Ab sofort ein breites Angebot an linearen TV-Sendern über Sky Go mobil empfangbar

Unterföhring (ots) –

– Das neue Sky: Die Innovationsoffensive geht unvermindert weiter – Sky Go wird noch besser: Ab sofort sind mit der mobilen App für Smartphones und Tablets viele zusätzliche lineare TV-Sender jederzeit und in der ganzen EU empfangbar. Das Angebot wird bis Ende Juni auf über 100 Sender ausgeweitet – Jetzt im Sky Go Portfolio: alle Sky Sender inklusive Sky Cinema HD, Sky Atlantic HD, Sky Sport, Sky Sport Bundesliga, zahlreiche Partnersender sowie alle öffentlich-rechtlichen Sender, darunter ARD, ZDF, ARTE und 3sat – Über 40 Sender im Livestream in bester HD-Qualität – Weiterhin können jederzeit von unterwegs Aufnahmen für den Sky+ und Sky Q Receiver programmiert werden

22. Mai 2018 – Das neue Sky ist da – und die Innovationsoffensive geht unvermindert weiter. Sky Kunden stehen ab sofort über Sky Go, dem marktführenden Service für Live- und On Demand Fernsehen, so viele lineare TV-Sender zur Verfügung wie nie zu vor. Bisher konnten Nutzer der mobilen Sky Go App über Smartphones und Tablets zusätzlich zum umfangreichen On Demand Angebot die Sky Sport Sender per Livestream sehen. Dieses Angebot erweitert Sky nun deutlich und wird bis Ende Juni über 100 Sender zum Streaming zur Verfügung stellen.

Zum Portfolio der über die Sky Go App empfangbaren Programme gehören ab sofort unter anderem alle Sky Sender, wie etwa Sky Cinema HD und Sky Atlantic HD, alle Sky Live-Sport-Kanäle, zahlreiche Sky Partnersender wie Fox, TNT Serie, National Geographic und 13th Street, sowie alle öffentlich-rechtlichen Programme inklusive ARD, ZDF, ARTE und 3sat. Mehr als 40 der neuen Kanäle sind in bester HD-Qualität verfügbar. Über die Senderliste und den einfachen und übersichtlichen Sky Go TV-Guide sind die Livestreams ebenfalls direkt anwählbar. Zudem lassen sich über den TV-Guide jederzeit bequem von unterwegs Aufnahmen für den heimischen Sky Receiver (Sky+ und Sky Q) programmieren.

Julia Laukemann, Senior Vice President Product Management bei Sky Deutschland: „Das Jahr der Kunden bei Sky geht weiter. Mit bald über 100 linearen TV-Sendern, dem umfangreichen On-Demand-Angebot und vielen innovativen Funktionen präsentieren wir unseren Kunden das beste Sky Go aller Zeiten. Sky Kunden haben mit der App zuhause und unterwegs jederzeit Zugriff auf eine riesige Auswahl an Film-, Entertainment- und Sportprogrammen, sei es im Urlaub, auf Geschäftsreise, im Garten, oder am Badesee.“

Die Sky Go App wurde bereits in den vergangenen Monaten mit einer neuen Benutzeroberfläche und vielen innovativen Funktionen noch besser gemacht. Die bevorzugten Inhalte zu finden und sofort anzusehen war noch nie so einfach, seien es exklusive Live-Sport-Events, die neuesten Kinofilme, hochqualitative Serien, Shows, Kidsprogramme oder Dokumentationen.

Seit 1. April 2018 haben Sky Kunden zudem die Möglichkeit, ihre Inhalte von Sky Go auf Basis der EU-Portabilitätsverordnung auch in der gesamten EU anzusehen.

Sky Go ist außerdem ein wichtiger Bestandteil von Sky Q. Das einfach beste Fernseherlebnis aller Zeiten für Sky Kunden ging am 2. Mai in Deutschland und Österreich an den Start. Mit Sky Q haben Abonnenten die Möglichkeit, ihr exklusives Sky Programm auf bis zu fünf Geräten gleichzeitig zu sehen – darunter zwei mobile Geräte mit Sky Go. Mithilfe der neuen Funktion Continue Watching können Nutzer ihr Lieblingsprogramm, das sie auf Sky Q gestartet haben, über Sky Go jederzeit und überall einfach weiterschauen.

