Arcadis plant Tunnel unter dem Suezkanal in Ägypten

Darmstadt (ots) – Arcadis, das führende globale Planungs- und Beratungsunternehmen für Immobilien, Umwelt, Infrastruktur und Wasser, hilft zum zweiten Mal bei der Realisierung eines Tunnels zur Unterquerung des Suezkanals in Ägypten.

Nach dem Ismaïlia-Straßentunnel arbeitet Arcadis nun an einem drei Kilometer langen Tunnel unter dem Kanal nahe der Stadt Suez. Er ist Teil eines großen Entwicklungsprojekts im Bereich des Kanals, welches das Wirtschaftswachstum in Ägypten ankurbeln soll. Arcadis entwirft den kompletten Tunnel – vom Konzept bis zur Detailplanung. Der Leistungskatalog umfasst unter anderem die Bereiche Tunnelplanung und -sicherheit sowie Installationsanlagen.

Der Tunnel besteht aus einer Röhre mit einem Durchmesser von 13 Metern in einer maximalen Tiefe von 40 Metern unter der Erdoberfläche. Auftraggeber von Arcadis ist ein Konsortium aus den ägyptischen Unternehmen Petrojet und Concord for Engineering and Contracting. Der Tunnel wird als Erweiterung einer bestehenden Tunnelverbindung in Suez gebaut.

„Wir sind stolz darauf, zum zweiten Mal an einem solchen Projekt unter dem Suezkanal arbeiten zu dürfen“, sagt Marcus Herrmann, CEO von Arcadis Europe Central. „Wir wurden hinzugezogen, weil wir am Ismaïlia-Straßentunnel gezeigt haben, dass Arcadis-Experten aus verschiedenen europäischen Ländern über Geschäftseinheiten hinweg Hand in Hand arbeiten und unsere technische Kompetenz für unseren Auftraggeber von großem Wert ist. Der Bau des ersten Tunnels stand unter enormem Zeitdruck und wir konnten schnell eine robuste Konstruktion liefern. Nun freuen wir uns darauf, unsere Leistungsfähigkeit bei diesem zweiten Tunnel erneut unter Beweis zu stellen.“

Über Arcadis

Arcadis ist das führende globale Planungs- und Beratungsunternehmen für „Natural and Built Assets“. In Zusammenarbeit mit unseren Kunden erzielen wir durch die Anwendung unserer profunden Marktkenntnisse sowie kollektiver Planungs-, Beratungs-, Ingenieur-, Projekt- und Managementleistungen herausragende und nachhaltige Ergebnisse während des gesamten Lebenszyklus natürlicher Schutzgüter und baulicher Vermögenswerte unserer Kunden. Mit unseren 27.000 Mitarbeitern in mehr als 70 Ländern erwirtschaften wir einen Umsatz von 3,2 Milliarden Euro. Wir unterstützen UN-Habitat, das Zentrum der Vereinten Nationen für menschliche Siedlungen, mit Wissen und Know-how, um die Lebensqualität in schnell wachsenden Städten auf der ganzen Welt zu verbessern. Arcadis. Improving quality of life.

Quellenangaben

Textquelle:ARCADIS Germany GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/105349/3950829
Newsroom:ARCADIS Germany GmbH
Pressekontakt:Arcadis Germany GmbH
Bertram Subtil
Telefon: 0151 17143438
E-Mail: bertram.subtil@arcadis.com
www.arcadis.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Bauhauptgewerbe im 1. Quartal 2018: Bauunternehmen profitieren von hohen Beständen – Umsätze um 6 … Berlin (ots) - Die Bauunternehmen konnten im ersten Quartal die hohen Auftragsbestände weiter abarbeiten: Wie der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie in der neuesten Ausgabe seines Aktuellen Zahlenbildes mitteilt, lag der baugewerbliche Umsatz der Betriebe mit 20 und mehr Beschäftigten im Bauhauptgewerbe in den ersten drei Monaten bei 13,7 Mrd. Euro und damit um nominal 6,3 % über dem entsprechenden Vorjahreswert. Dies war der höchste Umsatzwert im ersten Quartal seit 20 Jahren. Die zweistelligen Zuwachsraten der ersten beiden Monate konnten allerdings nicht gehalten werden; der Umsatz ist...
Erfolgreiche Altersvorsorge im Zinstief München (ots) - Die Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank erschwert die Altersvorsorge. Denn wer Geld für später zurücklegt, kann derzeit nur mit geringen Zinsen rechnen. Einen Ausweg bietet die Altersvorsorge mit einem eigenen Haus oder einer eigenen Wohnung. Statt von Zinsen profitieren Immobilienfinanzierer im Ruhestand von der ersparten Miete, erklärt die LBS Bayern. Der Staat unterstützt Menschen auf dem Weg in die eigenen vier Wände. Die Wohnriester-Förderung kann ihnen Vorteile von mehreren zehntausend Euro bringen. Jeder förderberechtigte Erwachsene, der Wohnriester nutzt, erhäl...
LangeWegner: Tag der Städtebauförderung Berlin (ots) - Am 5. Mai wird in über 500 Kommunen gestaltet Am 5. Mai 2018 findet bundesweit zum vierten Mal der Tag der Städtebauförderung statt. Hierzu erklären der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ulrich Lange, und der baupolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Kai Wegner: Ulrich Lange: "Die Städtebauförderung in Deutschland ist ein großer Erfolg. Sie ist ein wichtiger Pfeiler der positiven städtebaulichen Entwicklung in den Kommunen. Wir wollen die Kommunen hierbei weiterhin intensiv unterstützen. Viele Projekte haben dazu beigetragen, dass sich die...
Tags: