Resümee zum EU-Sondergipfel in Sofia: Einig, aber ohne Illusionen – Ein Kommentar von Klaus Weber, …

Bonn/Sofia (ots) – Gemeinsame Feinde erhalten die Freundschaft und erneuern sie sogar. Mit dieser Erkenntnis kann man diesen Gipfel von Sofia wohl am besten beschreiben. Denn Donald Trump war allgegenwärtig. Er und seine aus EU-Sicht rücksichtslose Politik gegenüber Europa. Er einte die Europäer wie selten zuvor.

Der Ratspräsident war dabei der Kämpfer an vorderster Front und legte sich am deutlichsten mit dem US-Präsidenten an. Donald Tusk meinte nicht nur, dass man bei solchen Freunden keine Feinde brauche, er war Trump laut eigener Aussage sogar dankbar dafür, dass er den Europäern die Augen geöffnet habe. Illusionen gebe man sich nun nicht mehr hin. Illusionen, mit denen übrigens in diesem Zusammenhang auch die Kanzlerin aufräumte. Der Illusion nämlich, dass man alle europäischen Unternehmen im Iran-Streit entschädigen könne. Spätestens dann aber, wenn europäischen Unternehmen Milliardenverluste im US-Geschäft drohen, die nicht kompensiert werden können, wird aus Illusion Realität. Spätestens dann wird sich zeigen, wie weit es her ist mit der europäischen Einigkeit und der angeblichen Front gegen Trump.

Mehr: http://ots.de/1wzEdy

Quellenangaben

Textquelle:PHOENIX, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6511/3946667
Newsroom:PHOENIX
Pressekontakt:phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Boris Becker verkaufte Anteile seiner Immobilienfirma mitsamt Luxus-Finca für einen Euro – … Hamburg (ots) - Gut zehn Monate nach der Pleite von Boris Becker werfen die Vermögensverhältnisse des früheren deutschen Tennisstars weiter große Rätsel auf. So versucht ein mit der Insolvenzverwaltung beauftragtes Anwaltsbüro in London bislang vergeblich, den Verbleib von knapp 2,5 Millionen Euro sowie ein dubioses Immobiliengeschäft aufzuklären. Das berichtet der stern in seiner aktuellen Ausgabe unter Bezug auf einen Zwischenbericht an die Gläubiger. Dem Bericht zufolge verkaufte Becker Ende 2016 - also nur wenige Monate vor der Insolvenz - seine Beteiligung an drei Mercedes-Autohäusern in ...
Radioeins Podcast „Politricks“ mit Pierre Baigorry (Peter Fox): Neue Folge „Effektiver Altruismus“ … Berlin (ots) - Pierre Baigorry (Peter Fox) geht mit seinem Podcast "Politricks" auf Radioeins vom rbb in die dritte Runde. Die neue Folge zum Thema "Effektiver Altruismus" ist ab Montag, 30. April 2018, 10.00 Uhr, online. Pierre Baigorry setzt sich darin mit der Philosophie der Effektiven Altruisten auseinander, einer jungen sozialen Bewegung aus den 2010er Jahren, die das Leben möglichst vieler Menschen (und Tiere) umfassend verbessern will. Seine Gesprächspartner sind Stefan Torges, Projektleiter und Sprecher bei der Stiftung für Effektiven Altruismus, und Clara Straimer, Geschäftsfeldentwic...
journalist-Umfrage bei elf deutschen Fernsehsendern: Auch dort sind Fälle sexueller Belästigung … Hamburg (ots) - In einer Umfrage hat das Medienmagazin journalist bei den ARD-Anstalten, dem ZDF, der Mediengruppe RTL und ProSiebenSat.1 nachgefragt, ob es dort Vorfälle sexueller Belästigung und Machtmissbrauch gegeben hat. Dabei kam heraus, dass in den vergangenen Jahren mehrere Fälle bekannt geworden sind. Der NDR verweist auf einen Fall von sexueller Belästigung in den vergangenen fünf Jahren, mit dem sich die entsprechende Beschwerdestelle beschäftigt habe. Auch Radio Bremen spricht von "einer Beschwerde, die Ende des vergangenen Jahres geführt wurde". Bei SR, SWR, BR und dem ZDF gab es ...