BDI zum Iran-Abkommen: US-Präsident trägt Iran-Strategie auf dem Rücken der europäischen …

Berlin (ots) – Zur Reaktion der Europäischen Kommission auf die Aufkündigung des Atomabkommens mit dem Iran durch die USA äußert sich BDI-Präsident Dieter Kempf: „US-Präsident trägt Iran-Strategie auf dem Rücken der europäischen Wirtschaft aus“

– „Der BDI begrüßt den politischen Willen der europäischen Staatengemeinschaft, am Iran-Abkommen trotz des Ausstiegs der USA festzuhalten. Für deutsche Industrieunternehmen mit Geschäft im Iran erhöht sich durch den Druck der US-Regierung dramatisch die Rechtsunsicherheit – mit unabsehbaren Folgen für Investitionsentscheidungen.

– Der US-Präsident trägt seine Iran-Strategie auf dem Rücken der europäischen Wirtschaft aus. Es ist nicht hinnehmbar, dass die USA mit ihrer Eskalationslogik europäischen Unternehmen in besonderem Maße schaden.

– Der Einsatz des derzeit von der Europäischen Kommission diskutierten Blockadestatuts ist nachvollziehbar, seine Wirkung jedoch unklar. Es ist klug, die Effekte genau zu untersuchen, um am Ende nicht europäischen Unternehmen zu schaden. Klar ist: Das Blocking Statute kann in das US-Geschäft der deutschen Industrie spürbar eingreifen.

– Für die Bundesregierung und die EU muss vorrangiges Ziel sein, konkurrierende Gesetzeslagen in Europa und den USA zu vermeiden. Entscheidend ist die Einrichtung eines unabhängigen europäischen Finanzierungsmechanismus für Handel und Investitionen. Es bleibt Aufgabe der EU, die Finanzierung von Unternehmen im Iran-Geschäft zu gewährleisten.“

Quellenangaben

Textquelle:BDI Bundesverband der Deutschen Industrie, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6570/3947089
Newsroom:BDI Bundesverband der Deutschen Industrie
Pressekontakt:BDI Bundesverband der Dt. Industrie
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Breite Straße 29
10178 Berlin
Tel.: 030 20 28 1450
Fax: 030 20 28 2450
Email: presse@bdi.eu
Internet: http://www.bdi.eu

Das könnte Sie auch interessieren:

Günter Althaus zur Protestaktion in Frankfurt: Stationärer Einzelhandel muss gesichert werden Mainhausen (ots) - Geschäfte sollten Stärken ausspielen und mit Digitalisierung und Multi-Channel Kauferlebnis erhöhen / Verbesserung der Standortqualität auch Gemeinschaftsaufgabe Die vor Kurzem veranstaltete Protestaktion der Interessengemeinschaft Untere Berger Straße im Frankfurter Nordend weist auf ein Problem hin: den Rückgang der Besucher- und Umsatzzahlen. Die Schaufenster von rund 30 Läden der beliebten Berger Straße wurden dazu mit Packpapier verhüllt, als stünden die Läden leer. Hintergrund ist, dass einzelne Läden sich von der Schließung bedroht sehen. "Für die Sicherung des statio...
Sponsoring im E-Sport: Immer mehr branchenfremde Unternehmen engagieren sich Idstein (ots) - Prof. Dr. Susanne Epple von der Hochschule Fresenius beschäftigt sich intensiv mit dem Sponsoring im E-Sport. In ihrer Antrittsvorlesung in Idstein ging sie auf die Entwicklung dieses Geschäftszweiges ein und beleuchtete die Perspektiven für Investoren. Überraschend: Immer mehr Unternehmen, die man in diesem Bereich nicht vermuten würde, engagieren sich. Knapp 700 Millionen US-Dollar Umsatz weltweit, 70 Millionen Euro allein in Deutschland. 2020 wird global mit einem Umsatz von 1,5 Mrd. USD und rund 590 Millionen Zuschauern* gerechnet: E-Sports gehört zu den Hypethemen unserer ...
Weltweit führender Personaldienstleister Adecco Group schafft mit Marke Modis den smarten Partner … Düsseldorf/Berlin (ots) - - Modis vereint Zukunftstechnologien Engineering, IT und Life Sciences - Bisherige euro engineering AG, Personality IT und DIS Interim sowie Geschäftsbereiche IT und Life Science der DIS AG gehen in neuer Marke auf - Weltweit Marktführer mit 2,4 Milliarden Euro Umsatz - Internationales Netzwerk durch Präsenz in 20 Ländern und große Kundennähe durch 55 Niederlassungen in Deutschland Der weltgrößte Personaldienstleister Adecco Group schafft einen smarten Partner für die Industrie 4.0. Unter dem Dach der Marke Modis bündelt das Unternehmen seine Kompetenzen auf den Felde...
Pflanzenschutz: Landwirte suchen den Dialog Frankfurt/Main (ots) - Die Aktion "Schau ins Feld!", bei der Landwirte den Nutzen von Pflanzenschutz erlebbar machen wollen, wächst und gedeiht. Nicht nur die Zahl der Schau!-Fenster wurde wieder gesteigert, auch die Teilnehmerzahl 2018 ist ein neuer Rekord: 640 Landwirte haben sich in diesem Jahr für die vierte Runde angemeldet. Die Idee hinter der Aktion ist denkbar einfach: Landwirte legen sogenannte Nullparzellen an, auf denen sie auf Pflanzenschutz verzichten, und kennzeichnen diese in den kommenden Wochen mit Schautafeln. 1191 Schau!-Fenster entstehen so in diesem Jahr in ganz Deutschlan...
Der gute Griff Türgriffe aus Edelstahl Rostfrei Düsseldorf (ots) - Von der Haustür bis zu Küche, Bad & Co.: Türgriffe sind für uns allgegenwärtig, daher nehmen wir sie nur selten bewusst wahr. Das jedoch zu Unrecht, denn die an sie gestellten Ansprüche sind hoch: Türklinken müssen nicht nur zuverlässig jahrzehntelang hohen mechanischen Belastungen standhalten, sondern sollen zudem einen optischen wie haptischen Genuss bieten. Nicht zuletzt ist der Hygieneaspekt ein wichtiges Qualitätskriterium: Keime sollen sich hier nicht ansiedeln. Türgriffe aus Edelstahl Rostfrei mit Qualitätssiegel besitzen all diese geforderten Eigenschaften und qu...
NORMA baut hochmodernes Logistikzentrum im Herzen von Mecklenburg-Vorpommern Dummerstorf (ots) - Das neue NORMA-Logistikzentrum wächst zügig: Im neuen Gewerbegebiet in Dummerstorf am Autobahnkreuz Rostock - direkt an der A 20 - erfolgt heute im Beisein von zahlreichen Gästen aus Politik und Wirtschaft sowie der am Bau beteiligten Handwerker das Richtfest für den Neubau des NORMA Logistikzentrums, das voraussichtlich im September 2018 aus Demmin an das Autobahnkreuz Rostock mit direkter Anbindung an die A 20 und A 19 umziehen wird. NORMA ist seit 1991 in Demmin mit einem Zentrallager ansässig. Mit der Standortentscheidung für das neue Logistikzentrum in Dummerstorf wird...
Soziologe Hurrelmann fordert Gesundheitsbildung für alle Altersstufen Baierbrunn (ots) - Der Berliner Soziologie-Professor Klaus Hurrelmann plädiert für eine kontinuierliche Gesundheitserziehung vom Kindergarten bis zum Ende der Schulzeit. Im Patientenmagazin "HausArzt" betonte Hurrelmann, Gesundheitsbildung "im Sinne der Förderung von Kompetenzen zum gesundheitsbewussten Leben" gehöre in alle Altersstufen. "Sie sollte schon im Kindergarten beginnen und über die Grundschule bis zur Oberschule fortgeführt werden." Damit ein Schulfach Gesundheitslehre eingeführt werden kann, sieht Hurrelmann die neue Bundesregierung in der Pflicht. Zwar sei bisher der Bund nicht d...