Mit Sky Go haben Kunden in den kommenden Wochen und Monaten jederzeit und überall Zugriff auf Programmhighlights wie die neuen Sky Original Produktionen „Save Me“, „Patrick Melrose“, (Mai) „Acht Tage“ (ab Herbst), „Das Boot“ (ab Ende 2018) und „Der Pass“ (ab Frühjahr 2019), oder die weltweit erfolgreiche Castingshow „X Factor“ (ab 27. August 2018). Neu im Programm sind außerdem Topserien von Partnersendern wie „Instinct“ auf TNT Serie HD (Mai), „The Good Fight“ auf Fox HD (Juni), oder „Private Eyes“ auf 13th Street HD (Juli). Dazu genießen Sky Kunden hochkarätige internationale Serien etwa von HBO und Showtime, aktuelle Kinoblockbuster, Dokumentationen, Kidsprogramme und Shows. Sportfans erleben in den kommenden Wochen unter anderem das Finale der UEFA Champions League, Weltklasse-Handball beim EHF Final4 und großes Tennis aus Wimbledon. Und ab August dürfen sich alle Fans auf die neuen Spielzeiten der Fußball-Bundesliga und der DKB Handball-Bundesliga freuen.

Über Sky Deutschland:

Mit rund 5,2 Millionen Kunden und einem Jahresumsatz von über 2 Milliarden Euro gehört Sky in Deutschland und Österreich zu den führenden Entertainment-Unternehmen. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc. 23 Millionen Kunden in sieben Ländern sehen die exklusiven Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen (Stand: März 2018).

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Sky Deutschland
Textquelle:Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/33221/3949127
Newsroom:Sky Deutschland
Pressekontakt:Kontakt für Medien:
Andreas Stumptner
Head of Product Communications
Tel: 089/9958 6882
andreas.stumptner@sky.de

Kontakt für Fotomaterial:
Margit Schulzke
Tel: 089/9958 6847
picture.management.skyde@sky.de

Das könnte Sie auch interessieren:

„Die beste Klasse Deutschlands“: Wer gewinnt das größte Schülerquiz 2018? Erfurt (ots) - Sie haben gegrübelt, gekämpft und gebuzzert. 32 Klassen aus 15 Bundesländern wollen nur das eine: "Die beste Klasse Deutschlands" werden. Doch nur die vier besten Teams erreichen das Superfinale, das am 26. Mai ausgestrahlt wird. Es geht nicht nur um den Titel, sondern auch um eine fünftägige Klassenfahrt nach Edinburgh. Einen Platz am Ratepult hat die 7D der Geschwister-Scholl-Schule aus Tübingen sicher. Ihren Gewinn im Wochenfinale feierte die Klasse lautstark im Bus. Beim Superfinale sitzen Matilde und Robin in der ersten Reihe und hoffen mit ihrem Wissen in Mathe, Sport und ...
Sondermüllimporte: „planet e.“ im ZDF über giftige Geschäfte Mainz (ots) - Deutschland ist weltweit einer der größten Sondermüllimporteure - mehrere Millionen Tonnen dieser Abfälle werden jährlich nach Deutschland transportiert, dort verbrannt und endgelagert. Wie gefährlich sind diese Transporte? Am Sonntag, 8. April 2018, 15.10 Uhr, beleuchtet "planet e." die "Sondermüllimporte - Deutschlands giftigstes Geschäft". Dirk Jansen, Geschäftsführer des BUND-Landesverbands Nordrhein-Westfalen, begibt sich für "planet e." auf Spurensuche: Wann sind die Importe von Sondermüll sinnvoll und wann ein ökologisches Problem? Sondermüll, der nicht recycelt werden kan...
Das Sport-Comeback des Jahres ab Donnerstag live und exklusiv bei Sky: Tiger Woods jagt beim … Unterföhring (ots) - - Sky berichtet von Donnerstag bis Sonntag insgesamt über 18 Stunden live und exklusiv vom 82. Masters im Augusta National Golf Club - Unter skysport.de/golf steht Sky Abonnenten ein zusätzlicher Livestream zur Verfügung, der die beiden besten Flights des jeweiligen Tages Schlag für Schlag komplett live begleitet - Bilder von "Amen Corner" täglich im frei empfangbaren Livestream unter skysport.de/golf - Sky für jedermann: Mit Sky Ticket tages-, wochen- oder monatsweise auch ohne lange Vertragsbindung beim Masters und allen weiteren Turnieren live dabei sein - Highlights au...