PRIMAVERA unterstützt den Kinofilm „Die Liebe Deines Lebens – das bist Du selbst“

Oy-Mittelberg (ots) –

Der Allgäuer Bio-Pionier PRIMAVERA hat erstmals einen Kinofilm unterstützt. Im April hatte das Soul-Movie „Die Liebe Deines Lebens“ des Filmemachers Sebastian Goder vor mehr als 200 geladenen Gästen in München Premiere. Der Film ist jetzt auch als DVD erhältlich und soll in ausgewählten Programmkinos laufen. In dem berührenden und herausragend besetzten Werk geht es um Selbstwahrnehmung und Liebe. Ein Thema, das die beiden PRIMAVERA-Gründer Ute Leube und Kurt L. Nübling seit mehr als 30 Jahren intensiv beschäftigt und das den besonderen Spirit des Allgäuer Bio-Unternehmens prägt.

Auf den ersten Blick ist es für ein Aromatherapie- und Naturkosmetikunternehmen ein eher ungewöhnlicher Schritt, einen Kinofilm zu unterstützen. Doch „Die Liebe Deines Lebens“ und PRIMAVERA teilen eine gemeinsame Botschaft: Selbstliebe ist die Basis für Wohlbefinden und Gesundheit. Was der Autor und Regisseur Sebastian Goder in seinem Soul-Movie eindrücklich vor Augen führt, war und ist den PRIMAVERA-Unternehmensgründer Ute Leube und Kurt L. Nübling seit mehr als 30 Jahren ein besonderes Herzensanliegen. Ihre duftenden Aromatherapie-Produkte sind Streicheleinheiten für die Seele. Sie können beruhigen, entspannen, die Stimmung heben und ausgleichen. Damit schaffen sie liebevolle Wohlfühlmomente – eben eine „Liebeserklärung an Mensch & Natur“.

Für den Regisseur und Drehbuchautor Sebastian Goder ging mit der Unterstützung durch PRIMAVERA ebenfalls ein Herzensanliegen in Erfüllung: „Ich wollte einen Spielfilm mit hervorragenden Darstellern und einer humorvollen, aber auch unter die Haut gehenden Filmhandlung erzählen, der in das Gefühl von Selbstliebe führt.“ Die mit Lara Joy Körner, Jannes Jaenicke, Nicole Ansari Cox, Michael von Au und anderen perfekte Besetzung war bald gefunden – allein ein partnerschaftlicher Investor fehlte noch. Goder klopfte bei PRIMAVERA an. „Als uns Sebastian fragte, ob wir Partner für den Film werden wollen, hat es sofort gefunkt. Wir haben uns entschieden, dieses außergewöhnliche Drehbuch zu unterstützen, weil wir glauben, dass der Film viele Menschen berühren und sie zum Reflektieren anregen wird, sich selbst so anzunehmen, wie sie ohne Fassade wirklich sind!“ So beschreibt Unternehmensmitgründer Kurt L. Nübling das verbindende Element der Kooperation.

„Es war höchste Zeit, diesen Film zu machen“

In nur 15 Tagen Drehzeit entstand mithilfe eines hoch engagierten Teams auf einer alten Finca in Mallorca der humorvolle, aber emotional sehr berührende Film. Selbstachtung und Selbstliebe spielen die Hauptrolle. PRIMAVERA-Mitgründer und -geschäftsführer Kurt L. Nübling hat die Dreharbeiten auf Mallorca begleitet – und war über die enge Verbindung zur Philosophie von PRIMAVERA begeistert: „Wir alle streben nach Glück und Anerkennung. Die Liebeserklärung an uns selbst bedeutet, dass wir anderen nur Liebe geben können, wenn wir uns auch selbst lieben.“

Weitere Informationen zum Film unter Infos unter www.dieliebedeineslebens.com

UNTERNEHMEN

Für PRIMAVERA LIFE sind seit mehr als 30 Jahren die Liebe zur Natur und der Respekt für Mensch und Umwelt feste Grundsätze in der Unternehmenskultur. Als führender Hersteller und Anbieter von 100 % naturreinen ätherischen Ölen und hochwertiger zertifizierter Bio- & Naturkosmetik bestimmen ökologisches Denken und nachhaltiges Handeln das durchweg „grüne“ Geschäftskonzept. So zählen internationale CSR-Projekte (=Corporate Social Responsibility) zum festen Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Das Traditionsunternehmen mit Sitz in Oy-Mittelberg im Allgäu befolgt ethische Geschäftspraktiken, zahlt Anbaupartnern und Lieferanten faire Preise, unterhält langfristige Beziehungen zu ihnen und unterstützt die Weiterbildungsmöglichkeiten seiner Kooperationspartner mit dem Ziel, die Qualität seiner Produkte ständig zu verbessern.

