Winfried Kretschmann – Aufstieg eines schwäbischen Dickkopfs

Stuttgart (ots) –

Logisch sein, gelegentlich stur, schnörkellos denken und schnörkellos reden – Winfried Kretschmann, Ministerpräsident von Baden-Württemberg, gilt als eine der authentischsten Figuren im heutigen Politgeschäft. Seine „Normalität“ hat Seltenheitswert. Wie kommt das? Und wie lässt sich diese Echtheit konservieren? Die Dokumentation erzählt die Geschichte vom Aufstieg eines Eigenbrötlers, der sein heutiges Amt vielleicht der Kraft eines Momentes zu verdanken hat – dem Streit um Stuttgart 21, der Unbeliebtheit des CDU-Ministerpräsidenten Mappus und der atomaren Katastrophe in Fukushima. „Winfried Kretschmann – Einer von hier“ am Donnerstag, 17. Mai 2018, 21 bis 21:45 Uhr im SWR Fernsehen.

Gelungenes Spiel zwischen Nähe und Distanz, Macht und Menschlichkeit

Der Politstar mit herzhafter Sprache und dem Willen zur Macht ist als Baden-Württembergs Landesvater immer mittendrin im Zentrum. Er ist einer der Großen des Südwestens: polarisierende Gallionsfigur der Grünen und Deutschlands einflussreichster Ökologieverfechter. Kaum jemand hat sich so beharrlich in die Politik gearbeitet und kaum jemand geriet quasi über Nacht an die Spitze und polarisiert so in der eigenen Partei. Die Autoren Georg Weisenberger und Ulrike Gehring erleben in diesem Porträt des Südwestrundfunks einen Winfried Kretschmann, der das Spiel zwischen Nähe und Distanz, zwischen Macht und Menschlichkeit auf das Beste beherrscht.

Schwäbischer Dickkopf

Wie viel Genugtuung steckt für den Winfried Kretschmann von heute in der Wandlung vom seinerzeit lästigen Außenseiter zum überraschenden Sieger der Grünen? Wann gerät er mit seiner Realo-Kompetenz an Grenzen? „Politisches Tier“ nennt ihn ein alter Weggefährte, „schwäbischer Dickkopf“ gar sein eigener Pressesprecher.

Fotos über ARD-Foto.de.

Quellenangaben

Textquelle:SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7169/3943621
Newsroom:SWR - Südwestrundfunk
Pressekontakt:Katja Matschinski
Telefon 0711 929 11063
katja.matschinski@SWR.de

Das könnte Sie auch interessieren:

„Quizduell-Olymp“ mit Claus Theo Gärtner und Wanja Mues München (ots) - Sie spielen die gleiche Rolle in der Serie "Ein Fall für zwei". Schauspieler Claus Theo Gärtner war in über 300 Folgen der Serie als Ermittler Josef Matula unterwegs. 2014 hat Wanja Mues als Privatdetektiv Leo Oswald den gleichen Part übernommen. Als "Fall für zwei" fassen die beiden Schauspieler auch die Fragen von Moderator Jörg Pilawa im "Quizduell-Olymp" auf. Immer nach der Devise "Gemeinsam sind wir stark!" bieten sie Quiz-Ass Thorsten Zirkel, Quiz-Professor Eckhard Freise und Quiz-Königin Marie-Louise Finck die Stirn. Wer mitspielen und mitgewinnen möchte, kann sich die A...
Deutschland sucht den Superstar: Die besten 10 Sängerinnen und Sänger stehen fest – Diese Top 10 … Köln (ots) - Nach 11 Castingsendungen, einem Deutschland-Recall und einem spannenden Recall in Südafrika stehen sie jetzt fest: Die Top 10 von "Deutschland sucht den Superstar"! Die letzte Recall-Folge am gestrigen Samstag (07.04.) erreichte dabei sehr gute Quoten: Mit einem Marktanteil von 16,1 % (2,31 Millionen) bei den 14- bis 59-Jährigen war "Deutschland sucht den Superstar" die meistgesehene Sendung in der Primetime. Insgesamt schalteten 3,21 Millionen Zuschauer ab 3 Jahren (MA: 11,3 %) ein. Mit einem Tagesmarktanteil von 10,0 % bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern lag RTL am Samstag de...
Neuer Look für VOX! Kölner Sender geht mit Re-Design an den Start Köln (ots) - Ab 18. April 2018 wird VOX-Gucken noch schöner: Der Kölner Sender zeigt sich in einem neuen Design, das on air, off air, online und mobil Maßstäbe setzt. Der Look ist frecher, moderner und jünger - und betont damit noch stärker als bisher den unverwechselbaren Markenkern des Senders. So wie das Programm ist auch das neue VOX-Design authentisch, nahbar und unverstellt. Aufgrund des großen Wiedererkennungswerts setzt VOX aber auch weiterhin auf die starke Senderfarbe Rot. Und als Key Visual bleibt selbstverständlich die beliebte rote Kugel erhalten; sie behält ihre Position als wich...
Das „ZDF-Morgenmagazin“ mit neuer Reihe „Moma vor Ort“ Mainz (ots) - Mit der neuen Reihe "Moma vor Ort" verlässt das "ZDF-Morgenmagazin" das Studio und geht direkt zu den Bürgerinnen und Bürgern, um mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Den Auftakt macht Moderatorin Dunja Hayali am Dienstag, 8. Mai 2018, in der thüringischen Stadt Suhl, wo sie von 5.30 bis 9.00 Uhr in jeder halben Stunde live vom Marktplatz berichtet. Geplant sind in diesem Jahr noch weitere Sendungen, in denen einer der "ZDF-Moma"-Moderatoren live vor Ort von Brennpunkten Deutschlands berichtet, die das ganze Land betreffen. ZDF-Chefredakteur Peter Frey: "Die Berichterstattung aus de...
Moderatorenteam wächst: Nandini Mitra zurück auf der „QVC Bühne“ Düsseldorf (ots) - Die Fitness- und Lifestyle-Expertin Nandini Mitra erweitert ab Ende März das QVC Moderatorenteam - das erste Mal ist sie am 10. April 2018 um 20:00 Uhr in der Sendung VIA MILANO auf QVC2 zu sehen. Ihr Debüt vor den QVC Kameras hat Nandini Mitra bereits 2016 gegeben. Damals war sie Produktexpertin für das Diätprogramm "Cape June". Jetzt ist sie zurück und wird regelmäßig als Moderatorin auf den verschiedenen TV-Kanälen des digitalen Handelsunternehmens zu sehen sein. Los geht es am 10. April. Um 20:00 Uhr wird die bekannte, Moderatorin, Journalistin und Autorin live Mode mit ...
