Venture Global LNG schließt Vertriebs- und Kaufvereinbarung für LNG mit BP für 2 Millionen …

Arlington, Virginia (ots/PRNewswire) – Venture Global Calcasieu Pass, LLC, ein Tochterunternehmen von Venture Global LNG, Inc., und BP (BP LN) haben gemeinsam eine 20-jährige Vertriebs- und Kaufvereinbarung für die Lieferung von zwei Millionen Tonnen pro Jahr (MTPA) aus der Exportanlagen von Venture Global Calcasieu Pass LNG, die momentan in Cameron Parish, Louisiana, USA, entwickelt wird, abgeschlossen.

Gemäß dieser Vereinbarung wird BP während 20 Jahren LNG auf einer FOB-Basis („Free on Board“) beziehen, sobald der kommerzielle Betrieb der Exportanlage von Venture Global Calcasieu Pass aufgenommen wird, der momentan für 2022 erwartet wird.

Mike Sabel und Bob Pender, Co-CEOs von Venture Global LNG, haben sich gemeinsam wie folgt dazu geäußert: „Wir freuen uns, dass BP, eines der weltweit führenden internationalen Öl- und Gasunternehmen, sich dazu entschieden hat, 2 MTPA von unserer Exportanlage Calcasieu Pass LNG zu beziehen, wodurch sich unsere vertraglich vereinbarte Menge gemäß der 20-jährigen Vertriebs- und Kaufvereinbarung auf 6 MTPA erhöht. BP ist nun Teil der anderen erstklassigen LNG-Partner von Venture Global, darunter Shell, Edison S.p.A. und Galp. Angesichts des Abschlusses unserer Vorkehrungen für Calcasieu Pass und der Finanzierung haben wir damit begonnen, verbindliche Zusagen für unser Plaquemines-Projekt zu treffen, in deren Rahmen wir ebenfalls kostengünstiges LNG an unsere globalen Kunden auf einer langfristigen Basis liefern werden.“

Venture Global LNG entwickelt sowohl die 10-MTPA-Anlage Venture Global Calcasieu Pass auf einer rund 400 Hektar großen Fläche an der Verzweigung des Calcasieu Ship Channel und des Golfs von Mexiko sowie die 20-MTPA-Anlage Venture Global Plaquemines LNG in Plaquemines Parish, Louisiana, auf einer rund 250 Hektar großen Fläche am Mississippi River, 50 km südlich von New Orleans, Louisiana. Venture Global hat bisher ein Kapital von USD 525 Millionen für die Entwicklung seiner Projekte beschafft.

Informationen zu Venture Global LNG

Venture Global LNG beabsichtigt, langfristig Flüssigerdgas (LNG) zu niedrigen Kosten zu produzieren, wobei die Produktionsmöglichkeiten von kostengünstigem Erdgas in den USA genutzt werden sollen. Die Verflüssigungsanlage von Venture Global LNG verwendet hoch effiziente und zuverlässige Produkte von GE Oil & Gas, LLC, einem Teil von Baker Hughes, einem GE-Unternehmen (BHGE). Venture Global entwickelt LNG-Export-Terminals im Cameron Parish und im Plaquemines Parish, Louisiana, die insgesamt eine Kapazität von 30 MTPA haben. Weitere Informationen finden Sie unter www.venturegloballng.com

Quellenangaben

Textquelle:Venture Global LNG, Inc., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/119577/3948912
Newsroom:Venture Global LNG, Inc.
Pressekontakt:Medienanfragen – Jessica Wickett
Tel.: +1 202 759-6739
jwickett@vglng.com

Anlegeranfragen – Leah Woodward
Tel.: +1 202 759-6746
lwoodward@vglng.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Suntech präsentiert hochfestes Doppelglasmodul auf der Cisolar 2018 in der Ukraine Kiew, Ukraine (ots/PRNewswire) - Wuxi Suntech Power Co., Ltd. ("Suntech") gab heute seine Teilnahme an der Cisolar 2018 in der Ukraine bekannt. Der Schwerpunkt der Cisolar liegt auf den Schwellenmärkten für die Solarindustrie in Europa. Die Konferenz bringt schon seit 7 Jahren Menschen zusammen, die an Solarenergieprojekten in Mittel- und Osteuropa interessiert sind. Suntech präsentierte auf dieser Veranstaltung sein hochfestes Doppelglasmodul. Der Einsatz von Glas anstelle von Rückseitenfolie eliminiert die Alterung durch UV-Strahlung, Wasserdurchlässigkeit, Sandschliff usw. Die Doppelglasstr...
Verbraucher-Studie: Staat soll private Energiewende stärker fördern Holzminden (ots) - 80 Prozent der deutschen Verbraucher bemängeln, dass die Bundesregierung den Verzicht auf fossile Energien (Erdöl, Erdgas, Kohle) im privaten Heizungskeller nicht ausreichend fördert und damit einen Umstieg auf erneuerbare verhindert. Dabei halten 83 Prozent den Wechsel von fossilen Energieträgern hin zu erneuerbaren Energien für wichtig. Das sind Ergebnisse der Umfrage Energie-Trendmonitor 2018 im Auftrag von Stiebel Eltron, für die 1.000 Bundesbürger bevölkerungsrepräsentativ befragt wurden. Neben den Bereichen Industrie und Verkehr ist der Wärmesektor angesichts von Milli...
Tanken erneut deutlich teurer München (ots) - Tanken ist in Deutschland erneut deutlich teurer geworden. Gegenüber der vergangenen Woche kletterte der Preis für einen Liter Super E10 nach Angaben des ADAC um 2,1 Cent auf durchschnittlich 1,434 Euro. Diesel-Kraftstoff verteuerte sich um 2,2 Cent je Liter und kostet derzeit im Tagesmittel 1,273 Euro. Verantwortlich für den Preisanstieg sind die abermals höheren Rohölnotierungen. So liegt der Preis für ein Barrel Rohöl der Sorte Brent inzwischen bei 78 Dollar. Das sind gut zweieinhalb Dollar mehr als vor Wochenfrist. Der ADAC empfiehlt Autoreisenden, die in wenigen Tagen in d...
Tags:,