auf den Beginn ihrer ambulanten Behandlung bei Kassentherapeuten warten. Das geht aus einer bisher unveröffentlichten Umfrage der Bundespsychotherapeutenkammer hervor, die dem NDR vorliegt. Die Wartezeit von der ersten Anfrage bis zum Beginn der eigentlichen Behandlung ist nur leicht z...
Drehstart zum neuen Tatort aus Köln „Tiefer Sturz“: Ballauf und Schenk nehmen Russenmafia ins … Köln, 5. April 2018 (ots) - In Köln haben gestern die Dreharbeiten zum "Tatort - Tiefer Sturz" mit Klaus J. Behrendt und Dietmar Bär begonnen. Die Kommissare Max Ballauf und Freddy Schenk ermitteln in dem dubiosen Fall um einen jungen Drogendealer, der offenbar mit der Russenmafia in Konflikt gekommen ist. Das Drehbuch stammt vom Autorenduo Arne Nolting und Jan Martin Scharf. Regie führt Sebastian Ko. Es ist eine nächtliche Verkehrskontrolle mit weitreichenden Folgen. Als der Polizist Frank Lorenz (Roeland Wiesnekker) den jungen Mann auffordert, aus seinem Auto auszusteigen, sieht der nur noch...
Summerset veräußert die Neue Münchner Fernsehproduktion München (ots) - Die Münchner Summerset GmbH veräußert zum 31. Mai 2018 100% ihrer Anteile an der Neuen Münchner Fernsehproduktion GmbH & Co. KG. Käuferin und alleinige Gesellschafterin ist ab dem 1. Juni 2018 die Neue deutsche Filmgesellschaft mbh (ndF) in Unterföhring. Nach acht überaus erfolgreichen Jahren, 63 spannenden Folgen und zwei 90minütigen Feiertags-Specials des ZDF-Krimis "Der Alte" legt Produzentin Susanne Porsche die Zukunft des Freitagabend-Dauerbrenners vertrauensvoll in die Hände von Susanne Freyer und Eric Welbers von der ndF. Susanne Porsche erklärt dazu: "Vor acht Ja...