Ehemaliger Weltbank-Ökonom: Die deutsche Mittelschicht ist Verlierer der Globalisierung Köln (ots) - Laut Branko Milanovic steht die Welt aktuell vor tiefgreifenden Problemen: "Eine breite Mittelschicht ist für eine friedliche und demokratische Gesellschaft unerlässlich," sagt Branko Milanovic, der langjährige Chefökonom in der Forschungsabteilung der Weltbank in der ARD/WDR-Dokumentation "Ungleichland - Wie aus Reichtum Macht wird" (Ausstrahlung Montag, 7. Mai 2018, 20:15 Uhr in der Reihe "Story im Ersten: Was Deutschland bewegt"). "Die fortschreitende Polarisierung der Gesellschaft und die immer kleiner werdende Mittelschicht wird zu Problemen führen. Wir betreten hier Neuland....
Deutsche ESC-Jury hat Arbeit aufgenommen – morgen Voting für das Finale Hamburg (ots) - Einen Tag vor dem TV-Publikum, bereits am morgigen Freitag, 11. Mai, stimmt die nationale Experten-Jury über das Finale des Eurovision Song Contest ab. Schlagerstar Mary Roos (ESC-Teilnehmerin 1972 und 1984), die Sänger und Songwriter Max Giesinger, Mike Singer und Lotte sowie der Musik-Manager Sascha Stadler sind in diesem Jahr die fünf, die die Hälfte der deutschen Punkte vergeben. Am späten Mittwochabend hatten die fünf Jury-Mitglieder unter Vorsitz ihrer Präsidentin Mary Roos schon die Generalprobe des zweiten Halbfinales bewertet. Die nationalen Jurys beurteilen nicht die...
Programm-änderungen und Textergänzungen für das SWR-Fernsehen von Dienstag, 15. Mai 2018 (Woche … Baden-Baden (ots) - An die Programmredaktionen Fernsehen Programmhinweise/-änderungen für das SWR Fernsehen Dienstag, 15. Mai 2018 (Woche 20)/09.05.2018 20.15 MarktcheckHendrike Brenninkmeyer moderiert die Sendung. Zu den geplanten Themen gehören: Blitzer-Abzocke - warum Betroffene sich bei Fehlmessungen kaum wehren können Zu beweisen, dass man zu Unrecht geblitzt wurde, ist bei neueren Lasermessgeräten kaum noch möglich. Hersteller und Behörden halten die Daten meist geheim. So haben Sachverständige und Anwälte keine Möglichkeit, den tatsächlichen Messwert technisch zu überprüfen. Fals...
ZDF-Programmänderung ab Woche 19 Mainz (ots) - Woche 19/18 Di., 8.5.0.45 Neu im Kino Bitte Ergänzung beachten: "Was werden die Leute sagen" von Iram Haq Woche 20/18 Di., 15.5.0.45 Neu im Kino Bitte Ergänzung beachten: "Wohne lieber ungewöhnlich" von Gabriel Julien-Laferrière Woche 21/18 Di., 22.5.1.00 Neu im Kino Bitte Ergänzung beachten: "In den Gängen" von Thomas Stuber Woche 22/18 So., 27.5. Bitte Korrektur bei Rolle/Darsteller beachten:22.00 Neu Midnight Sun Thorndal Jakob Hultcrantz Hansson (Bitte auch für die Wiederholung um 0.35 Uhr beachten.) Woche 23/18 So., 3.6. Bitte K...
„planet e.“ im ZDF über „Tierversuche auf dem Prüfstand“ Mainz (ots) - An etwa zwei Millionen Tieren wird jährlich in deutschen Laboren experimentiert. Gibt es Alternativen oder lässt sich auf Tierversuche nicht verzichten, da sie zur Heilung von Krankheiten notwendig sind? Am Sonntag, 22. April 2018, 16.30 Uhr, nimmt "planet e." im ZDF "Tierversuche auf den Prüfstand". Es ist ein Dilemma: Auf der einen Seite leiden und sterben täglich Tausende Tiere in Laboren für medizinische Zwecke. Auf der anderen Seite helfen gerade diese Tierversuche vielen Menschen, ihr Leben ein Stück erträglicher zu machen. Aktivistengruppen wie PETA halten die Versuche für...
