„Vision Gold Runners“: WELT startet erstes Laufmagazin im deutschen Fernsehen

Berlin (ots) –

Mit dem neuen Format „Vision Gold Runners“ startet WELT am 17. Mai um 18.25 Uhr das erste Laufmagazin im deutschen Fernsehen. Monatlich präsentiert das Magazin Aktuelles und Wissenswertes rund um eine der beliebtesten Sportarten der Welt – vom Alltag ambitionierter Leistungssportler bis hin zu Trainings- und Regenerationstipps.

In der ersten Folge „Einfach Loslegen: Laufen für Jedermann“ im Portrait: Mittelstreckenläuferin Diana Sujew – die gebürtige Lettin gibt Einblicke in ihren Trainingsalltag. Wem ihre Cardio-Einheiten zu anstrengend sind, der kommt in der Rubrik „Ratgeber“ von Professor Ingo Froböse auf seine Kosten. Der ehemalige Profi-Sprinter und Leiter des Instituts für Bewegungstherapie an der Sporthochschule Köln verrät diesmal in seiner Sprechstunde Tipps zum richtigen Laufpensum für Anfänger. Außerdem erkundet die Laufgruppe „Run Pack“ seit fünf Jahren die Hauptstadt joggend im Kollektiv.

Für Marathon- und Sprintläufer, Freizeitjogger und Profi-Runner: „Vision Gold Runners“ ab 17. Mai monatlich neu auf WELT und in der Mediathek: www.welt.de/mediathek

Quellenangaben

Bildquelle:obs/WELT/© Schmidt Media OHG
Textquelle:WELT, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/13399/3945393
Newsroom:WELT
Pressekontakt:Kathrin Mohr
Programmkommunikation WELT und N24 Doku
+49 30 2090 4625
kathrin.mohr@welt.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Amjad aus Emsdetten gewinnt „SWR3 Comedy Förderpreis“ 2018 Bad Dürkheim (ots) - Eine Fachjury unter Vorsitz von Andreas Müller kürte heute (28. April 2018) den Gewinner des "SWR3 Comedy Förderpreises". Amjad aus Emsdetten setzte sich mit seinem Auftritt auf der Live-Bühne beim dritten "SWR3 Comedy Festival" in Bad Dürkheim gegen vier weitere Acts durch. Gewinner überzeugte mit Gag-Dichte und Aktualität seiner Inhalte Amjad begeisterte mit einem kurzen Stand-up die Jury und auch das Publikum. Der gebürtige Palästinenser beschäftigte sich unter anderem mit gesellschaftsrelevanten und politischen Themen sowie seiner arabischen Herkunft. "Der Gewinner übe...
Neue Folgen der WDR-Show „PussyTerror TV“: Carolin Kebekus ist Germany’s Next Merkel Köln (ots) - Schneller, aktueller, charmant und relevant: Ab 17. Mai tritt das Team um Carolin Kebekus immer wöchentlich in "PussyTerror TV" um 22.45 Uhr im Ersten kräftig aufs Gaspedal. "PussyTerror TV" liefert gute Unterhaltung mit klugen Comedy-Persiflagen, mit Stand-Ups der Gastgeberin und ihrer Comedy-Kollegen, mit Talks, vielen prominenten Gästen und der Showband "Girls'n Pussies" im neuen TV-Studio. Inhalte der ersten Folge der neuen Staffel:Endlich Konkurrenz für Angela Merkel: Als Meisterin der Song-Parodien schlüpft Carolin Kebekus im Musik-Video in die Rolle von Politikerinnen wie A...
Nachwuchs für die Bundespolizei: Zweiteilige „ZDF.reportage“ Mainz (ots) - An den Sonntagen, 15. und 22. April 2018, 18.00 Uhr, begleitet die "ZDF.reportage" Bewerber und Anwärter der Bundespolizei und zeigt die Ausbildung hautnah - vom Auswahlverfahren bis zum Beginn der Ausbildung, von den ersten Übungsstunden mit der Dienstwaffe bis zu Einsätzen in verschiedenen Praktika. Zunächst rückt in "Nachwuchs für die Bundespolizei" die Phase "zwischen Schulbank und Schießstand" in den Blick, bevor es in der zweiten Folge heißt: "Zum ersten Mal auf Streife". Für viele junge Menschen gilt der Polizeiberuf als Traumjob. Rund 21.000 Bewerber hatte die Bundespoliz...