Kunststofferzeuger-Verband präsentiert neuen Geschäftsbericht 2017

Frankfurt am Main (ots) –

Wichtige Zahlen und Daten aus der Kunststofferzeugung sowie nähere Einblicke in die Projekte und Initiativen von PlasticsEurope Deutschland liefert jetzt der aktuelle Geschäftsbericht des Verbandes. Gewohnt informativ, bilderstark und komprimiert kommt der Report daher. Im Mittelpunkt stehen Themen wie die wirtschaftliche Situation der Branche, die Zusammenarbeit mit den Wertschöpfungsketten auf nationaler und europäischer Ebene, aktuelle Herausforderungen wie die EU-Kunststoffstrategie und die Meeresmüll-Problematik sowie soziales Engagement im Rahmen des Sportsponsorings und bei Bildungsprojekten.

Der Geschäftsbericht zeigt eine wachstums- und zukunftsorientierte Branche, die gemeinsam mit Multiplikatoren aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Öffentlichkeit daran mitwirkt, Beiträge und Lösungen zu Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit zu schaffen. Dazu passen die im Bericht vorgestellten Zahlen zum Verpackungsbereich, mit 35 Prozent wichtigstes Einsatzgebiet von Kunststoffen in Deutschland: Würde man demnach Verpackungen aus Kunststoff durch solche aus anderen Materialien ersetzen, wäre der Energieverbrauch 2,2-mal höher und es würden 2,7-mal so viel Treibhausgase ausgestoßen. Nicht nur dieses Beispiel aus dem Geschäftsbericht 2017 zeigt: Kunststoff ist sehr oft Teil der Lösung und trägt auf vielfältige Weise dazu bei, Rohstoffe und Energie zu schonen.

Der Geschäftsbericht 2017 ist online unter www.plasticseurope.de verfügbar.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/PlasticsEurope Deutschland e.V./PlasticsEurope Deutschland e. V.
Textquelle:PlasticsEurope Deutschland e.V., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/57333/3951089
Newsroom:PlasticsEurope Deutschland e.V.
Pressekontakt:PlasticsEurope Deutschland e. V.
Sven Weihe
Telefon: +49 (0) 69 2556-1307
sven.weihe@plasticseurope.org

Das könnte Sie auch interessieren:

Fraport-Hauptversammlung: Weiter erfolgreich auf Kurs Frankfurt (ots) - Ausblick für Geschäftsjahr 2017 erfüllt / Wichtige Meilensteine beim Ausbau des internationalen Geschäfts erreicht / Flughafen Frankfurt mit starkem Wachstum / Sicherheitskontrollen müssen effizienter werden Auf der heutigen ordentlichen Hauptversammlung der Fraport AG blickt der Vorstandsvorsitzende Dr. Stefan Schulte auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2017 zurück. "Unterstützt durch die starke Verkehrsentwicklung haben wir neue Höchstwerte beim Umsatz und - auf bereinigter Basis - auch beim Ergebnis erzielt.", kommentierte Dr. Schulte den Geschäftsverlauf. "Wir haben ...
Takko Fashion veröffentlicht seinen Geschäftsbericht für 2017 Telgte (ots) - Der Smart Discounter Takko Fashion ("die Gruppe"), einer der erfolgreichsten Discounter im europäischen Fashionbereich mit fast 1.900 Filialen in 17 Ländern in West-, Mittel- und Osteuropa, schließt das Geschäftsjahr 2017/2018 mit einem positiven Ergebnis ab: Die Nettoumsatzerlöse stiegen im Vergleich zum letzten Geschäftsjahr um 1,3 Prozent auf 1.116,3 Millionen Euro. Auch der Like-for-Like (LfL) Umsatz konnte im Vergleich zum Vorjahr um 1,7 Prozent gesteigert werden. Das Adjusted EBITDA stieg um 10,9 Prozent auf 148,1 Millionen Euro im Vergleich zum vorherigen Geschäftsjahr (1...
Wechsel an der Spitze von PlasticsEurope Deutschland e. V. – Dr. Michael Zobel ist neuer … Frankfurt am Main (ots) - Dr. Michael Zobel ist neuer Vorsitzender des Verbandes der Kunststofferzeuger in Deutschland. Die Mitgliederversammlung von PlasticsEurope Deutschland e. V. wählte ihn jetzt in Köln zum Nachfolger von Dr. Josef Ertl. "Kunststoff ist als eines der vielseitigsten Materialien aus der modernen Welt nicht mehr wegzudenken. Kunststoffe verbessern unsere Lebensqualität und fördern Innovationen. Als neuer Vorsitzender von PlasticsEurope Deutschland e. V. möchte ich das Bewusstsein bei Verbrauchern, politischen Entscheidern, Industrie und der akademischen Welt in Hinblick auf ...