Neue Folgen der WDR-Show „PussyTerror TV“: Carolin Kebekus ist Germany’s Next Merkel

Köln (ots) –

Schneller, aktueller, charmant und relevant: Ab 17. Mai tritt das Team um Carolin Kebekus immer wöchentlich in „PussyTerror TV“ um 22.45 Uhr im Ersten kräftig aufs Gaspedal. „PussyTerror TV“ liefert gute Unterhaltung mit klugen Comedy-Persiflagen, mit Stand-Ups der Gastgeberin und ihrer Comedy-Kollegen, mit Talks, vielen prominenten Gästen und der Showband „Girls’n Pussies“ im neuen TV-Studio.

Inhalte der ersten Folge der neuen Staffel:

Endlich Konkurrenz für Angela Merkel: Als Meisterin der Song-Parodien schlüpft Carolin Kebekus im Musik-Video in die Rolle von Politikerinnen wie Annegret Kramp-Karrenbauer und Andrea Nahles. Die „Spice Girls“ des Berliner Kabinetts stürmen zum Song „Wannabe“ nach Berlin, um die Bundeskanzlerin zu beerben: „Jetzt kommen die Pussies nach Berlin.“

Videolink: http://www.daserste.de/unterhaltung/comedy-satire/comedy-s atire/videos/carolin-kebekus-wannabe-100.html Link zum Embedden:

Auch die Gäste im TV-Studio, Schauspieler Moritz Bleibtreu und Sängerin Namika, begrüßt Carolin Kebekus voller Tatendrang zum Test ihrer künstlerischen Skills auf der Bühne. Mit Comedy-Kollegin Martina Hill knöpft sie sich die Youtube-Generation vor: Als „Rebecca & Larissa“ erklären sie in „PussyTerror TV“-Einspielern in Zukunft häufiger gemeinsam die Welt.

Ein Wiedersehen gibt es mit „Fußballgott“ Mario Großreuss. Er bekommt eine kleine Serie in der Show: Als Bachelor sucht der Nicht-Rekordnationalspieler eine repräsentative Spielerfrau zur Weltmeisterschaft im Sommer. (Szenenfotos unter ard-foto.de)

„Carolin Kebekus: PussyTerror TV“ – ab 17. Mai 2018 donnerstags um 22.45 Uhr im Ersten mit sechs Folgen im wöchentlichen Rhythmus und einem Best-of. Wiederholung immer freitags um 20.15 Uhr bei ONE.

Produktion: BRAINPOOL TV im Auftrag des WDR. Redaktion WDR: Leona Frommelt

Show-Tickets unter: brainpool-tickets.de Mehr Videos unter www.DasErste.de/pussyterror

Quellenangaben

Bildquelle:obs/WDR Westdeutscher Rundfunk/WDR Köln / Presse und Informati
Textquelle:WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7899/3944821
Newsroom:WDR Westdeutscher Rundfunk
Pressekontakt:Katrin Ahues
WDR Presse und Information
Telefon 0221 220 7100
katrin.ahues@wdr.de
presse.wdr.de
twitter.com/wdr_presse
unternehmen.wdr.de
ard-foto.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Media Lab Bayern kooperiert mit New York City Media Lab und CUNY München (ots) - Gemeinsam für mehr Innovation und Gründung in der Medienbranche: Siegfried Schneider, der Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM), hat im Rahmen einer USA-Reise eine Kooperation des Media Lab Bayern mit Justin Hendrix, dem Leiter des New York City Media Lab, und Jeff Jarvis, dem Chef des Tow-Knight Center for Entrepreneurial Journalism an der City University of New York (CUNY), vereinbart. Ein Start-up-Austausch soll im Mittelpunkt der Vereinbarung stehen. Für Alumni aus dem Media Lab Bayern wird so künftig die Möglichkeit geschaffen, die Kontakte und das...
ZDF lädt zum vierten Produzententag ein Mainz (ots) - Das ZDF lädt Bewegtbildproduzenten aus ganz Deutschland zu seinem jährlichen Produzententag für Donnerstag, 30. August 2018, nach Berlin ein. Bei dieser Gelegenheit will das ZDF mit den Produzenten die aktuellen Herausforderungen der Branche diskutieren und die Programmstrategien für das kommende Jahr präsentieren, um eine transparente Auftragsvergabe zu garantieren. Intendant Dr. Thomas Bellut, Programmdirektor Dr. Nobert Himmler und Chefredakteur Dr. Peter Frey sowie weitere verantwortliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden das ZDF vor Ort vertreten. Neben verschiedenen W...
Wigald Boning auf der Suche nach der Fußballseele der Deutschen: TV-Premiere der neuen … München (ots) - - In der neuen Eigenproduktion "Deutschland - Deine Fußballseele" trifft Wigald Boning im Vorfeld der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 fernab von Megatransfers und Kommerz auf Persönlichkeiten, die ihr Leben dem Fußball verschrieben haben, darunter Ex-Nationaltorwart Eike Immel und Trainerlegende Rudi Gutendorf. - TV-Weltpremiere der einstündigen Doku am kommenden Montag, 28. Mai, um 20.15 Uhr exklusiv auf HISTORY, Free-TV-Premiere im Rahmen einer Kooperation mit Sky am Sonntag, 3. Juni, auf Sky Sport News HD - HISTORY zeigt die Eigenproduktion im Rahmen des globalen TV-Events "H...