Neuer TV-Spot von KFC inszeniert „Chizza“, die erste Pizza ohne Teig

Düsseldorf (ots) –

International ein Bestseller – jetzt auch in Deutschland zu haben. Die amerikanische Fastfood-Marke bringt mit der „Chizza“ erstmals eine Pizza ohne Teig in die nationalen KFC Restaurants. Den Launch der einzigartigen Hähnchenspezialität unterstützt KFC Deutschland mit einem neuen TV-Spot, der auf reichweitenstarken Sendern, in ausgesuchten, zielgruppenrelevanten digitalen Umfeldern und unter www.kfc.de zu sehen sein wird. Entwickelt wurde der 20-Sekünder von der Werbeagentur Ogilvy & Mather. Die Produktion übernahm e+p films GmbH unter der Regie von Max Millies. Kurze, sechssekündige BumperAds auf YouTube und mobile, lokal ausgesteuerte Werbemittel runden die Launchkampagne ab. Vorab wurde die neue Promotion von einer Buzz-generierenden Social Media Kampagne angekündigt

Die Chizza vereint das Beste einer italienischen Pizza mit dem USP von KFC: Fruchtige Tomaten-sauce, wahlweise knackige Paprikastückchen und eine würzige Emmentaler Mozzarellakäsemischung treffen hier auf zwei saftige Hähnchenbrustfilets, die die KFC Köche frisch vor Ort nach dem Original-rezept des Colonels zubereiten. Den unwiderstehlichen Geschmack der „Chizza“ beschreibt der neue TV-Spot von KFC Deutschland:

„Beim Spot zelebrieren wir die sogenannte „Bromance“ – also eine echte Männerfreundschaft. Beide „Bros“ sind in ihrer Erwartung des unvergleichlichen Geschmackserlebnisses der Chizza geeint. Und wie das bei besten Freunden so ist, sind dabei keine Worte nötig. Sie verstehen sich auch so. Beide befinden sich in einem träumerischen Moment, in dem die Außenwelt ausgeblendet zu sein scheint. Die Szene steigert sich so weit, dass einer der beiden Freunde sogar hofft, von seinem „Bro“ mit der Chizza gefüttert zu werden. An dieser Stelle ist aber die Grenze der „Bromance“ erreicht und die Freunde kehren in die Realität zurück. Das schmälert aber in keiner Weise ihren Genuss, denn KFC schmeckt immer, egal wo man es isst“, erklärt Dr. Thorsk Westphal, Chief Marketing Officer bei KFC Deutschland.

Neben dem 20-Sekünder unterstützen weitere, umfangreiche Marketingaktivitäten den Launch der Chizza. So wird das Produkt in einem uniquen Packaging – einer KFC Chizzaschachtel – präsentiert. Eine Social Media Kampagne, konzipiert von der Social Media Agentur OneTwoSocial, macht im Vorfeld des Launchs und Promotion-begleitend auf Facebook und Instagram auf die Chizza aufmerksam. Vor der Produkteinführung weckt KFC zum Beispiel mit Wortspielen und plakativen Visuals die Neugierde der Facebook Fans und Instagram Abonnenten – ohne bereits zu viel zu verraten. Die Auflösung erfolgt erst am Tag des Launches. Zusätzlich kündigt Werbung am POS in den Restaurants die Neuheit an.

Die Chizza ist ab sofort für kurze Zeit in allen KFC Restaurants erhältlich.

Die Fakten zum neuen TV-Spot von KFC Kreativagentur: Ogilvy & Mather, Düsseldorf Regisseur: Max Millies Produktionsfirma: e+p films GmbH M ediaagentur: Wavemaker GmbH PR-Agentur: Serviceplan Public Relations & Content, München

TV-Spot zum Download: https://transfer.serviceplan.com/index.php/s/RCYhsVBSlCeJwcQ Passwort: KFC

Quellenangaben

Bildquelle:obs/KFC
Textquelle:KFC, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/72268/3944540
Newsroom:KFC
Pressekontakt:KFC Deutschland
Dr. Thorsk Westphal
Wanheimer Str. 49
40472 Düsseldorf
Tel.: 0211 – 4222 2873
Email: thorsk.westphal@yum.com

Serviceplan Public Relations & Content
Verena Schmitt
Brienner Straße 45 a-d
80333 München
Tel.: 089 – 20 50 41 90
Email: v.schmitt@serviceplan.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Handelsblatt Media Group setzt auf Kontinuität Düsseldorf (ots) - Ab sofort werden die Geschäftsführer Ingo Rieper (CFO), Gerrit Schumann (CDO) und Frank Dopheide die Handelsblatt Media Group gleichberechtigt führen. Diese Entscheidung ist eine Bestätigung, den eingeschlagenen Weg der Innovation und Transformation kraftvoll weiterzugehen. Frank Dopheide wird gleichzeitig zum Sprecher der Geschäftsführung ernannt. Ingo Rieper (50) ist als Chief Financial Officer für die Bereiche Controlling, Finanzen, Fachmedien sowie sämtliche Beteiligungen verantwortlich und übernimmt nun ebenfalls den Content Marketing-Anbieter planet c und das Research ...
Thema: Heimat – Montag, 14. Mai 2018, 14:45 Uhr Bonn (ots) - Was ist Heimat? Wahrscheinlich versteht jeder etwas anderes darunter. Und wie wertvoll sie für uns ist, merken wir oft erst dann, wenn wir das Gefühl haben, sie könnte verloren gehen. Ist Heimat der "Gegentrend zur Globalisierung"? Inzwischen hat auch die Politik den Begriff für sich entdeckt. Und jetzt gibt es das Heimatministerium auch für ganz Deutschland. Aber wie lassen sich Wattenmeer, Ruhrgebiet und Erzgebirge mit Großstädten wie Hamburg und Berlin unter einen Hut bringen? Und: Was macht ein Heimatminister eigentlich genau? phoenix-Reporter David Damschen macht sich auf die...
„Studio Friedman“ am 17. Mai: Reiches Deutschland, arme Bürger: Wer profitiert von … Berlin (ots) - Gute Konjunktur, Rekordbeschäftigung, geringe Arbeitslosenzahl: Seit Jahren nimmt der Staat mehr Steuern ein, als er ausgibt. Allein im vergangenen Jahr erwirtschafteten Bund, Länder, Gemeinden und Sozialkassen einen Überschuss von 23,7 Milliarden Euro. Auf größere Entlastungen warten die Bürger aber bisher vergeblich. Warum? Wer profitiert von der hervorragenden Situation Deutschlands? Und wann kommt das Geld bei denen an, die es erwirtschaften? Darüber diskutiert Michel Friedman mit Metin Hakverdi, Mitglied des Finanzausschusses von der SPD im Bundestag, und Johannes Vogel, Ar...