Kinder-Medien-Preis 2018: 30 Kurzfilme von bayerischen Schulgruppen im Wettbewerb um den …

München (ots) – Der Kinder-Medien-Preis DER WEISSE ELEFANT wird auch in diesem Jahr im Rahmen des Filmfests München am 1. Juli 2018 im Gasteig verliehen. Bereits zum 18. Mal werden mit dem Jurypreis herausragende Film- und TV-Produktionen, Radio- und Internetangebote sowie Games und Apps für Kinder und Jugendliche ausgezeichnet. Zum 8. Mal wird in diesem Jahr auch der Publikumspreis für kreative Kurzfilme, die im Rahmen des Schulunterrichts an bayerischen Schulen gedreht wurden, ausgelobt. Der Publikumspreis wird mit Unterstützung des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus durchgeführt. Schirmherren des Kinder-Medien-Preises DER WEISSE ELEFANT sind der Bayerische Kultusminister Bernd Sibler und der Bayerische Medienminister Georg Eisenreich. Das Preisgeld in Höhe von insgesamt 11.000 EUR wird durch die VFF Verwertungsgesellschaft der Film- und Fernsehproduzenten zur Verfügung gestellt.

Nun stehen die Anwärter für den Publikumspreis, Schulgruppen aus ganz Bayern, online zur Wahl. Insgesamt haben sich 30 Schülergruppen aus ganz Bayern um den mit insgesamt 3.000 EUR dotierten Publikumspreis beworben. Wer hier das Rennen macht, entscheiden die User: Die Kurzfilme stehen seit 14. Mai bis zum 30. Mai auf http://www.youtube.com/medienclubmuenchen zur öffentlichen Abstimmung zur Verfügung. Nach dem zweiwöchigen Abstimmungszeitraum entscheidet die Anzahl der Aufrufe darüber, wer den WEISSEN ELEFANT gewinnt. Den Zuschauer erwarten einfallsreiche, witzige, dramatische und lehrreiche Kurzfilme, die an den Schulen gedreht wurden.

Förderer und Sponsoren des Kinder-Medien-Preises sind: VFF Verwertungsgesellschaft der Film- und Fernsehproduzenten, die Bayerische Staatskanzlei, Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus, ProSiebenSat.1 SE, Kaissar Film, Bayerische Landeszentrale für neue Medien, SuperRTL, LfA Bayern, Sat.1 Bayern, Bavaria Film und der Verband Bayerischer Zeitungsverleger.

Quellenangaben

Textquelle:Medien-Club München e.V., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/21247/3944752
Newsroom:Medien-Club München e.V.
Pressekontakt:Medien-Club München e.V.
Petra Fink-Wuest
Mitglied des Vorstandes
Tel: 089-68999190
info@medien-club-muenchen.com
pf@burda-fink.de

Das könnte Sie auch interessieren:

ARD-Hörfunk – weiterhin erfolgreich auf Spitzenposition München (ots) - ARD-Vorsitzender Wilhelm: "Radio verbindet - das breit gefächerte Hörfunk-Angebot der ARD nutzen Menschen in allen Regionen und in allen Altersgruppen - das ist ein großer Vertrauensbeweis" / Großer Erfolg bei jungen Hörern, Spitzenwerte für Informations- und Kulturangebote Die ARD-Radioprogramme sind weiterhin klar Spitzenreiter im deutschen Hörfunkmarkt. Rund 37,16 Millionen Hörerinnen und Hörer schalten täglich (Montag - Freitag) mindestens einen öffentlich-rechtlichen Radiosender ein - ebenso viele wie in der für die ARD erfolgreichen letzten MA 2017 Radio II. Das entsprich...
Judith Holofernes war in der Antifa: „Hauptsächlich wegen der Jungs“ Hamburg (ots) - Die Sängerin Judith Holofernes war als Jugendliche in Freiburg in der Antifa aktiv. Dort sei sie allerdings "hauptsächlich wegen der Jungs" gewesen. Über das politische Engagement sei sie auch zum Gitarre spielen gekommen: "Das hatte ich so mit 12, 13 Jahren gelernt, um gegen den Golfkrieg und gegen die Schließung meiner Schule zu performen. Und dann habe ich schnell gemerkt, dass das gut ankam beim anderen Geschlecht. Und beim eigenen auch", so die 41-Jährige im Interview mit ZEIT-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo in der aktuellen ZEIT CAMPUS. Freiburg war "damals schon links ...
Rock am Ring 2018: 3sat überträgt vier Stunden lang live vom Festival Mainz (ots) - Samstag, 2. Juni 2018, 20.15 Uhr live Vier Stunden "Rock am Ring": 3sat überträgt am Samstag, 2. Juni 2018, ab 20.15 Uhr, live vom Nürburgring. Auf der Bühne: Muse, Thirty Seconds to Mars, Casper, Alt-J, Milky Chance und viele mehr. Das Konzert der britischen Rockband Muse ist ab 22.45 Uhr in voller Länge zu sehen. Für Matt Bellamy, Dominic Howard und Chris Wolstenholme ist es bereits der fünfte Auftritt beim Festival in der Eifel - mit neuen Songs, die sie für 2018 angekündigt haben. Bis dahin zeigt 3sat die Konzert-Highlights weiterer Top-Acts von "Rock am Ring". Moderiert wird...