Zahl des Tages: Für 94 Prozent der Deutschen ist der Begriff „Erwachsensein“ positiv besetzt

Saarbrücken (ots) – Erwachsen werden? Läuft!

Endlich unabhängig, endlich selbst entscheiden: Wer die Volljährigkeit erreicht, hat auf einen Schlag viel mehr Freiheiten. Kein Wunder also, dass der Begriff „Erwachsensein“ für die große Mehrheit der Deutschen (94 Prozent) positiv besetzt ist. Das ergab eine repräsentative Studie (1) des Meinungsforschungsinstituts forsa im Auftrag von CosmosDirekt, dem Direktversicherer der Generali in Deutschland. Auch Befragte unter 25 finden die frisch erreichte Volljährigkeit gut: Mehr als jeder Fünfte (21 Prozent) gibt an, dass Erwachsensein für ihn sogar sehr positiv ist. Erwachsenwerden bedeutet auch, mehr Verantwortung zu übernehmen und sich um die eigene Risikovorsorge zu kümmern. Zu einer der wichtigsten Absicherungen zählt die private Haftpflichtversicherung, auch Verbraucherschützer empfehlen diese als Grundausstattung (2). Nicole Canbaz, Vorsorge-Expertin bei CosmosDirekt sagt: „Sie schützt vor erheblichen finanziellen Risiken bei vergleichsweise geringem Beitrag.“ Darüber hinaus sind je nach Lebenssituation und Sicherheitsbedürfnis weitere Versicherungen sinnvoll. „Wer seine Kinder oder den Partner finanziell absichern will, ist mit einer Risikolebensversicherung gut beraten. Und eine Berufsunfähigkeitspolice schützt vor Verdienstausfall, wenn Versicherte durch Unfall oder Krankheit nicht mehr arbeiten können“, erklärt Nicole Canbaz.

(1) Repräsentative Gesellschaftsstudie 2017 „Jetzt aber ich, erwachsen werden in Deutschland“ des Meinungsforschungsinstituts forsa im Auftrag von CosmosDirekt. Im Juli 2017 wurden in Deutschland 2.006 Bundesbürger ab 18 Jahren befragt.

(2) Verbraucherzentrale http://ots.de/jTqMmh

Bei Übernahme des Originaltextes im Web bitten wir um Quellenangabe: http://www.cosmosdirekt.de/zdt-erwachsensein-positiv

Weitere Veröffentlichungen zu dieser und zu weiteren Umfragen finden Sie hier: https://www.cosmosdirekt.de/presse/veroeffentlichungen/

Quellenangaben

Textquelle:CosmosDirekt, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/63229/3949232
Newsroom:CosmosDirekt
Pressekontakt:Sabine Gemballa
Business Partner
CosmosDirekt
Telefon: 0681 966-7560
E-Mail: sabine.gemballa@generali.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Über BDSM und Fetisch, über Klischees und Toleranz: „Netzwerk Pervers“ am Montag, 7. Mai, um … Bremen (ots) - Auf dem Fußboden ihres Schlafzimmers liegt eine junge Frau, ihr Spitzname ist Pumuckl. Über ihr steht ihr Freund Niko. Er trägt eine NVA-Uniform, schwere Stiefel und schwarze Lederhandschuhe. "Zu faul?", fragt er sie ernst. Dann greift Niko mit seiner Hand feste ihren Hals und verpasst der Akademikerin und selbsternannten Feministin mit seiner anderen eine heftige Ohrfeige, noch bevor sie hätte antworten können. Dann noch eine. Und eine weitere. Das Unwohlsein alleine beim Zuschauen sieht man dem Rabiat-Reporter Manuel Möglich in der zweiten Folge des neuen Radio Bremen-Reportag...
Eine internationale Weintournee mit der WEINmesse berlin Berlin (ots) - Selten bietet sich die Gelegenheit, 3.000 Weine aus 20 Nationen an einem Ort zu probieren und zu kaufen. Dieser Ort ist die WEINmesse berlin, die vom 4. bis 6. Mai auf dem Messegelände ihre Pforten öffnet. Ein Wochenende lang heißt es hier: "Santé, cheers, cin cin, ¡salud!" während die Besucher mit französischen, südafrikanischen, italienischen, argentinischen oder spanischen Weinen anstoßen. Ob Rot-, Weiß-, Rosé- oder Schaumweine - die Messe Berlin hat zusammen mit der Deutschen Wein Marketing (DWM) ein weltumspannendes Portfolio an Rebensäften nach Berlin gebracht. Leichte Wei...
Drohnenversicherung: Das müssen Flugkünstler wissen Berlin (ots) - Bis zum Jahr 2020 wird die Zahl der Drohnen auf mehr als eine Million steigen, schätzt die Deutsche Flugsicherung. Kein Wunder, denn Einsteiger-Geräte sind mit unter 60 Euro mittlerweile sehr günstig zu haben. Doch Drohnen sind nicht nur Spielzeug, sondern gelten als Luftfahrzeuge und müssen daher zumindest haftpflichtversichert sein. Der gemeinnützige Verbraucher-Ratgeber Finanztip erklärt, was Drohnen-Besitzer wissen müssen. Wer seine Drohne außerhalb der eigenen vier Wände fliegen lassen will, braucht wie beim Auto eine Haftpflichtversicherung. Kommt es zum Unfall, zahlt die ...