Am 20. Mai 2018 werden Cryptorobotics ICO (Initial Coin Offering) eingeführt

Kasan, Russland (ots/PRNewswire) –

Am 20. Mai 2018 um Mitternacht (GMT) werden ICO des Cryptorobotics-Projekts, einem One-stop-Shop-Terminal für den Handel an Kryptowährungsbörsen, eingeführt.

(Logo: https://mma.prnewswire.com/media/693625/Cryptorobotics_Logo.jpg )

Cryptorobotics bietet umfassende Möglichkeiten algorithmischen Handels unter Verwendung von Handelsrobotern und technischen Indikatoren. Grafiken von Angeboten mit Individualisierungsmöglichkeit, voreingestellte technische Indikatoren im zweistelligen Bereich, ein-Klick Wechsel zwischen Kryptowährungen und anderen Grundfunktionen sind im Terminal kostenlos verfügbar.

Laden Sie Cryptorobotics Terminal für Mac (https://cryptorobotics.io/vers/Mac/)und für Windows (https://cryptorobotics.io/vers/Windows/) herunter

Ein Kryptohändler kann Handelsroboter kaufen und entwickeln, die automatisch folgende Funktion benutzen und einen virtuellen Assistenten für die Cryptorobotics-interne-Währung, ROBO-Tokens, erhalten.

Um ROBO-Token zu erhalten, müssen Sie die INVEST-Taste auf der Cryptorobotics-Website (https://goo.gl/a7rxre) drücken.

Die Gesamtemission beträgt 120,000.000 Token; eine zusätzliche Emission wird nicht bereitgestellt. Nur 40 % des gesamten Tokenbetrags, 48,000.000 ROBO-Token, werden als ICO angeboten. Der Ausgangskurs eines Tokens entspricht 0,00015 ETH, ICO wird in vier Phasen stattfinden. Cryptorobotics bietet in der ersten Phase einen Rabatt von bis zu 15 %.

Im Juni 2018 werden ROBO-Tokens an der WEX, YObit, Exrates und anderen Kryptobörsen der Welt gelistet.

Cryptorobotics Berater (https://cryptorobotics.io/#consultants) sind unter anderen Oliver Prock (Österreich), Jean-Michel Billaut (Frankreich), Anatoli Ille (Deutschland), Ron Ribitzky und Will Bryant (USA). Allein im letzten Monat wurde das Terminal auf der ICO 2018 und Consensus in New York, der Blockchain Expo in London, dem BlockChain Summit in Frankfurt und anderen internationalen Foren und Konferenzen präsentiert. The Projektplan (https://goo.gl/LTtBGQ) ist bereits bis 2020 umrissen.

Erfahren Sie mehr über dieses Projekt unter cryptorobotics.io (https://goo.gl/a7rxre)

Quellenangaben

Textquelle:Cryptorobotics, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130731/3947855
Newsroom:Cryptorobotics
Pressekontakt:Alina Sattarova
+7-987-297-4806
sattarovalina@gmail.com

Das könnte Sie auch interessieren:

H&D Wireless vereinbart mit Decawave die Bereitstellung von UWB-Chips für die … Stockholm (ots/PRNewswire) - Der führende Anbieter von IoT- (Internet of Things) und RTLS- (Real Time Location System) Cloudplattformen H&D Wireless (http://www.hd-wireless.se/), der am Nasdaq First North notiert ist, hat mit dem irischen Chiphersteller Decawave (https://www.decawave.com/about) eine Vereinbarung zur Bereitstellung von UWB-Chips für den Beginn der Serienfertigung seines Echtzeit-Lokalisierungssystems GEPS getroffen. (Logo: http://mma.prnewswire.com/media/494475/H_and_D_Wireless_Logo.jpg ) (Logo: https://mma.prnewswire.com/media/681429/Decawave_Logo.jpg )Decawave entwicke...
Haier stellt auf der Hannover MESSE COSMOPlat vor und beweist Kreativität der Weltklasse bei … Hannover, Deutschland (ots/PRNewswire) - Haier, die führende Haushaltsgerätemarke der Welt, stellt auf der Hannover Messe 2018 COSMOPlat vor, seine preisgekrönte industrielle Internetplattform, und trägt mit seiner Originalität der Weltklasse zur weltweiten intelligenten Fertigung bei. COSMOPlat wurde unabhängig von Haier entwickelt und ist eine kreative und umfassende Lösung für kundenspezifische Massenfertigung, die die globale industrielle Lieferkette verwandeln könnte, da Unternehmen im digitalen Zeitalter zunehmend individualistische Kunden zufriedenstellen müssen. "Wir sind stolz darauf,...
FlyView Takes begleitet Sie auf einem Flug über Paris bei einer einmaligen … Paris (ots/PRNewswire) - Große Eröffnung am 31. März 2018 in Paris30 Rue du 4 Septembre, Place de l'Opéra - 75002 Paris - Opéra Metro Station FlyView wird eine einzigartige Virtual-Reality-Attraktion eröffnen, bei der Besucher Paris von oben mit einem Jetpack besuchen können und 360° Überblicke über Sehenswürdigkeiten mit einem Panorama ganz ohne Computergrafik erleben! Zur Multimedia-Pressemitteilung gelangen Sie hier: https://www.mu ltivu.com/players/uk/8299251-flyview-paris-virtual-reality-attraction / Diese dauerhafte Attraktion macht es möglich, über die schönste Stadt der Welt zu fli...