PRIMAVERA LIFE stellt höchste Ansprüche an die Qualität und Reinheit aller verwendeten Rohstoffe, an die Nachhaltigkeit des Anbaus und der Weiterverarbeitung. Das Unternehmen verwendet Rohstoffe aus vornehmlich kontrolliert biologischem Anbau und unterstützt aktiv 13 biologische Anbauprojekte weltweit, die Artenschutz und Felderwirtschaft betreiben, chemiefreie Schädlingsbekämpfungs- und Düngemittel verwenden und keine Gentechnik einsetzen. Synthetische Zusätze und Mineralöle kommen nicht in Frage. Die naturreinen Rezepturen bestehen aus vorwiegend biologischen Inhaltsstoffen und werden in pflanzengerechten Verfahren ausschließlich mit Lebensmittel-Emulgatoren, pflanzlichen Konservierungsstoffen und natürlichen Duft- und Farbstoffen hergestellt. Alle Rezepturen werden nicht nur direkt am Firmenstandort Oy-Mittelberg entwickelt, sondern auch sämtliche Produkte dort produziert. Um die Ressourcen der Erde zu schonen, sind bei PRIMAVERA die Verpackungen auf ein Minimum reduziert. Wann immer möglich, wird auf Beipackzettel und Umkartons verzichtet.

Tierversuche sind für PRIMAVERA völlig ausgeschlossen: Noch nie wurden an Tieren nach 1979 getestete Inhaltsstoffe verwendet und kein Produkt je an Tieren getestet. Dafür steht das Markenzeichen Hase mit schützender Hand auf den Produkten.

Darüber hinaus hat PRIMAVERA sein komplettes Naturkosmetik- und Pflege-Sortiment mit NATRUE zertifiziert. Die Vorteile: Uneingeschränkte Transparenz für den Verbraucher und klare Information über tatsächliche Bio-Anteile in der Kosmetik. Die Produkte werden in drei Qualitätsstufen unterteilt: Naturkosmetik, Naturkosmetik mit mind. 70% Bio-Anteil und Bio-Kosmetik mit mehr als 95% Bio-Anteil.

Die PRIMAVERA Produkte sind im Bio- und Reformhaushandel, in Apotheken, in Naturkosmetikfachgeschäften, in Kosmetikinstituten, Spas, ausgesuchten Drogerien und Parfümerien erhältlich. Weitere Informationen über PRIMAVERA LIFE unter www.primaveralife.com

Unseren Kurzfilm finden Sie unter www.primaveralife.com/de/ueber-uns oder über diesen QR-Code

Quellenangaben

Bildquelle:obs/PRIMAVERA LIFE
Textquelle:PRIMAVERA LIFE, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/116667/3950261
Newsroom:PRIMAVERA LIFE
Pressekontakt:Presse PRIMAVERA LIFE GMBH
Marion Keller-Hanischdörfer
Tel +49 (0)8366-8988-931
Mail marion.keller@primaveralife.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Sentryo liefert Siemens Anomalieerkennungstechnologie zur Bewältigung der … München (ots) - Sentryo, das führende europäische Unternehmen auf dem Gebiet der industriellen Cybersicherheit, hat eine globale Vertriebsvereinbarung mit der Siemens AG geschlossen. Unter dieser Vereinbarung bietet die Siemens AG Sentryo ICS CyberVision, die Spitzenlösung zur Inventar- und Anomalieerkennung im Rahmen ihres Cybersicherheitsprodukt- & -leistungsportfolios. Mit Sentryo ICS CyberVision hat sich Siemens für eine Lösung entschieden, die geeignet ist, industrielle Steuerungssysteme (ICS/DCS/SCADA) vor Cyberrisiken zu schützen. Durch die Identifizierung aller mit dem Steuerungsne...
Rupert Everett im Lufthansa Magazin: „Berlin war die tollste Zeit meines Lebens“ Hamburg (ots) - In seinem neuen Film "The Happy Prince" führte der gefeierte britische Schauspieler Rupert Everett zum ersten Mal Regie. Hier spielt der 58-Jährige den legendären Schriftsteller Oscar Wilde. Im Interview mit dem Lufthansa Magazin (Mai-Ausgabe) erzählt er stolz und froh: "Ich war der beste Regisseur, den ich je hatte! Während des Drehs war ich nie besonders zufrieden mit meinem Spiel, was daran lag, dass ich immer wieder in die Rolle des Regisseurs springen musste. Aber im Schnitt konnte ich die Szenen so zusammenfügen, dass ich um Klassen besser wirke! Wir Schauspieler beklagen...
Kaufland spendet 10.000 Decken für Menschen in Not Heilbronn (ots) - Kaufland lebt Verantwortung - auch bei der Mitarbeiterkleidung. Derzeit stattet das Unternehmen alle rund 130.000 Filial-Mitarbeiter in Deutschland und sechs weiteren Ländern mit neuer, qualitativ hochwertiger Arbeitskleidung aus. Die ausgediente Mitarbeiterkleidung wird jedoch nicht einfach entsorgt. Ganz im Gegenteil: Mit Unterstützung der GreenCycle GmbH, dem Ver- und Entsorgungsunternehmen der Schwarz Gruppe, hat Kaufland ein Konzept entwickelt, um die alte Arbeitskleidung zu recyceln. Entstanden sind wärmespendende Decken, die heute von Kaufland an das Bündnis Aktion Deu...