Online-Plattform TED steht inklusive App künftig auch für unabhängige Versicherungsmakler zur …

München (ots) – TED hat sich seit dem Launch im Jahr 2015 als praktisches Online-Portal für das individuelle Versicherungsmanagement etabliert. Die User können ihre Versicherungsverträge inklusive sämtlicher begleitender Dokumente papierlos organisieren und haben über die App jederzeit Zugriff auf ihr eigenes Portfolio. Anfänglich ausschließlich für die Endkunden konzipiert, geht TED nun den nächsten zukunftsweisenden Schritt und öffnet sich auch für unabhängige Versicherungsmakler. Kundenbetreuung und Vertrieb werden damit auf das innovative Niveau der Assekuranz-Landschaft 4.0 gehoben. Weitere Informationen auch auf https://www.ted-versicherung.de

Das TED-System mit App und SaaS-Verwaltungsprogramm wurde über den Zeitraum von zwei Jahren im aktiven Vertrieb getestet. Entwickelt wurde es von der Ideenfindung über die Programmierung und Beseitigung von Bugs in der Beta-Phase bis zum fertigen SaaS-Produkt unter der Federführung von TED-Betreiber und Geschäftsführer Ö. Imren, der als branchenerfahrener Verkäufer die speziellen Anforderungen der Zielgruppen bestens kennt. Vor seinem beruflichen Hintergrund konnte er langjährige Erfahrungen aus dem Tagesgeschäft in das Konzept mit einbringen, sodass es in Fragen von Nutzen, Komfort und Anwendbarkeit den Bedarf aller Entitäten gleichermaßen berücksichtigt: „Unsere Zielsetzung war es, längst vorhandene Technologie sämtlichen Beteiligten zugänglich zu machen und zu kanalisieren, zudem das teils komplexe Konstrukt der Versicherungsbranche verständlich und weitaus transparenter darzustellen“, so Ö. Imren. „Dabei werden viele Versicherungsnehmer auf die menschliche Komponente der Versicherungsberater keinesfalls verzichten wollen, ganz im Gegenteil“. Vielmehr sehe er immenses Potenzial, das sich positiv auf die Kundenbindung auswirke und die Neukundenakquise durch reduzierten Verwaltungsaufwand und maßgebliche Zeitersparnis erleichtere. Nur folgerichtig kommt nun der Schritt, TED auch für unabhängige Versicherungsmakler zugänglich zu machen: ein Schritt für gesteigerte Kundenzufriedenheit und Beratungsqualität.

TED bietet unabhängigen Versicherungsmaklern bei der Kundenbetreuung im Außen- als auch im Innendienst zahlreiche Vorzüge. Mit der zeitgemäßen Insure-Tech-Lösung werden die Kundendaten digitalisiert und unter dem jeweiligen Online-Profil zusammengefasst. Das Resultat ist ein papierloses Versicherungsmanagement, das seine Vorteile auf mehreren Ebenen gleichzeitig ausspielt. Etwaige Versorgungs- oder Versicherungslücken lassen sich schnellstens aufdecken, woraus sich wiederum etliche Vertriebsansätze ergeben. Zudem werden im Normalfall sämtliche Verträge der Versicherungsnehmer aufgeführt. Ganz pragmatisch bedeutet das, dass für die Insurance-Berater auch über Drittversicherer abgeschlossene Policen ersichtlich sind, die sie in das Beratungskonzept mit einfließen lassen können.

Ebenfalls ermöglicht TED eine moderne und kompetente Betreuung, wie sie von Versicherungsnehmern heutzutage schlichtweg erwartet und gefordert wird. Die Berater können sich unmittelbar via Tablet, Notebook oder Smartphone in das Portal einwählen und im direkten Kundengespräch eine datengetriebene Bedarfsanalyse durchführen, die Tarife nach individuellen Anforderungen optimieren und entsprechende Angebote auch plakativ mit dem transparenten Vergleichsrechner untermauern. Sogar die Schadenmeldungen werden via App auf schnellstem Online-Weg einfach und unkompliziert abgewickelt.

Selbstverständlich sind die personalisierten Kundendaten verschlüsselt und die Datenübermittlung ist dokumentierbar und belegbar. Insofern entspricht TED vollumfänglich der ab dem 25.5.2018 gültigen Datenschutzverordnung (DSGVO) nach novellierten EU-Richtlinien.

Über TED GmbH / Boiler Plate

Bei TED handelt es sich um ein Start-up-Unternehmen mit Hauptsitz in München. Konzipiert ist die Online-Plattform mitsamt TED-App für die übersichtliche Organisation des persönlichen Versicherungsportfolios. Versicherungsnehmer erhalten vollkommen kostenfrei einen eigenen Account, in dem sie ihre vorhandenen Verträge sammeln, vergleichen und analysieren können. Auf Wunsch werden sie dabei unterstützt und beraten von den TED-Spezialisten, die selbst auf langjährige Erfahrung im Assekuranz-, Finanz- und Immobiliensektor blicken. In Zukunft steht das Angebot auch für Versicherungsmakler und weitere Insurance-Berater zur Verfügung.

Quellenangaben

Textquelle:TED GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130658/3943695
Newsroom:TED GmbH
Pressekontakt:TED GmbH
Özgün Imren
Ludwigstr. 8
D-80539 München
Tel.: +49-(0)89-206021 303
Fax: +49-(0)89-206021 610
E-Mail: imren@ted-versicherung.de

E-Mail: TED@TED-Versicherung.de
Web: http://www.ted-versicherung.de

Das könnte Sie auch interessieren:

121. Deutscher Ärztetag Ärzte mit Drittstaatenabschluss müssen gleichwertigen Ausbildungsstand … Berlin (ots) - Erfurt, 11.05.2018 - Der 121. Deutsche Ärztetag hat den Gesetzgeber aufgefordert zu regeln, dass alle Ärztinnen und Ärzte mit absolvierter ärztlicher Ausbildung aus Drittstaaten durch eine Prüfung einen Kenntnisstand nachweisen, über den auch Ärztinnen und Ärzte verfügen, die in Deutschland die ärztliche Ausbildung absolviert haben. Der Nachweis, dass entsprechende Kenntnisse und Fähigkeiten vorliegen, könne für einen sicheren Patientenschutz durch das erfolgreiche Ablegen einer bundesweit einheitlichen Prüfung analog dem 3. Abschnitt der Ärztlichen Prüfung gewährleistet werden,...
Jüngere Beschäftigte haben hohes Unfallrisiko Heidelberg (ots) - Betriebsneulinge und Auszubildende haben ein hohes Unfallrisiko! Von den durchschnittlich rund 915.000 Arbeitsunfällen pro Jahr* entfielen 170.000 - und damit knapp ein Fünftel - auf die Gruppe der unter 26-Jährigen. Davon waren rund 40.000 Azubis. Berufsanfänger und andere Betriebsneulinge begeben sich bei Aufnahme ihrer Arbeit zunächst auf unbekanntes Terrain. Sie benötigen besondere Unterstützung, um in ihr neues Aufgabenfeld hineinzuwachsen. Daher hat die Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) einen Leitfaden für Unternehmer und Unternehmerinnen ...
Weniger Unfälle mit schweren Folgen Berlin (ots) - Die Zahl der meldepflichtigen Arbeitsunfälle ist im Jahr 2017 um 0,4 Prozent auf 873.562 zurückgegangen. Das ergeben die vorläufigen Arbeitsunfallzahlen, die die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV), Spitzenverband der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen heute veröffentlicht hat. Einen Anstieg gab es hingegen bei den meldepflichtigen Wegeunfällen. Im vergangenen Jahr ereigneten sich 190.095 Unfälle auf dem Weg zur Arbeit und wieder nach Hause. Das sind 2,2 Prozent mehr als im Vorjahr. Einen neuen Tiefstand gab es bei den neuen Unfallrenten insgesamt: Sie gingen um ...
Continentale Lebensversicherung: Vierfach mit Award „Deutschlands Beste Versicherungen“ prämiert Dortmund (ots) - Die Continentale Lebensversicherung zählt zu den Preisträgern des neuen Awards "Deutschlands Beste Versicherungen 2018". Im Produktbereich Rente und Altersversorgung erhielt das Unternehmen gleich vier Auszeichnungen: Beste Riesterversicherung Hybrid, Top Basisversicherung Klassik, Top Privatversicherung Klassik und Top Privatversicherung Fonds. Die Ratingagentur Franke und Bornberg, der Nachrichtensender n-tv und das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) verliehen den Preis im April in Berlin. Garant für Verlässlichkeit und SoliditätDr. Helmut Hofmeier, Vorstand Le...
