„Das Kreuz mit dem Frieden“: ZDF-Dokumentation, Gottesdienst und Magazin „sonntags“ an Pfingsten

Mainz (ots) –

An Pfingsten feiern Christen die Gewissheit, dass Gottes Geist unter ihnen ist. Dies thematisieren an Pfingstsonntag das ZDF-Magazin „sonntags“ und der anschließende Pfingstgottesdienst. Die ZDF-Dokumentation „Das Kreuz mit dem Frieden“ an Pfingstmontag fragt nach dem Verhältnis von Christen zum Krieg.

Das Christentum nennt sich eine Religion des Friedens, und doch wurden im Namen des Glaubens Kriege geführt. Wie passt das zusammen? Die Dokumentation „Das Kreuz mit dem Frieden – Die Christen und der Krieg“ verfolgt an Pfingstmontag, 21. Mai 2018, 18.15 Uhr, diese Spannung vom Römischen Reich bis heute und zeigt die Aktualität des Themas. Historiker kommen zu Wort, der Religionskritiker Michael Schmidt-Salomon und der katholische Militärbischof Franz-Josef Overbeck.

Unter dem Titel „Die ganze Welt dreht sich um mich?“ fragt das ZDF-Magazin „sonntags“ an Pfingstsonntag, 20. Mai 2018, 9.03 Uhr, ob der Mensch ein Egoist ist. Oder braucht er nicht eher die Mitmenschen für ein gutes Leben? Gerade an Pfingsten feiern Christen die Kirchengründung, also den Gemeinschaftscharakter ihres Glaubens. Der anschließende katholische Pfingstgottesdienst, den das ZDF am Sonntag, 20. Mai 2018, 9.30 Uhr, aus der Propsteikirche St. Nikolaus in Kiel überträgt, steht unter dem Motto „Gottes Geist bei den Menschen“. Der Hamburger Erzbischof Stefan Heße predigt über den Heiligen Geist als Wirkkraft der Christen. Die musikalische Leitung des Gottesdienstes liegt bei Regionalkantor Werner Parecker, der auch die Orgel spielt. Es singt der Kirchenchor „St. Nikolaus“.

Informationen zur Dokumentation: https://ly.zdf.de/UUf/ und in der ZDFmediathek: https://ly.zdf.de/1mA/

Weitere Informationen zum Gottesdienst über https://zdf.de/gesellschaft/gottesdienste und über zdf.fernsehgottesdienst.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartner: Magda Huthmann, Telefon: 06131 – 70-12149; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100 und über https://presseportal.zdf.de/presse/daskreuzmitdemfrieden

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDF/Ralf Gemmecke
Textquelle:ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7840/3943965
Newsroom:ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Das könnte Sie auch interessieren:

SWR Fernsehen Programmhinweise und -änderungen von 08.05.18 (Woche 19) bis 11.06.18 (Woche 24) Baden-Baden (ots) - Dienstag, 08. Mai 2018 (Woche 19)/04.05.2018 Tagestipp23.00 SWR3 Comedy Festival mit Mirja Boes, Christoph Sonntag und Oropax SWR3 Comedy Festival 2018 - mit Mirja Boes, Christoph Sonntag und Oropax: Einmal im Jahr wird das beschauliche Bad Dürkheim in Rheinland-Pfalz zur Comedy-Hochburg. Beim SWR3 Comedy Festival treten Comedy-Profis wie Gernot Hassknecht, Chris Tall, Mirja Boes, Ingo Appelt oder Oropax neben den besten Newcomern der Szene auf. Das SWR Fernsehen zeigt die besten Auftritte des diesjährigen Festivals. Mirja Boes: "Für Geld machen wir alles" ist der Name ...
Vive l’Europe: „ZDF spezial“ überträgt Karlspreis-Verleihung Mainz (ots) - Der französische Präsident Emmanuel Macron erhält den diesjährigen Karlspreis für seine "kraftvolle Vision von einem neuen Europa". Das ZDF überträgt am Donnerstag, 10. Mai 2018, 11.10 Uhr, live die Verleihung aus dem Krönungssaal des Aachener Rathauses. ZDF-Moderator Andreas Klinner begrüßt die Zuschauer an Christi Himmelfahrt zum 95-minütigen "ZDF spezial: Vive l'Europe - Karlspreis für Emmanuel Macron". Bundeskanzlerin Angela Merkel wird auf der feierlichen Verleihung ebenso eine Rede halten wie der diesjährige Preisträger. Die Gesellschaft für die Verleihung des International...
Rock am Ring 2018: 3sat überträgt vier Stunden lang live vom Festival Mainz (ots) - Samstag, 2. Juni 2018, 20.15 Uhr live Vier Stunden "Rock am Ring": 3sat überträgt am Samstag, 2. Juni 2018, ab 20.15 Uhr, live vom Nürburgring. Auf der Bühne: Muse, Thirty Seconds to Mars, Casper, Alt-J, Milky Chance und viele mehr. Das Konzert der britischen Rockband Muse ist ab 22.45 Uhr in voller Länge zu sehen. Für Matt Bellamy, Dominic Howard und Chris Wolstenholme ist es bereits der fünfte Auftritt beim Festival in der Eifel - mit neuen Songs, die sie für 2018 angekündigt haben. Bis dahin zeigt 3sat die Konzert-Highlights weiterer Top-Acts von "Rock am Ring". Moderiert wird...