NTT demonstriert mithilfe des neuen Prinzips „OAM Multiplexing“ weltweit erstmals die erfolgreiche …

Tokio (ots/PRNewswire) –

– neue bahnbrechende Technologie zur Realisierung der nächsten Generation von 5G-Systemen

Nippon Telegraph and Telephone Corporation (NTT) hat mithilfe eines neuen Prinzips – Orbital Angular Momentum (OAM) Multiplexing – weltweit zum ersten Mal erfolgreich eine drahtlose Übertragung mit 100 Gbps präsentiert und möchte so eine drahtlose Übertragung im Terabit-Bereich realisieren, um dem ab 2030 erwarteten Bedarf an drahtloser Kommunikation gerecht zu werden. Laboruntersuchungen ergaben, dass drastische Sprünge in der Übertragungskapazität mittels eines von NTT entwickelten Systems erreicht werden können, das Datensignale an elektromagnetische Wellen hängt, die durch das neue Prinzip „OAM Multiplexing“ gemeinsam mit verbreiteter Multiple-Input-Multiple-Output- (MIMO-)Technologie erzeugt werden.

NTT führte im Labor Übertragungsexperimente bei einer Distanz von 10 Metern durch, bei denen das entwickelte System in einem Frequenzbereich von 28 GHz eingesetzt wurde. Es wurden gleichzeitig elf Datensignale mit einer Bitrate von 7,2 bis 10,8 Gbps erzeugt, die von mehreren OAM-gemultiplexten elektromagnetischen Wellen getragen wurden, wodurch weltweit erstmals eine leistungsstarke drahtlose Übertragung bei einer Bitrate von 100 Gbps erreicht wurde.

https://www.youtube.com/watch?v=jKLBzmHmX1Y

Die Versuchsergebnisse zeigten, dass das Prinzip bei einer Übertragungsrate, die im Vergleich zu LTE und Wi-Fi um das ca. Hundertfache höher ist und 5G-Netzwerke, die kurz vor der Markteinführung stehen, um das Fünffache übertrifft, auf die leistungsstarke drahtlose Übertragung angewandt werden kann. Voraussichtlich werden sie zur Entwicklung innovativer drahtloser Kommunikationstechnologien für die nächste Generation von 5G-Systemen beitragen, wie z. B. vernetzte Fahrzeuge, Virtual Reality/Augmented Reality (VR/AR), High-Definition-Videoübertragung und medizinische Fernbetreuung.

NTT wird diese Ergebnisse anlässlich des Wireless Technology Park 2018 (WTP2018), der vom 23. bis 25. Mai stattfindet, sowie auf der 2018 IEEE 87. Vehicular Technology Conference: VTC2018-Spring, eine internationale vom Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) geförderte Konferenz, die vom 3. bis 6. Juni stattfindet, präsentieren.

Weitere Informationen finden Sie auf: http://www.ntt.co.jp/news2018/1805e/180515a.html

Quellenangaben

Textquelle:Nippon Telegraph and Telephone Corporation, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/100335/3946761
Newsroom:Nippon Telegraph and Telephone Corporation
Pressekontakt:Yoshitake Suzuki
Public Relations Section
NTT Science und Core Technology Laboratory Group
Nippon Telegraph and Telephone Corporation (NTT)
Tel.: +81-46-240-5157
E-Mail: science_coretech-pr-ml@hco.ntt.co.jp

Das könnte Sie auch interessieren:

Mautgebühren in den Alpen München (ots) - Egal, ob eine streckenabhängige Maut oder eine Vignette bezahlt werden muss - in den Alpen kosten viele Pässe und Tunnel extra. Für die wichtigsten Verbindungen hat der ADAC eine Grafik mit den aktuellen Kosten zusammengestellt. Die Gebührenspanne reicht je nach Länge eines Tunnels beispielsweise von 5,50 Euro für den österreichischen Bosruck-Tunnel (5 509 Meter) bis hin zu 44,40 Euro für den 11,6 Kilometer langen Mont-Blanc-Tunnel zwischen Frankreich und Italien. Urlauber sollten deshalb laut ADAC die anfallenden Mautkosten seiner Reiseroute vorher berechnen und einplanen. In ...
123. Canton Fair schließt mit starkem Wachstum ab und steigert sein Exportvolumen um 3,1 Prozent Guangzhou, China (ots/PRNewswire) - Die 123. China Import and Export Fair, allgemein auch als Canton Fair bekannt, hat seine Tore geschlossen und konnte beim Gesamtwert der unterzeichneten Handelsabschlüsse ein robustes Wachstum bekannt geben. Zum Ende der Veranstaltung lag das Gesamtvolumen der Exporte bei einem Wert von 189,197 Milliarden Yuan (30,08 Milliarden US-Dollar). Das entspricht einem Wachstum von 3,1 Prozent gegenüber der Veranstaltung im letzten Frühjahr und es war der höchste Wert, den die Frühjahrsmesse in den letzten vier Jahren erzielt hat. Die interaktive Multichannel-Pressem...
Autofahrer-Albträume: 62 Prozent sorgen sich wegen riskanter Überholmanöver Bielefeld/Hannover (ots) - Knapp zwei Drittel der Autofahrer sorgen sich, im Straßenverkehr in gefährliche Situationen zu geraten. Im Überlandverkehr steht "unüberlegtes" Überholtwerden an erster Stelle (62 Prozent), gefolgt von der Aussicht, bei einer Massenkarambolage zwischen Lkws zermalmt zu werden (53 Prozent). Dies ist das Ergebnis einer Befragung von Autofahrern, durchgeführt vom Reifenfachdiscounter reifen.com ( http://www.reifen.com ). Pflasterstein- oder Gehwegplattenwürfe von Autobahn-Überquerungen betrachtet fast jeder Dritte (28 Prozent) als besorgniserregende Gefahr. Am wenigsten...
R&B Superstar „The Weeknd“ ist Headliner beim Freitagabend-Konzert nach dem Rennen beim Abu … Abu Dhabi, Vae (ots/PRNewswire) - Grammy-Gewinner "The Weeknd" als erster großer internationaler Act bei der Yasalam After-Race-Konzertreihe bekannt gegeben Yas Marina Circuit und FLASH Entertainment gaben heute den ersten weltberühmten Musikkünstler bekannt, der am diesjährigen FORMULA 1 2018 ETIHAD AIRWAYS ABU DHABI GRAND PRIX Wochenende auftreten wird. (Photo: https://mma.prnewswire.com/media/680313/The_Weeknd_Abu_Dha bi_Grand_Prix_2018.jpg ) Der kanadische R&B Star The Weeknd wurde als erster Künstler bestätigt, der mit seiner unglaublichen Stimme und Bühnenpräsenz beim Yasalam After-...
Bus Display setzt InnoTrans unter Strom Berlin (ots) - Klimafreundlicher Verkehr - auf der Schiene längst Realität. Und auch auf der Straße ist mit Blick auf den Klimaschutz die Umrüstung auf Elektrofahrzeuge fast schon eine Notwendigkeit. Das Bus Display der InnoTrans stellt vom 18. bis 21. September genau dieses Thema in den Fokus. Die einzigartige Ausstellungsfläche im zentral gelegenen Sommergarten verbindet eine Präsentationsfläche für E-Busse im Static Display mit einer 500 Meter langen Testfahrstrecke zur Demonstration der Fahrzeuge. In diesem September werden die InnoTrans-Fachbesucher auf dem Bus Display die Neuheiten von g...