Erfolgreich und sicher im Homeoffice Frankfurt (ots) - Lange Wege und Stau ersparen, sich in den eigenen Arbeitsflow vertiefen oder flexibler bei der Kinderbetreuung sein - nur drei der vielen Gründe, warum immer mehr Arbeitnehmer im Homeoffice arbeiten möchten. Doch hierbei gilt es ein paar wichtige Abweichungen in Sachen Versicherungsschutz zu beachten. Die Vermögensberater der DVAG klären auf. Immer mehr Menschen in Deutschland arbeiten gern ab und zu mal von zuhause aus. Das sogenannte Homeoffice ist laut 'Bitcom research' hierzulande ein klarer Trend und mittlerweile in jedem dritten Unternehmen möglich. Aber zwischen regulä...
Pkws in Diebstahlhochburg Berlin nur selten kaskoversichert München (ots) - - Schleswig-Holsteiner Spitzenreiter bei Kaskoversicherung - Brandenburg und Hamburg: hohe Diebstahlquote und hoher Kaskoanteil Berliner versichern ihren Pkw fünf Prozent seltener mit einer Kaskoversicherung gegen Diebstahl als der Bundesdurchschnitt, obwohl Berlin die Hochburg der Pkw-Diebstähle ist. (1) Pro 100.000 Einwohner wurden dort im vergangenen Jahr 186,5 Fahrzeuge gestohlen - so viele wie in keinem anderen Bundesland. (2) "Für einen gestohlenen Pkw kommt die Teilkaskoversicherung auf", sagt Dr. Tobias Stuber, Geschäftsführer Kfz-Versicherungen bei CHECK24. "Kfz-Halter...
INTER Versicherungsgruppe mit wiederholt sehr guten Ergebnissen in 2017 Mannheim (ots) - Erfolgreiches Geschäftsjahr für die INTER Versicherungsgruppe: Die INTER-Unternehmen verzeichneten in 2017 einen deutlich höheren Rohüberschuss und übertrafen mit 156,8 Millionen Euro die Marke von 100 Millionen deutlich. Auch die gebuchten Bruttobeiträge stiegen erneut an. Erfreulich ist insbesondere die verbesserte Neugeschäftsentwicklung in der Krankenzusatzversicherung, sowie die Ratinganhebung durch Assekurata für die INTER Kranken von A auf A+. "2017 war für die INTER ein sehr gutes Jahr", fasst Vorstandssprecher Matthias Kreibich die Ergebnisse zusammen. "Wir konnten m...
Initiative Pro Riester: Reformen zur Riester-Rente nutzen Verbrauchern mehr als neues … München (ots) - Die Initiative Pro Riester lehnt ein neues Riester-Standard-Produkt als wenig hilfreich ab. Es würde die Produktlandschaft nur unnötig komplexer gestalten und die Verbraucher weiter verunsichern. Effektiver und damit sinnvoller ist es, die Riester-Rente weiter zu entwickeln, bürokratische Hürden zu reduzieren und damit Kosten zu senken. "Den Millionen von Kunden hilft ein entschlacktes Modell der Riester-Rente viel mehr als noch ein neues Produkt am Markt", sagt Joachim Haid, Mitinitiator der überparteilichen Initiative. "Die dringend notwendige private Altersvorsorge kann so e...
180 Capital, Muttergesellschaft von Amana Capital, gibt Start von 180 digitalen Vermögenswerten … London (ots/PRNewswire) - 180 Capital, ein Finanztechnologieführer in Online-Brokerage, quantitativem Investmentmanagement, Risikomanagement und regulatorischen Technologielösungen, gab heute den Start der neuen Niederlassung, 180 Digital Assets (http://www.180digitalassets.com), bekannt. Das neue Unternehmen möchte die bahnbrechenden Möglichkeiten nutzen, die von der Distributed-Ledger-Technologie (DLT) in der Welt des Handels, der Finanzen und der Wirtschaft geschaffen werden. (Logo: https://mma.prnewswire.com/media/693156/180_Capital_Logo.jpg ) Hadi Kabalan wurde als Chief Executive Officer...
Vernetzte Fahrzeug-Services werden für Automobil-OEMs jetzt einfach durch die Einführung des … SDK eröffnet Zugang zu globaler Telematik-Plattform London und Atlanta (ots/PRNewswire) - Automobil-Erstausrüster (OEMs), die vernetzte Fahrzeugdaten sinnvoll verwenden wollen, um ihren Kunden nutzungsbasierte Versicherungsoptionen (UBI) über teilnehmende Versicherungsgesellschaften anzubieten und eine bessere Kundenbindung durch Feedback zum Fahrverhalten zu schaffen, können jetzt durch die Markteinführung des Software Development Kit (SDK) von LexisNexis Risk Solutions neue Dienstleistungen für die Konsumenten etablieren und die Vorteile der branchenführenden Telematik-Datenfilterung, Normie...
