Merkel, Putin, Trump oder der Papst? Wer kommt nach Erdogan?

Hamburg (ots) – Mit ihrem PR-Termin mit Recep Tayyip Erdogan in London haben die Nationalspieler Ilkay Gündogan und Mesut Özil eine veritable Affäre losgetreten. Viele unterstellten den Beiden eine gewisse Unbedachtheit, wunderten sich aber gleichzeitig, warum weder ihr Berater noch wenigstens einer ihrer Clubs sie vor den Folgen eines Gruppenfotos mit dem türkischen Präsidenten warnen konnte. Manche mutmaßten sogar, es könne vorab Druck auf die Spieler oder ihre Familien ausgeübt worden sein.

Ob die Beiden jetzt genug haben von Gruppenfotos aller Art, oder ob sie erst recht angreifen, darauf kann ab sofort bei Wettanbieter BET90 (www.bet90.com) gewettet werden wie folgt:

Özil und Gündogan machen ein Gruppenfoto mit Merkel – Quote 21.00 Özil und Gündogan machen ein Gruppenfoto mit Putin – Quote 34.00 Özil und Gündogan machen ein Gruppenfoto mit Trump – Quote 67.00 Özil und Gündogan machen ein Gruppenfoto mit dem Papst – Quote 101.00

Direkt zur Wette geht es unter folgendem Link: https://bit.ly/2IBRre7

Über BET90

BET90 wurde 2010 in Malta gegründet, Die Gründer von BET90 verfügen über langjährige Wettexpertise und innovative Ideen – bereits 2005 entwickelten sie mit dem Konzept der Livewette 0:0 ein völlig neuartiges Format, das heute fester Bestandteil jedes Wettanbieters ist. Mit einem klaren Fokus auf Fußball und die beliebtesten Wettarten stieg BET90 in den Markt ein. Inzwischen hat sich BET90 zum Komplettanbieter für Sportwetten entwickelt. BET90 ist Sponsor der Handballer des THW Kiel und Sportwettenpartner des 1. FC Köln. www.bet90.com.

Quellenangaben

Textquelle:BET90, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/127917/3949140
Newsroom:BET90
Pressekontakt:BET90 Pressebüro Deutschland
c/o Gamblers First
Christian Prechtl
Am Fuchsberg 18A
21075 Hamburg
GERMANY
Tel. + 49 177 2828111
Mail: christian@gamblersfirst.com
Web: www.gamblersfirst.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Werder Bremen-Presseservice: CHEFTRAINER FLORIAN KOHFELDT UNTERSCHREIBT DREI-JAHRES-VERTRAG BEI … Bremen (ots) - Florian Kohfeldt wird auch in Zukunft als Cheftrainer die sportliche Entwicklung des SV Werder Bremen gestalten. Die Grün-Weißen einigten sich mit dem 35-Jährigen auf eine langfristige Zusammenarbeit bis zum 30.06.2021. Die Verträge mit den Mitgliedern des Funktionsteams, den Co-Trainern Tim Borowski und Thomas Horsch, Torwarttrainer Christian Vander, den Athletik-Spezialisten Axel Dörrfuß und Günter Stoxreiter sowie den Analysten Mario Baric und Pascal Schichtel wurden ebenfalls verlängert. "Florian hat mit seiner kommunikativen, transparenten und kritisch-konstruktiven Art gro...
Nornickel und Euronews führten im Vorfeld der Winter-Universiade 2019 in Krasnojarsk ein … Moskau, Russland (ots/PRNewswire) - Am 23. April 2018 fand die internationale Online-Session "FOLLOW UP SIBERIA: COMMUNICATION WITHOUT BORDERS" im Pressezentrum Rossija Segodnia statt. Die Teilnehmer diskutierten über die Zukunftsaussichten von internationalen sportlichen Wettbewerben als Plattform für die interkulturelle Kommunikation. Die Session bildete den Auftakt zum internationalen digitalen Programm "FOLLOW UP SIBERIA!". Dieses Gemeinschaftsprojekt von Nornickel und Euronews wird mit Unterstützung der Direktion der 29. Winter-Universiade ausgeführt. Schwerpunkt des Programms ist der int...
Volksmusik-Sängerin Margot Hellwig (76) in „NEUE POST“: „Nur wenn das Haus sauber ist, kann ich … Hamburg (ots) - Wieder zurück ins Leben: Nach einer schweren Knie-OP ist Volksmusik-Sängerin Margot Hellwig endlich wieder daheim in ihrem eigenen Haus in München. Im Gespräch mit Neue Post (EVT. 18.04.) berichtet die Sängerin, wie es ihr nach der OP geht und wie sie in ihrem Heim zurechtkommt. "Ich habe zwar noch Schmerzen, aber es geht mir zum Glück wieder ganz gut", lacht Margot Hellwig fröhlich. Aber eines macht die Sängerin ganz kribbelig: "Ich schaffe es noch nicht, das Haus von Dach bis Keller sauber zu machen und mich um den Garten zu kümmern. Das fuchst mich etwas", beichtet die Volks...