„Bericht aus Berlin“ am Sonntag, 22. April 2018, um 18:30 Uhr im Ersten München (ots) - Moderation: Tina Hassel Geplante Themen:Eine Frau ganz oben / Es ist in erster Linie ein Wahlparteitag. Die Sozialdemokraten wollen am Wochenende in Wiesbaden eine Frau an die Spitze ihrer Partei wählen. Sollte Andrea Nahles wie erwartet die Vorsitzende werden, wird sie eine Doppelfunktion ausfüllen müssen: einerseits den Erneuerungsprozess der SPD mitgestalten und andererseits das Profil der Sozialdemokraten in der Großen Koalition schärfen. Ellis Fröder ist für das Porträt über Andrea Nahles in die Vulkaneifel gefahren. Sie zeigt, wie es der Mutter einer Tochter und Vollbl...
Die Diskussion: Deutschland in der Demografiefalle – Rente ade? – Sonntag, 6. Mai 2018, 13.00 Uhr Bonn (ots) - Deutschland steckt wie viele Industriestaaten in der Demografiefalle. Der demografische Wandel lässt die Gesellschaft altern. Sterblichkeit, Zu- und Auswanderung sowie die Geburtenrate sind die zentralen Faktoren der demografischen Entwicklung. Letztere liegt in Deutschland mit 1,5 Kindern pro Frau unter dem Durchschnitt der Europäischen Union. Nach der verstärkten Zuwanderung in den vergangenen Jahren ist allerdings unklar, ob die Einwohnerzahl in Deutschland tatsächlich schrumpfen wird. Fest steht: Die deutsche Bevölkerung wird in Zukunft deutlich älter sein als derzeit. Eine de...
Das ATP-Masters in Rom mit Titelverteidiger Alexander Zverev und Sandplatzkönig Rafael Nadal ab … Unterföhring (ots) - - Sky berichtet von Montag, 14.5., bis Sonntag, 20.5., live aus der italienischen Hauptstadt - Neben Alexander Zverev, Rafael Nadal und Novak Djokovic sind in Rom unter anderem auch Marin Cilic, Grigor Dimitrov, Dominic Thiem und Philipp Kohlschreiber dabei - Mit Sky Ticket tages-, wochen- oder monatsweise auch ohne lange Vertragsbindung bei allen Turnieren live dabei sein - Tägliche Berichterstattung während des Turniers und das Highlight-Magazin aus Rom am Montag danach um 21.30 Uhr frei empfangbar auf Sky Sport News HD An das letztjährige Masters in Rom erinnert sich Ra...
Polit-Thriller „Kill the Messenger“ im ZDF Mainz (ots) - Der Journalist Gary Webb stößt in den 90er Jahren bei Recherchen auf einen ungeheuren Skandal: Der US-Geheimdienst CIA ist in den Import und Verkauf von riesigen Mengen Drogen verwickelt und unterstützt mit dem Geld die Contra-Rebellen in Nicaragua. Nach Webbs Enthüllungsbuch "Dark Alliance" entstand der Polit-Thriller "Kill the Messenger", der am Samstag, 19. Mai 2018, 23.00 Uhr, in der "Filmnacht im ZDF" zu sehen ist. Michael Cuesta inszenierte den Film mit Jeremy Renner, Rosemarie DeWitt, Ray Liotta, Michael Sheen und anderen. 1996: Der Journalist Gary Webb (Jeremy Renner) sch...
Katja Riemann und Ferdinand von Schirach bei 3nach9 Bremen (ots) - NDR/RB-Fernsehen Freitag, 30. März 2018, 22.00-24.00 Uhr 3nach9Nicht nur in ihrer Rollenauswahl zeigt Katja Riemann eine immense Bandbreite, die Schauspielerin ist auch Vollblut-Musikerin, hat Alben als Jazz- und Popsängerin aufgenommen. Schon in ihrer Kindheit erlernte das in Kirchwehye bei Bremen geborene Multitalent mehrere Instrumente. Gemeinsam mit dem niederländischen Klavierduo Lucas und Arthur Jussen hat sie nun ein neues CD-Projekt realisiert, "Der Karneval der Tiere". Warum sie diesen Text so lustig findet, erzählt sie, inklusive Kostprobe, bei 3nach9. Außerdem be...
