Dr. Eckart von Hirschhausen in DR. v. HIRSCHHAUSENS STERN GESUND LEBEN: „Lachfalten sind sexy! Mit …

Hamburg (ots) –

Dr. Eckart von Hirschhausen spricht in der dritten Ausgabe des Gesundheitsmagazins DR. v. HIRSCHHAUSENS STERN GESUND LEBEN „die nackte Wahrheit“ aus. In seinem Essay zum Titelthema Haut verrät er, wie man unserer sensiblen Hülle wirklich etwas Gutes tun kann (Ausgabe 3/18, ab 16. Mai im Handel). Der „Doktor der Nation“ bekomme bei dem ganzen Anti-Aging-Zirkus Lachfalten, denn „ein großes schmutziges Geheimnis des Kosmetik-Marktes ist: Das Allermeiste, wo Anti-Aging draufsteht, hilft Ihnen kein Stück in Richtung Verjüngung. Das Einzige, was wirklich Potenzial hat, ist die gute alte Sonnencreme. Und ausgerechnet gescheiter Sonnenschutz fehlt in den meisten Produkten der Naturkosmetik.“ Eckart von Hirschhausens Tipp für eine „ehrliche“ Haut ist deshalb: „Lasst die Haut in Ruhe ihren Job machen! Macht so viel ‚Nichts‘ wie möglich, das ist das Beste. Sag ich ganz ungeschminkt.“ Er wolle Gesichter sehen, die Geschichten erzählen und vor allem Lachfalten. In DR. v. HIRSCHHAUSENS STERN GESUND LEBEN betont er, Falten, gerade um die Augen herum, seien doch sexy: „Wenn ich eine Frau sehe, die über 25 Jahre alt ist und keine Fältchen am Auge hat, dann frage ich mich nicht: Was hat die für eine Creme? Ich frage mich: Was hat die für eine Lebenseinstellung? Mit der möchte ich nicht im Fahrstuhl stecken bleiben, wenn Sie wissen, was ich meine.“

Diese Meldung ist mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Gruner+Jahr, DR. v. HIRSCHHAUSENS STERN GESUND LEBEN
Textquelle:Gruner+Jahr, DR. v. HIRSCHHAUSENS STERN GESUND LEBEN, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/129167/3944902
Newsroom:Gruner+Jahr, DR. v. HIRSCHHAUSENS STERN GESUND LEBEN
Pressekontakt:Tamara Kieserg
PR/Kommunikation DR. v. HIRSCHHAUSENS STERN GESUND LEBEN
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Telefon: 040 / 37 03 – 5550
E-Mail: kieserg.tamara@guj.de
www.stern.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Gewerkschaften bei Beschäftigten in der Altenpflege wenig attraktiv Berlin (ots) - Zu den jüngsten Zahlen des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) der Bundesagentur für Arbeit aus dem Betriebspanel 2017 über die abnehmende Tarifbindung in Deutschland erklärt bpa Arbeitgeberverbandspräsident Rainer Brüderle: "Die Daten bringen auch eines zum Ausdruck: Gewerkschaften verlieren stetig Vertrauen und offenkundig Mitglieder. Gerade in der Pflege ist das Vertrauen zur Gewerkschaft ver.di so gut wie gar nicht ausgeprägt. In der Altenpflege entscheiden sich die Beschäftigten gegen eine Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft. Das ist nicht nur ihr gutes R...
Internationale Umfrage zeigt ein geringes weltweites Verständnis von Lupus 16-Länder-Umfrage wird zum 10. Mai von der World Lupus Federation veröffentlicht Washington (ots/PRNewswire) - Eine große internationale Umfrage zeigt, dass ein geringes Lupus-Verständnis allgemein zu Missverständnissen in Bezug auf die Krankheit führt. Der Mangel an Verständnis trägt zur Stigmatisierung von Menschen mit Lupus bei und gibt ihnen das Gefühl, von Familie und Freunden isoliert zu sein. Die Ergebnisse der 16-Länder-Umfrage werden anlässlich des Welt-Lupus-Tages am 10. Mai von der World Lupus Federation (WLF) auf worldlupusday.org veröffentlicht. Zu den wichtigsten Umfrageergebn...
„Der Fall des Harvey Weinstein“ in ZDFinfo und im ZDF Mainz (ots) - Im Rahmen der #MeToo-Bewegung beschuldigten ihn ab Oktober 2017 immer mehr Frauen der sexuellen Belästigung: Hollywoods Filmproduzent Harvey Weinstein verlor durch die Enthüllungen seine Machtposition. Die BBC-Frontline-Dokumentation "Macho, Macht, Missbrauch - Der Fall des Harvey Weinstein" lässt die Opfer sexuellen Missbrauchs unzensiert zu Wort kommen - erstmals zu sehen am Dienstag, 1. Mai 2018, 20.15 Uhr, in ZDFinfo. Das ZDF sendet die 45-minütige Dokumentation am Folgetag, 2. Mai 2018, 0.45 Uhr. In dem Film von Jane McMullen und Leo Telling berichten zudem Journalisten und ...