Kleine Helfer mit großer Wirkung | Serie – Teil 4 Wolfsburg (ots) - - Innovatives Assistenzsystem für den Einsatz eines Anhängers - Einfache Kontrolle dank integrierter Kameratechnik - Präzises Manövrieren durch Richtungsvorgabe per Joystick Fahren mit Anhänger ist auch für geübte Autofahrer eine besondere Herausforderung. Vor allem das rückwärtige Rangieren wird schnell kompliziert und anstrengend. Genau hier unterstützt Volkswagen mit dem "Trailer Assist" und erleichtert den Rangiervorgang erheblich. Egal ob der Pferdeanhänger beim Reitturnier vor die richtige Pferdebox gestellt oder der Wohnwagen auf dem Campingplatz rangiert werden muss. ...
SKODA AUTO steigert Auslieferungen im ersten Quartal um 11,7 Prozent Mladá Boleslav (ots) - - Bestes erstes Quartal der Unternehmensgeschichte: 316.700 Auslieferungen (+11,7 %) - Rekord-Monat: mit 120.200 Auslieferungen im März weltweit bester Einzelmonat (+10,7 %) - Neben Bestseller SKODA OCTAVIA waren SUV-Modelle KODIAQ und KAROQ größte Wachstumstreiber - SKODA KAROQ wurde im März in den chinesischen Markt eingeführt - SKODA AUTO präsentierte in Genf mehrere Weltpremieren SKODA AUTO ist erfolgreich ins Jahr 2018 gestartet. Der tschechische Automobilhersteller erzielte im März den besten Monat seiner Unternehmensgeschichte und schloss gleichzeitig sein bisher ...
Suning verkündet Investition in SenseTime zur weiteren Umsetzung seiner intelligenten … Nanjing, China (ots/PRNewswire) - Das Fortune Global 500-Unternehmen Suning.com - Chinas größter intelligenter Omnichannel-Einzelhändler, der zur Suning Holdings Group gehört - nahm vor Kurzem an einer 3. Finanzierungsrunde für SenseTime teil, einem globalen Vorreiterunternehmen für künstliche Intelligenz (KI) und Plattformentwickler für tiefes Lernen. Diese Investition schafft auch eine tiefgehende künftige Partnerschaft zwischen beiden Unternehmen in verschiedenen Bereichen wie Smart Retail, Finanztechnologie und Robo-Advisors. KI hat sich 2018 zu einem der wegweisendsten Trends in der Einze...
EU-Kommission stützt Rechtsposition der Deutschen Umwelthilfe im Kampf für die „Saubere Luft“ – … Berlin (ots) - EU-Kommission verklagt Deutschland wegen anhaltender Überschreitung der Luftqualitätswerte für Stickstoffdioxid - Deutsche Umwelthilfe begrüßt Klarstellung der EU-Kommission, dass die Gesundheit der Menschen wichtiger ist, als die Profitsteigerung der Dieselkonzerne - DUH fordert Regierungspartei SPD dazu auf, die im Koalitionsvertrag zugesagte technische Nachrüstung der insgesamt über 10 Millionen Betrugsdiesel in Deutschland durchzusetzen - Mit dem Rückenwind der EU rechnet die DUH im Rahmen der 28 laufenden Klageverfahren nun mit Diesel-Fahrverboten für "Saubere Luft" auch fü...
BFFT baut autonomen Versuchsträger Gaimersheim (ots) - Wann übernehmen autonome Technologien das Fahren? Um diese Frage zu beantworten, hat BFFT zusammen mit dem Karlsruher FZI Forschungszentrum Informatik und dem US-amerikanischen Automobilzulieferer Visteon einen vollautonomen Versuchsträger auf Basis eines Audi A6 Avant aufgebaut. Dabei arbeiten Visteon als Auftraggeber, das FZI als Wissenschaftspartner mit langjähriger Erfahrung im autonomen Fahren und BFFT, der Spezialist für den Aufbau leistungsfähiger Prototypen, Hand in Hand. Die Konzeption des Fahrzeugs leitete das FZI, die Sensorik wurde von Visteon und dem FZI ausgew...