Versicherungstipp: Endlich volljährig, endlich Auto fahren Saarbrücken (ots) - - 74 Prozent der Deutschen freuten sich beim Erreichen der Volljährigkeit besonders darüber, alleine Auto fahren zu dürfen. - Wie Fahranfänger durch eine Teilnahme am "Begleiteten Fahren ab 17" profitieren können, erklärt Roman Wagner, Kfz-Versicherungsexperte von CosmosDirekt. Die Fahrprüfung ist bestanden und auf geht's zur ersten Spritztour! An dieses Gefühl erinnern sich die meisten noch immer. Knapp drei Viertel der Deutschen (74 Prozent) freuten sich beim Erreichen der gesetzlichen Volljährigkeit besonders darüber, alleine Auto fahren zu dürfen. Das ergab eine repräse...
Fahrräder in Diebstahlhochburgen Münster und Leipzig häufig versichert München (ots) - - Köln: Drahtesel vergleichsweise selten geschützt trotz häufiger Diebstähle - Münchner gehen auf Nummer sicher: wenige Diebstähle, Räder trotzdem oft versichert - Versicherter Wert der Fahrräder in Stuttgart über 1.000 Euro, in Duisburg nur 600 Euro In Leipzig und Münster haben überdurchschnittlich viele Verbraucher ihr Fahrrad über die Hausratversicherung abgesichert. 1) Die beiden Städte gehören zu Deutschlands Hochburgen für Fahrraddiebstahl. In Leipzig kamen 2017 mehr als 1.750 geklaute Räder auf 100.000 Einwohner - fast fünfmal so viele wie im Bundesdurchschnitt. 2) In Kö...
Novelle der Gebührenordnung für Ärzte Deutscher Ärztetag bestätigt Kurs der Bundesärztekammer Berlin (ots) - Erfurt, 09.05.2018 - Der 121. Deutsche Ärztetag hat der Bundesärztekammer (BÄK) den Auftrag erteilt, die weit fortgeschrittenen Arbeiten an dem Entwurf zur Novellierung der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) fortzuführen. Dies soll in enger Abstimmung mit den Landesärztekammern und unter Einbindung der Berufsverbände und Fachgesellschaften erfolgen. "Der Bundesgesundheitsminister hat in seinem Grußwort zur Eröffnung des Ärztetages die umfangreichen Arbeiten der Bundesärztekammer als wichtigen Beitrag zur weiteren politischen Debatte bezeichnet. Damit hat er Recht und wir bleiben i...
Rauchmelder vor Farbe und Staub schützen Wiesbaden (ots) - Rauchmelder in der Wohnung können Leben retten - wenn die Bewohner sorgsam mit ihnen umgehen. Farbe und Staub vertragen die sensiblen Warngeräte nicht. Das Infocenter der R+V Versicherung rät deshalb, sie bei Renovierungsarbeiten zu entfernen oder sorgfältig abzukleben. Auch regelmäßige Funktionstests sind sinnvoll. Rauch ist größte Gefahr Jährlich brennt es in deutschen Haushalten rund 230.000 Mal. Die größte Gefahr geht dabei von entstehenden Rauchgasen aus. "Schon zwei Atemzüge können tödlich sein. Die Opfer verlieren das Bewusstsein und können sich nicht mehr selbst re...
Christian Diemaier neuer Division Director Insurance von Sopra Steria Consulting Hamburg (ots) - Christian Diemaier (55) übernimmt ab 1. April 2018 die Leitung des Geschäftsbereichs Insurance der Management- und Technologieberatung Sopra Steria Consulting. Diemaier wird in dieser Rolle das Leistungsangebot für die Digitalisierung der Versicherungsbranche ausbauen. Zudem wird er die Verknüpfung der strategischen Managementberatung mit dem marktführenden IT-Lösungsgeschäft der Tochtergesellschaft ISS Software weiter vorantreiben. Er berichtet direkt an Urs M. Krämer, CEO von Sopra Steria Consulting. Christian Diemaier ist ein Kenner und Experte des Versicherungs- und IT-Bera...