Medienfit in der Grundschule: jetzt bewerben für MEDIENTRIXX SWR fördert gemeinsam mit starken … Mainz (ots) - Alles gar nicht so einfach, oder doch? Der Umgang mit Medien ist für Familien und Lehrkräfte eine Herausforderung. Alle wollen Medien nutzen, aber wie geht das sinnvoll? Ist es eher gefährlich oder darf es sogar Spaß machen? Kann man mit Medien sogar besser lernen? MEDIENTRIXX macht Angebote für Kinder, Schule und Eltern. Der Südwestrundfunk (SWR) fördert zusammen mit starken Partnern zehn Grundschulen pro Schuljahr in Rheinland-Pfalz. Bewerbungsfrist für Grundschulen: Freitag, 4. Mai 2018. Mitmachen lohnt sich! Alle Grundschulen in Rheinland-Pfalz können sich bewerben. Der SWR u...
„ttt – titel thesen temperamente“ (rbb) am Sonntag, 15. April 2018, um 23:05 Uhr München (ots) - Die geplanten Themen: "Such dir einen schönen Stern am Himmel" Die ALS-Kranke Nina Zacher schrieb ein bewegendes Buch über ihren Abschied aus dem Leben ALS ist eine der letzten tödlichen Krankheiten, gegen die die Medizin vollkommen machtlos ist - die Diagnose bedeutet den sicheren und schnellen Tod. Nina Zacher war erst 40 als sie durch ALS aus einem erfüllten Alltag als Ehefrau und Mutter von vier Kindern gerissen wurde. Sie starb im Mai 2016. Für die letzten Monate ihres Lebens stellt sich Zacher eine Aufgabe: Zusammen mit ihrem Mann und der Ghostwriterin Dorothea Seitz verf...
„Lions Head“ wird Juror bei „X Factor“: die Musik-Entertainment-Show ab 27. August exklusiv bei Sky … Unterföhring (ots) - - Der Vollblutmusiker Iggy mit amerikanischen Wurzeln wird Teil der hochkarätigen Experten-Jury bei "X Factor" - Die große Musik-Entertainment-Show ab 27. August nur auf Sky 1 - Castingbewerbungen ab sofort unter: www.sky.de/xfactor Unterföhring, 11. April 2018 - Als Kind sang er an der weltweit bekannten Metropolitan Opera in New York mit Stars wie Luciano Pavarotti und Placido Domingo. Dann wurde er als "Lions Head" und Hits wie "True Love" und "When I Wake Up" zum Chart-Stürmer. Ab 27. August sitzt Iggy Uriarte neben Rapper Sido in der hochkarätigen "X Factor"-Jury und ...
Erneuter Primetime-Sieg: RTL II-Sozialreportage unterstreicht Relevanz München (ots) - - "Armes Deutschland - Stempeln oder abrackern?" mit 11,9 % MA (14-49 Jahre) und 14,7 % MA (14-29 Jahre) - Starker Vorabend mit "Köln 50667" und "Berlin - Tag und Nacht" - RTL II-Tagesmarktanteil von 7,0 % Erneut war RTL II Marktführer zur Primetime am Dienstag: Die Sozialreportage "Armes Deutschland - Stempeln oder abrackern?" erzielt einmal mehr zweistellige Werte und erreichte 11,9 % MA bei den 14-49-Jährigen und herausragende 14,7% MA in der jungen Zielgruppe der 14-29-Jährigen. Bis zu 2,01 Mio. Zuschauer gesamt verfolgten das von der Good Times Fernsehproduktions-GmbH prod...
Ausgezeichnet: Sehr gute Quoten für ECHO-Verleihung bei VOX! Köln (ots) - Zum zweiten Mal hat VOX den renommierten und begehrten Musikpreis ECHO ausgestrahlt, in diesem Jahr sogar erstmals live*. Mit Erfolg: Die 27. Verleihung sahen am gestrigen Donnerstagabend sehr gute 9,0 Prozent Marktanteil der 14-59-Jährigen. Insgesamt schalteten 1,79 Millionen Zuschauer ab 3 Jahren ein, um die Preisvergaben an die nationalen und internationalen Künstler in Berlin zu sehen. Gleich dreifach wurde Ed Sheeran (Hit des Jahres, Künstler International sowie Album des Jahres) ausgezeichnet. Mark Forster, der den Abend eröffnete, erhielt nach vielen Nominierungen seinen er...