CNA Hardy macht Delphine Leroy zum Country Manager für Frankreich

London (ots/PRNewswire) – CNA Hardy, ein führender Spezialist und Anbieter von Unternehmensversicherungen für Kunden auf dem Lloyd’s-Versicherungsmarkt und Unternehmensmärkten, freut sich, Delphine zu ihrer neuen Position als Country-Managerin für Frankreich zu gratulieren.

Leroy wird Stuart Middleton, CEO Continental Europe, unterstellt sein. Sie wird für rentables Wachstum und den Ausbau der Präsenz und Kompetenzen von CNA Hardy in Frankreich verantwortlich sein.

Leroy ist seit 13 Jahren bei CNA Hardy, wo sie mehrere Führungspositionen mit einem Schwerpunkt im Ausbau des Spezialproduktportfolios für das europäische Festland inne hatte. Zuletzt war Leroy European Head of Specialty Business und für ein Team von 30 Mitarbeitern in 9 Regionen verantwortlich.

Stuart Middleton, CEO Continental Europe, erklärte: „Ich bin hocherfreut, dass Delphine die Rolle als Country-Managerin für Frankreich angenommen hat. Dank ihrer guten Beziehungen zu Maklern und einem tiefen Verständnis unseres europäischen Geschäfts – aus auf ihrer erfolgreichen Karriere und Erfahrung als Maklerin und Rückversichererin auf dem Lloyd’s-Versicherungsmarkt sowie auf Unternehmensmärkten – wird sie durch einen erneuerten Kundenfokus und eine verbesserte Distributionsstrategie unseren Projekten in Frankreich zweifellos zu noch mehr Erfolg verhelfen.

Die Wahl von Delphine unterstreicht unser kompromissloses Streben, führende Talente zu rekrutieren, zu binden und ihre Entwicklung zu unterstützen, um sicherzustellen, dass wir weiterhin wachsen und unseren Einfluss in unseren ausgewählten Märkten ausbauen.“

Leroy wird ihre neue Position voraussichtlich am 1. Juli aufnehmen.

Über CNA Hardy

CNA Hardy, vertreten durch die unabhängigen, hundertprozentigen Tochterunternehmen im Vereinigten Königreich Hardy (Underwriting Agencies) Limited und CNA Insurance Company Limited, ist ein führender Spezialist und Anbieter von Unternehmensversicherungen für Kunden auf dem Lloyd’s-Versicherungsmarkt und Unternehmensmärkten. Weiterführende Informationen finden Sie auf der Website von CNA Hardy unter: www.cnahardy.com.

CNA ist der achtgrößte Unternehmensversicherer der Vereinigten Staaten. CNA bietet eine breite Palette von Standard- und Spezial-Kompositversicherungsprodukten und -dienstleistungen für Geschäfts- und Privatkunden in den USA, in Kanada, Europa und Asien an. Das Unternehmen hat 120 Jahre Erfahrung wird durch Vermögenswerte i. H. v. mehr als 45 Mrd. USD gestützt. Weiterführende Informationen zu CNA finden Sie auf unserer Website unter: www.cna.com.

Folgen Sie CNA Hardy auf: LinkedIn (https://www.linkedin.com/company/cnahardy)

Folgen Sie CNA auf: Facebook (http://www.facebook.com/pages/CNA/216356455047174) | Twitter (http://twitter.com/cna_insurance) | LinkedIn (http://www.linkedin.co m/company/3246?trk=tyah&trkInfo=tas%3Acna%20insurance) | YouTube (https://www.youtube.com/c/CNA_Insurance)

CNA Insurance Company Limited (Handelsregisternummer 950) und Hardy (Underwriting Agencies) Limited (Handelsregisternummer 1264271) sind bei der Regulierungsbehörde Prudential Regulation Authority registriert und werden durch die Regulierungsbehörden Financial Conduct Authority und die Prudential Regulation Authority reguliert (Unternehmenskennungen 202777 bzw. 204843). CNA Services (Vereinigtes Königreich) Limited ist unter der Nummer 8836589 eingetragen. „CNAHardy“ ist eine Marke von CNA Insurance Company Limited und Hardy Underwriting Group PLC (einschließlich Hardy (Underwriting Agencies) Limited und Hardy Underwriting Asia PTE). Umsatzsteuernummer 667557779.

Die oben genannten Unternehmen sind alle in England eingetragen; der eingetragene Unternehmenssitz hat die Anschrift 20 Fenchurch Street, London, EC3M 3BY.

Zentrale: +44 (0)20 7743 6800 Fax: +44 (0)20 7743 6801

Quellenangaben

Textquelle:CNA Hardy, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/126870/3948003
Newsroom:CNA Hardy
Pressekontakt:Georgina Peters-Venzano I 02076454968 / 07739448121
Foto –
https://mma.prnewswire.com/media/693616/CNA_Hardy_Delphine_Leroy.jpg
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/518641/CNA_Hardy_Logo.jpg

Das könnte Sie auch interessieren:

Wichtige Tipps zur Mietwagenbuchung München (ots) - CHECK24 hat Tipps zur Buchung, Abholung und Rückgabe von Mietwagen zusammengestellt und erklärt die richtige Verwendung hilfreicher Vergleichsfilter. Im ersten Teil geht es um sieben wichtige Hinweise zur Buchung: 1. Ausreichender Versicherungsschutz: Bei der Mietwagenbuchung empfiehlt CHECK24 einen um-fassenden Versicherungsschutz mit einer Haftpflicht-Deckungssumme von mindestens einer Million Euro/Dollar und ohne Selbstbeteiligung im Schadenfall. Leistungsstarke Angebote mit "Premium Schutz" versichern zusätzlich Schäden an Glas und Reifen. 2. Faire Tankregelung: Mit der ver...
Metinvest: Erfolgreicher Abschluss der bisher größten Refinanzierung durch ukrainische Unternehmen Kiew, Ukraine (ots/PRNewswire) - Metinvest, der vertikal integrierte Stahl- und Bergbaukonzern, gab heute den Abschluss der Refinanzierung seiner Schulden in Höhe von 2.271 Mio. US-Dollar bekannt, die aus der Ausgabe von zwei Tranchen von Anleihen und der Änderung und Anpassung seiner PXF-Fazilität (Pre-Export Finance) besteht. Metinvest emittierte infolgedessen 1.592 Mio. US-Dollar in neuen Anleihen und sicherte sich 765 Mio. US-Dollar in der PXF-Fazilität. Die neuen zusätzlichen Einnahmen aus der kombinierten Transaktion beliefen sich auf rund 205 Mio. US-Dollar. Die Anleihe ist die bisher g...
Hartz IV bedarfsgerecht anpassen und Sanktionen abmildern Berlin (ots) - "Die Ankündigung von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil, Hartz IV auf den Prüfstand zu stellen, ist eine gute Nachricht. Denn die aktuellen Regelungen wirken folgenschwer auf Millionen Betroffene. Insbesondere ältere, geringqualifizierte und behinderte Menschen spüren das. Zusätzlich haben sie kaum eine Chance auf dem Arbeitsmarkt. Deshalb gehören die bisher geltenden Sanktionen abgemildert. Neben einem bedarfsgerechten Regelsatz sind Maßnahmen erforderlich, die Langzeitarbeitslosen eine schnellere Rückkehr in den Arbeitsmarkt ermöglichen."QuellenangabenTextquelle: SoVD Sozialv...