Ende der Wachstumsphase? Mainz (ots) - Das starke globale Wachstum, das Coface für 2018 bei 3,2 Prozent erwartet, scheint seinen Höhepunkt erreicht zu haben. In den Industrieländern sieht der Kreditversicherer erste Anzeichen einer Abschwächung. Als Bremse wirke auch das grassierende "Protektionismusfieber". Erfahrungsgemäß entwickelt sich die Wirtschaft in Europa und in den Emerging Countries etwas zeitversetzt zur US-Wirtschaft. Zwar deuten die Zuversicht der Unternehmen und die Auslastung der Produktionskapazitäten in den USA darauf hin, dass der momentane Aufschwungzyklus anhalten könnte. Doch geringeren Gewinne d...
121. Deutscher Ärztetag tagt in Erfurt Für eine Woche wird Gesundheitspolitik in Erfurt gemacht Berlin (ots) - Berlin, 04.05.2018 - Am 8. Mai 2018 beginnt der 121. Deutsche Ärztetag in Erfurt. Zu diesem Anlass kommen 250 ärztliche Abgeordnete aus ganz Deutschland für vier Tage in die Thüringische Landeshauptstadt, um gesundheitspolitische Impulse zu setzen und wichtige berufspolitische Themen zu beraten. Eröffnet wird der Deutsche Ärztetag am kommenden Dienstag in der Multifunktionsarena "Steigerwaldstadion", unter anderem im Beisein von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow sowie dem Oberbürgermeister der Stadt Erfurt, Andreas Bausewein. Einen S...
Meuthen: SPD-Nahles macht arbeiterfeindliche Politik Berlin (ots) - Andrea Nahles will den Milliarden-Überschuss der Arbeitslosenversicherung für sogenannte Fortbildungsmaßnahmen ausgeben. Dazu erklärt der AfD-Bundesvorsitzende Jörg Meuthen: "Vor langer Zeit wollte die SPD noch die politische Vertretung der Arbeitnehmer sein. Heute hat sie diese Menschen nicht nur längst aus dem Blick verloren, sie macht inzwischen Politik gegen deren Interessen. Statt die Beiträge zur Arbeitslosenversicherung zu senken und damit die Arbeiter zu entlasten, will Frau Nahles deren hart verdientes Geld lieber einer staatsnahen, weitgehend ineffizienten Fort- und We...
Hausratversicherung in Einbruchshochburgen oft teuer München (ots) - - Absicherung von Hausrat kostet in den Stadtstaaten und NRW am meisten - Hausratversicherung im Norden Deutschlands teurer als im Süden - Städtevergleich: Kölner zahlen doppelt so viel wie Nürnberger In den Stadtstaaten Berlin, Hamburg und Bremen sowie in Nordrhein-Westfalen zahlen Verbraucher am meisten für eine Hausratversicherung.(1) Ein möglicher Grund: In diesen vier Bundesländern gibt es im Verhältnis zur Einwohnerzahl die meisten polizeilich registrierten Wohnungseinbrüche.(2) Die Hausratversicherung kommt unter anderem für Schäden durch Wohnungseinbrüche auf. Daher ber...
BG ETEM will weniger Geld von Mitgliedsbetrieben – vier Prozent Senkung Köln (ots) - Der durchschnittliche Finanzbeitrag zur Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) sinkt auf 76 Cent je 100 Euro Lohn. Das sind knapp vier Prozent weniger als im Vorjahr. 2017 lag dieser Wert noch bei 79 Cent. Die Beitragssenkung hat der Vorstand der BG ETEM in seiner Sitzung am 16. Mai beschlossen. In der Vorstandssitzung wurde ein Beitragsfuß für die Eigenumlage der Berufsgenossenschaft in Höhe von 2,82 je 1.000 Euro Lohnsumme beschlossen. Der Beitragsfuß ist eine Rechengröße, die gemeinsam mit der Gefahrklasse des Betriebes und seiner Lohnsumme zur ...

Cookie-Erklärung

Wir verwenden Cookies für die Webanalyse und für Werbung. Bitte wählen Sie, welche Cookies von Ihnen erwünscht sind. Sie können diese Erklärung jederzeit über das Menü widerrufen.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Details zu den verwendeten Cookies

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Vielen Dank):
    Cookies der Webanalyse mit Google Analytics (IP Anonymisiert) und der Werbung mit Google Adsense (Nicht-Personalisiert).
  • Analyse-Cookies nicht zulassen:
    Cookies der Werbung mit Google Adsense (Nicht-Personalisiert).
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Datenschutz. Impressum

Zurück