M-Sport Ford geht bei der Rallye Portugal mit hohen Erwartungen an den Start Köln (ots) - - Die amtierenden Weltmeister wollen bei dem europäischen Schotterklassiker nach drei Siegen bei den fünf ersten Saisonläufen zurück in die Erfolgsspur - Sébastien Ogier und Julien Ingrassia haben im Ford Fiesta WRC die Chance, sich mit einem sechsten Sieg in Portugal als erfolgreichstes Team dieser Rallye zu verewigen - Verfolgen ebenfalls ambitionierte Ziele: Elfyn Evans/Daniell Barritt und Teemu Suninen/Mikko Markkula in weiteren Fiesta WRC von M-Sport Ford - Kämpft um Topplatzierung in der Junior-Weltmeisterschaft: Julius Tannert und Beifahrer Jürgen Heigl setzen wieder auf ei...
Der E-Auto-Markt startet weltweit durch – Deutschland schafft 2017 die Trendwende – AlixPartners … München (ots) - Autos mit elektrifiziertem Antriebsstrang haben sich 2017 in den Kernmärkten der globalen Automobilindustrie einen festen Platz erobert. Die Absatzzahlen sind massiv gestiegen, E-Autos haben deutlich Marktanteile hinzugewonnen und die Hersteller bauen ihr Angebot an E-Modellen energisch aus. Steigendes Interesse an E-Fahrzeugen gibt es in allen Industriestaaten, der E-Auto-Trend erfasste batteriebetriebene Fahrzeuge ebenso wie Plug-in-Hybride und den Großteil der Automobilhersteller. Rasant entwickelte sich die verkaufte elektrische Reichweite der Fahrzeuge: Im ersten Quartal 2...
Finatem erwirbt 100% der Gothaer Fahrzeugtechnik GmbH Frankfurt am Main (ots) - Finatem, eine führende, unabhängige Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf den deutschen Mittelstand, erwirbt mit der Gothaer Fahrzeugtechnik GmbH (GFT) einen führenden Systemanbieter von hochspezialisierten Produkten für die Kran- und Bauindustrie. Die GFT ist 1997 durch Ausgründung aus dem traditionsreichen Gothaer Fahrzeugwerk entstanden und konzentriert sich seither auf die Herstellung hochkomplexer Rohr- und Blechkonstruktionen aus hochfesten Feinkornbaustählen sowie kompletter Systemlösungen mit integrierter Elektrik und Hydraulik. Dabei bietet das Unternehmen s...
NDR, WDR, SZ: VW-Bonuszahlungen während des Dieselskandals Hamburg (ots) - Die Volkswagen Group of America zahlte nach Recherchen von NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung zwischen Januar 2015 und Juli 2017 sogenannte Bleibe-Boni an insgesamt 148 Mitarbeiter. Die Gesamtsumme beläuft sich auf rund 4,5 Millionen US-Dollar, den höchsten Betrag von 450.000 Dollar erhielt Audi-Amerika-Chef Scott Keogh. Unter den Empfängern sind den Recherchen zufolge Manager, die eng in die Abläufe des Dieselskandals eingebunden waren, wie etwa der langjährige VW-Amerika-Chefjustiziar David Geanacopoulos. Auch wichtige Zeugen stehen auf der Liste. Mindestens zehn der Bonusempf...
Gegen Ablenkung – für das Leben München (ots) - Der ADAC beteiligt sich an der aktuellen weltweiten FIA-Kampagne #3500LIVES, die das Thema "Verkehrssicherheit" aufmerksamkeitsstark in den Fokus rückt. Mit dem von Sänger und Musikproduzenten Pharell Williams unterstützten Slogan "Don´t text and drive", der großflächig in deutschen Städten zu sehen ist, macht der Club auf Gefahren durch Ablenkung am Steuer, vor allem durch Smartphones, aufmerksam. "Jeder Unfall durch gedankenloses Tippen am Steuer ist einer zu viel. Mit unserem Einsatz im Zuge der FIA-Kampagne möchten wir vor allem junge Autofahrer erreichen und sensibilisiere...