NDR begrüßt Abwendung einer Unterbrechung der UKW-Versorgung Hamburg (ots) - Mit Erleichterung ist im NDR die Nachricht aufgenommen worden, dass die drohende UKW-Abschaltung in Mecklenburg-Vorpommern vorerst abgewendet ist. Dies ist dadurch gelungen, dass der vom NDR für die UKW-Verbreitung seit dem 1. April 2018 beauftragte Dienstleister Uplink Network GmbH dem vom bisherigen Sendernetzbetreiber Media Broadcast vorgelegten Interimsvertrag zugestimmt hat. Dieser Vertrag hat eine Laufzeit bis zum 30. Juni 2018. Dr. Michael Rombach, NDR Produktionsdirektor: "Das eine gute Nachricht für unsere Hörerinnen und Hörer in Mecklenburg-Vorpommern. Ich appelliere ...
Die Nominierten für den 12. Werner-Bonhoff-Preis-wider-den-§§-Dschungel 2018 Berlin (ots) - Für den mit 50.000,- EUR dotierten Preis waren auch dieses Mal engagierte UnternehmerInnen gesucht, die bürokratische Hürden nicht stumm hingenommen haben und mit Ihren Erfahrungsberichten aus der Praxis Verbesserungsbedarf aufzeigen. Aus der Vielzahl der Bewerbungen wurden vier in die engere Wahl für den Gewinn des Werner-Bonhoff-Preises 2018 genommen. Die vier Finalisten, die die Jury nach dem aufwendigen Bewerbungsverfahren überzeugt haben sind: Daniel Achtermann aus Wietze, Thomas Neumann aus Augsburg, Marcello Danieli aus Neu-Ulm und Christiane Schollmayer aus Hamburg. Der ...
EU-Spitzenforschung: Hochschule Stralsund liefert intelligente Roboter nach ‚Legoprinzip‘ Stralsund (ots) - Studierende, Ingenieure und Professoren der Hochschule Stralsund arbeiten an der smarten Fabrik der Zukunft. Das Ziel: Maschinen sollen selbstständig auf wechselnde Auftragseingänge reagieren und die Produktion flexibel anpassen. Kern des Vorhabens ist ein neues "Mobiles Wandlungsfähiges Robotersystem". Wie Legosteine lassen sich die Maschinen im Fabrikbetrieb modular zusammensetzen. "Die Fabrik der Zukunft benötigt intelligente Maschinen, die sehr schnell auf neue Produktionsaufträge reagieren können", sagt Arthur Deutschländer, Professor an der Fakultät für Maschinenbau der...
BDI zu Haushaltsplänen: Koalition setzt falsche Prioritäten Berlin (ots) - Zu den Haushaltsplänen der Bundesregierung sagt BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang: - "Die Koalition setzt in ihrem Haushaltsentwurf die falschen Prioritäten. Den historisch einmaligen Spielraum für Zukunftsinvestitionen lässt sie ungenutzt verstreichen. Das ist kontraproduktiv. - Mit dem Haushaltsentwurf droht Deutschland im internationalen Standortwettbewerb um die Vorreiterrolle in Digitalisierung und Innovation zurückzufallen. Anstatt sich auf sozialpolitische Umverteilung zu konzentrieren, sollte die Bundesregierung Steuerstrukturreformen anpacken, um das Wirtschaften au...
bonprix setzt verstärkt auf nachhaltige Produkte Hamburg (ots) - Das internationale Modeunternehmen erhöht die Ordermenge von Cotton made in Africa-Baumwolle auf über 75 Prozent und internationalisiert sein Kennzeichnungs-label für nachhaltige Produkte bonprix baut sein Angebot an Mode und Home & Living-Produkten aus nachhaltigen Materialien konsequent aus. Heute erfüllt zum Beispiel bereits fast jedes zweite bonprix-Textil die Kriterien für ein nachhaltiges Produkt. Für die Kundinnen sind die entsprechenden Artikel im Webshop durch das Label "Nachhaltiges Produkt" bzw. "Sustainable Product" gekennzeichnet, das jetzt in 14 weiteren Lände...
ALDI SÜD: Platz zwei beim Nachhaltigkeitspreis für Logistik Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Bundesvereinigung Logistik (BVL) Österreich und die BVL Deutschland haben ALDI SÜD mit dem zweiten Platz des Nachhaltigkeitspreises Logistik ausgezeichnet. Die Jury honoriert damit das ganzheitliche Engagement für nachhaltiges Handeln in der Logistik des Einzelhandelsunternehmens. Nachhaltigkeit und verantwortliches Handeln sind bei ALDI SÜD integraler Bestandteil der Unternehmensstrategie und in den Corporate-Responsibility-Grundsätzen fest verankert. Die Reduktion von CO2-Emissionen spielt dabei insbesondere in der Logistik eine zentrale Rolle. Denn rund 30 Pr...
