Designer Parfums fügt die weltweit bekannte Playboy-Marke zu seinem großen Parfümportfolio hinzu

London (ots/PRNewswire) –

Dilesh Mehta, Chairman und CEO von Designer Parfums UK, gibt bekannt, dass das Unternehmen mit der Duftlizenz der kultigen Marke Playboy ihr Duftsortiment erweitern wird.

Designer Parfums ist ein stetig wachsender Konzern in der globalen Kosmetik- und Duftindustrie, das sich die Entwicklung, Vermarktung, Herstellung sowie den Vertrieb von hochwertigen Parfüms und Beautyprodukten spezialisiert.

Dilesh Mehta sagt:

„Wir sind sehr erfreut, Playboy unserem Markenportfolio von Designerdüften hinzuzufügen. Playboy ist eine moderne amerikanische Lifestyle-Marke mit einer langjährigen Tradition. Unser Ziel ist es auf dem Ursprung der Marke aufzubauen, aber auch den spannenden Herausforderungen entgegenzublicken, um auch für eine junge Generation attraktiv und modern zu sein. So rüsten wir uns für ein erfolgreiches Wachstum.“(!)

Playboy wurde 1953 gegründet und ist eine der weltweit bekanntesten Marken und verzeichnet einen sensationellen globalen Bekanntheitsgrad von 97 %*. Playboy trotzt auch heute weiterhin dem Standard, bricht die Regeln und geht mit aktuellen Trends.

Playboy verfügt über eine beeindruckende Follower-Anzahl in den sozialen Medien (mehr als 10 Millionen), inspiriert durch den neuen Lifestyle-Content mit stilbewussten Konsumenten der Millennium-Generation als Hauptzielgruppe. Der jährliche Umsatz im Einzelhandel beträgt mehr als 1,5 Milliarden USD Playboy-Düfte sind bei Männer und Frauen, die von Spaß und Freiheit im Leben inspiriert sind, gleichermaßen beliebt.

ÜBER DESIGNER PARFUMS

Designer Parfums besitzt ein attraktives Sortiment an Premium-Parfums und Beauty-Produkten, die entweder über hundertprozentige Tochtergesellschaften oder unter Lizenz vertrieben werden. Egal, ob eine Marke von Grund auf neu entwickelt oder unter Lizenz erworben wird – die Kombination aus innovativen Marketinglösungen und operativer Spitzenleistung wurde durch weltweite Erfolge belohnt. Das derzeitige Portfolio ist in mehr als 80 Ländern erhältlich und deckt ein breites Spektrum an Klassikern mit einer langen Tradition neben Parfum-Marken von Designern und Prominenten wie Jean Patou, Aigner Parfums, Ghost, Jean-Louis Scherrer und jetzt auch Cerruti ab. Designer Parfums bedient mit seiner Expertise wichtige Parfummärkte einschließlich Europa, USA, Asien und den Nahen Osten.

http://www.designerparfums.com

ÜBER PLAYBOY ENTERPRISES, INC.:

Playboy ist eine der bekanntesten und beliebtesten Verbrauchermarken der Welt. Playboy Enterprises, Inc. ist ein Medien- und Lifestyle-Unternehmen, das Marken über eine große Vielfalt/Bandbreite von Medienunternehmen und Lizenzen vermarktet. Das Unternehmen veröffentlicht die Zeitschrift Playboy in den USA und erteilt Lizenzen für ausländische Ausgaben des Playboy in der ganzen Welt; es betreibt Playboy.com, eine führende Lifestyle- und Unterhaltungswebsite, und verfügt über die Kapazität zum Vertrieb über TV-Netzwerke, mobile Plattformen und Radio. Durch Lizenvergaben erscheint die Playboy-Marke auf einer großen Plattform von Verbraucherprodukten in mehr als 180 Ländern, verkauft Waren im Wert von über 1,5 Milliarden USD pro Jahr und betreibt Einzelhandelsgeschäfte sowie Unterhaltungsstätten auf drei Kontinenten. Mehr Informationen über Playboy Enterprises finden Sie auf Playboy.com (https://www.playboy.com/).

*Quelle: Global Brand Tracking Study März 2012 von Penn, Schoen, Berland

Quellenangaben

Textquelle:SA Designer Parfums Ltd, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130686/3950146
Newsroom:SA Designer Parfums Ltd
Pressekontakt:Dilesh@designerparfums.com
+44(0)1923-204450

Das könnte Sie auch interessieren:

Upselling-Profis setzen auf Packaging Neustadt a. d. Aisch (ots) - Immer mehr Werbetreibende nutzen die Vorteile von individueller Verpackung für Verkaufsaktionen auf Messen und für saisonale Kundenaktionen. Der Onlinedruck-Marktführer diedruckerei.de steigt deshalb in den Packaging-Markt ein. "Unsere Kunden wollen ihre Druckprodukte schnell in Händen halten. Sie haben keine Zeit, umständlich Angebote einzuholen und Preise zu verhandeln. Außerdem möchten Werber heute nicht 1.000 Verpackungen bestellen, wenn Sie nur 100 Stück für eine Kampagne oder eine Promotion benötigen", erklärt Christian Würst, CCO des Onlinedruck-Dienstleiste...
Qatar Airways erweitert Zusammenarbeit mit Wirecard Aschheim (München) (ots) - Wirecard, einer der führenden Anbieter von digitaler Finanztechnologie, erweitert seine Kooperation mit Qatar Airways durch die Zusammenarbeit mit Qatar Duty Free (QDF), um Alipay-Zahlungen an allen QDF-Verkaufsstellen am Hamad International Airport (HIA) in Doha für chinesische Reisende anzubieten. Als hundertprozentige Tochter von Qatar Airways betreibt QDF über 90 einzigartige Einzelhandelsgeschäfte mit über 185 Verkaufsstellen. Nach langjähriger erfolgreicher Zusammenarbeit mit Wirecard im Bereich der Zahlungsabwicklung seit 2013 haben Qatar Airways und Wirecard ...
Bei enyway gibt’s ab sofort Crowdfunding Hamburg (ots) - Enyway macht den nächsten Schritt. Der im November 2017 gestartete Online-Marktplatz für Strom direkt vom Erzeuger bietet ab sofort auch Crowdfunding-Projekte an. Verbraucher können damit nicht nur beim Strombezug auf Konzerne verzichten, indem sie ihren sauberen Strom direkt von anderen Menschen beziehen. Sie können nun optional gleichzeitig in die Solaranlage investieren und attraktive Renditen erwirtschaften. Und das schon für wenige hundert Euro. Enyway eröffnet damit endlich auch dem Durchschnittsverbraucher die Möglichkeit, in die Eigenversorgung mit Strom zu investieren ...