Kfz-Gewerbe unterstützt Petition gegen Abmahner Bonn (ots) - Eine Petition unter dem Titel "Unlauterer Wettbewerb - Reform des wettbewerbsrechtlichen Abmahnwesens" hat eine Unternehmerin beim Deutschen Bundestag eingereicht. Der ZDK unterstützt diese Initiative und fordert alle Innungsbetriebe auf, die Petition bis zum 24. April 2018 zu zeichnen. Sie ist abrufbar unter http://ots.de/RHsGUN In ihrer Begründung beruft sich die Unternehmerin auch auf eine Verbände-Initiative gegen den Missbrauch von Abmahnungen aus Profitinteressen. Unter der Überschrift "Private Rechtsdurchsetzung stärken - Abmahnmissbrauch bekämpfen!" setzt sich der ZDK als ...
Premiere für den ersten vollelektrischen Lkw von Volvo Trucks Göteborg, Schweden (ots/PRNewswire) - Volvo Trucks präsentiert seinen ersten vollelektrischen Lkw für den gewerblichen Einsatz: den Volvo FL Electric für den städtischen Lieferverkehr, die Abfallwirtschaft und andere Aufgaben. Verkauf und Serienproduktion des neuen Modells werden nächstes Jahr in Europa anlaufen. Mit der Markteinführung des Fahrzeugs übernimmt Volvo Trucks die Führung auf dem Gebiet des elektrifizierten Warentransports in Städten. Zur Ansicht des Multimedia News Release klicken Sie bitte hier: ht tps://www.multivu.com/players/uk/8305051-premiere-volvo-trucks-first- all-electri...
Continental forscht am Aquaplaning-Warner Hannover/Frankfurt/Toulouse (ots) - - Technologieunternehmen Continental setzt auf Netzwerk aus Kameras, Reifensensoren und cleverer Software zur Erkennung drohenden Aquaplanings - Serieneinsatz in einer nächsten Fahrzeuggeneration vorstellbar Das Technologieunternehmen Continental forscht an einem Auto-Warnsystem bei Aquaplaning-Gefahr. Dieser Grip-Verlust bei extrem nasser Fahrbahn reduziert die Kontrollierbarkeit von Fahrzeugen dramatisch und stellt daher eine große Unfallgefahr dar. In Zukunft soll der Aquaplaning-Warner auf Basis von Reifensensordaten und Kamerainformationen drohende Aqua...
Ankunft im Fliegerhorst: Sikorskys Schwerlasttransporthubschrauber CH-53 King Stallion gibt sein … King Stallion wird seine Flugfähigkeiten und Manövrierbarkeit auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung ILA in Berlin unter Beweis stellen Holzdorf, Deutschland (ots/PRNewswire) - Der von Sikorsky, einem Unternehmen des Lockheed Martin-Konzerns (NYSE: LMT) gebaute neue Schwerlasttransporthubschrauber CH-53K (https://lockheedmartin.com/us/products/ch-53k-helicopter.html) ist im Vorfeld seines internationalen Debüts auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung ILA Berlin, die im kommenden Monat stattfindet, in Holzdorf, Deutschland, eingetroffen. Erstmalig wurde hier ein K...
Eishockey-Bundestrainer und Nationalspieler stellen sich im SKODA Pavillon der Autostadt den Fragen … Weiterstadt/Wolfsburg (ots) - - Jugendliche der Neuen Schule Wolfsburg treffen Nationaltrainer Marco Sturm und Wolfsburgs Nationalspieler Gerrit Fauser zum Interview - Eishockey-Nationalmannschaft spielt um 19.15 Uhr in der Eis Arena Wolfsburg gegen Frankreich - Partie dient als Vorbereitungsspiel für die IIHF Eishockey-WM, bei der SKODA zum 26. Mal als Hauptsponsor auftritt - Kurzinterview mit Ausblick des Bundestrainers auf die WM: "Wir müssen nun realistisch bleiben und von Spiel zu Spiel schauen" - SKODA unterstützt den Deutschen Eishockey-Bund (DEB) seit 2017 als Fahrzeugpartner und Spons...