Materialise erhält als erstes Unternehmen die FDA-Zulassung für 3D-gedruckte anatomische Modelle … Leuven, Belgien / Gilching bei München (ots) - FDA-Zulassung fördert die Einrichtung weiterer klinischer 3D-Drucklabore Materialise ist das erste Unternehmen weltweit, das die Zulassung durch die FDA für Software zum 3D-Druck von anatomischen Modellen zu diagnostischen Zwecken erhält. Führende Kliniken setzen vermehrt auf hauseigenen 3D-Druck, da sie den Mehrwert für personalisierte Patientenversorgung erkennen. Materialise verfügt über fast drei Jahrzehnte Erfahrung in der Entwicklung medizinischer Lösungen, die Forschern, Ingenieuren, Entwicklern und Ärzten dabei unterstützen, bestmögliche B...
SOGNAP bringt eine Seife mit Eiscreme-Tulpen-Extrakt aus einer seltenen holländischen Pflanze auf … Seoul, Südkorea (ots/PRNewswire) - Als eine moderne Schönheitsmarke mit unverwechselbaren seltenen Inhaltsstoffen, bringt SOGNAP ein neues Produkt auf den Markt und zieht damit die Aufmerksamkeit der Branche auf sich. Von Bedeutung ist diese Nachricht deshalb, weil die Eiscreme-Seife Eiscreme-Tulpen-Extrakt, ein Extrakt aus einer der seltenen Tulpenarten, die ein Symbol der Niederlande darstellt, enthält, das noch nie zuvor für Kosmetika verwendet wurde. Die erste Lieferung von 2.000 Stück war gleich nach ihrer Markteinführung ausverkauft und so hat die Seife in der Tat nicht nur wegen ihrer I...
Weiter auf Kurs trotz Schnee und Eis Bad Nauheim (ots) - Wechselhafter hätte das erste Quartal 2018 nicht ausfallen können. Doch die EUROBAUSTOFF Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Bad Nauheim, hielt trotzdem auf ihrem seit Jahren stabilen Erfolgskurs fest und verbesserte ihr Einkaufsvolumen um 1 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Dank konservativer Jahresplanung seitens der Geschäftsführung ist die Umsatzplanung 2018 aber deutlich übertroffen. "Bauen ist nun einmal keine Indoor-Veranstaltung. Bauen findet draußen statt und ist entsprechend witterungsabhängig", fasst Dr. Eckard Kern, Vorsitzender der EUROBAUSTOFF Geschäftsführ...
IVA: Märkte für Mineraldünger und Pflanzenschutzmittel unter Druck Frankfurt/Main (ots) - Auf den Märkten für Pflanzenschutzmittel und Mineraldünger ist keine grundlegende Trendwende in Sicht. Nachdem die Umsätze der im Industrieverband Agrar e. V. (IVA) organisierten Unternehmen der deutschen Pflanzenschutz-Industrie 2017 im Vergleich zum Vorjahr abermals gesunken sind auf 1,385 Milliarden Euro (2016: 1,415 Mrd. Euro), verlief auch der Start in das neue Geschäftsjahr 2018 verhalten. Der Pflanzenschutzmarkt in Deutschland ist damit drei Jahre in Folge geschrumpft und lag zuletzt unter dem Niveau des Jahres 2012. Eine ähnliche Entwicklung hat auch der Absatz v...
Driving tomorrow – Nutzfahrzeugindustrie unterwegs in die Mobilität von morgen Berlin (ots) - "Der Claim 'Driving tomorrow' steht für Anspruch und Versprechen zugleich: Als weltweit führende Mobilitätsplattform ist die IAA Nutzfahrzeuge im September Treiber des Dialogs und der Innovation zu den globalen Zukunftsfragen der Nutzfahrzeugindustrie", unterstrich Bernhard Mattes, Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), anlässlich der Vorstellung des neuen IAA Key Visuals und Claims. "Wir spüren deutlich den konjunkturellen Rückenwind. Die Nutzfahrzeugmärkte in Deutschland, Europa und in den USA sind 2018 auf Wachstumskurs, auch Russland und Brasilien legen nach J...
Übergänge meistern durch Selbstwirksamkeit Frankfurt (ots) - Übergänge und Umstrukturierungen sind für Unternehmen sensible Phasen, die Entwicklungschancen bergen, aber auch Risiken. Von den beteiligten Führungskräften fordern sie großen kognitiven, sozialen und emotionalen Einsatz. Die Deutsche Bahn begegnet dem Thema seit 2016 mit einem Transition Programm, entwickelt und implementiert mit Qualifizierungsexperten der SYNK GROUP: Neu berufene Führungskräfte übernehmen unternehmerische Verantwortung, werden sich ihrer eigenen Wirksamkeit bewusst und setzen sie proaktiv und nachhaltig ein. Diesen Ansatz präsentierten die Trainerinnen u...
Florian Gless wird Publisher Hamburg (ots) - Ein neuer Chefredakteur bei Gruner + Jahr: Jens Schröder übernimmt die redaktionelle Verantwortung für die Markenfamilien NATIONAL GEOGRAPHIC und P.M. Bislang war er stellvertretender Chefredakteur der P.M.-Gruppe. Der bisherige Chefredakteur Florian Gless wird neben Gerd Brüne Publisher der Community of Interest Wissen. Damit leitet Gruner + Jahr den Generationswechsel in dieser CoI ein: Senior Publisher Gerd Brüne wird im kommenden Jahr in den Ruhestand gehen. In der CoI Wissen erscheinen 30 Titel, darunter auch alle Titel der GEO-Markenfamilie. G+J-Produktchef Stephan Schäfe...