Neue Krimiserie „Midnight Sun“ im ZDF

Mainz (ots) –

Vier Folgen in Spielfilmlänge mit Leïla Bekhti und Gustaf Hammarsten: Das ZDF zeigt ab Sonntag, 27. Mai 2018, 22.00 Uhr, die französisch-schwedische Krimiserie „Midnight Sun“, die von Måns Mårlind und Björn Stein („Die Brücke“) nach einer Idee der ausführenden Produzenten Patrick Nebout und Henrik Jansson-Schweizer umgesetzt wurde. Im Anschluss an den ersten Sendetermin sind alle vier Folgen von „Midnight Sun“ vier Wochen lang in der ZDFmediathek von 22.00 bis 6.00 Uhr abrufbar. Die Serie wird dort – wie auch bei der TV-Ausstrahlung – sowohl in der deutschen Synchronfassung als auch in der französisch-schwedischen Originalversion angeboten.

In der Nähe der kleinen Minenarbeiterstadt Kiruna in Nordschweden geschieht ein grausamer Mord. Staatsanwalt Burlin (Peter Stormare) nimmt die Ermittlungen auf. Das Opfer ist Franzose. Das veranlasst die Behörden in Paris, die tüchtige junge Polizistin Kahina Zadi (Leïla Bekhti) nach Schweden zu schicken. Gemeinsam mit Burlin und später mit Anders Harnesk (Gustaf Hammarsten) soll sie das Verbrechen aufklären. Bald ist klar, dass sie es mit einem Serientäter zu tun haben, der rätselhafte Zeichen hinterlässt. Und mehreren Bewohnern der Kleinstadt dämmert nach und nach, dass sich diese entsetzlichen Verbrechen womöglich auf sie alle beziehen.

Die weiteren Folgen der französisch-schwedischen Serie, die im November 2017 bei der Verleihung der C21 Drama Awards in London als beste fremdsprachige Drama-Serie ausgezeichnet wurde, sind jeweils sonntags, am 3. und 10. Juni 2018, 22.00 Uhr, sowie am Montag, 11. Juni 2018, 22.15 Uhr, im ZDF-Programm zu sehen.

https://presseportal.zdf.de/pm/midnight-sun/

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDF

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartnerin: Lisa Miller, Telefon: 089 – 9955-1962; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/midnightsun

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDF/Ulrika Malm
Textquelle:ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7840/3951095
Newsroom:ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Das könnte Sie auch interessieren:

Martin Schulz, ehemaliger Vorsitzender der SPD: „Andrea Nahles braucht jetzt eine klare Linie“ Bonn (ots) - Der ehemalige SPD-Parteivorsitzende Martin Schulz hat sich beim Parteitag in Wiesbaden solidarisch mit seiner Nachfolgerin Andrea Nahles gezeigt. "Ich wünsche Andrea Nahles, dass sie die volle Loyalität der Parteiführung bekommt, denn ein Vorsitzender, der sich mehr mit seiner eigenen Partei befassen muss, als mit dem politischen Gegner, hat es schwer", sagte Schulz im phoenix-Interview. Das Abstimmungsergebnis spiegle in etwa das Ergebnis der Mitgliederabstimmung zur Aufnahme von Koalitionsverhandlungen wider. "Ich traue Andrea Nahles zu, dieses skeptische Drittel, das für Simone...
RTLn-tv-Trendbarometer: Union, Grüne und Linke verlieren, SPD und FDP legen zu – AfD hat ihre … Köln (ots) - Die stabile Republik: Die derzeitigen Wahlabsichten der Deutschen haben sich gegenüber der Vorwoche nur geringfügig verändert. Im aktuellen RTL/n-tv-Trendbarometer verlieren Union, Grüne und Linke je ein Prozentpunkt, während SPD, FDP und die sonstigen Splitterparteien je ein Prozentpunkt zulegen. Wenn jetzt Bundestagswahl wäre, würden die Bundesbürger so entscheiden: CDU/CSU 33 Prozent (Bundestagswahl 32,9%), SPD 18 Prozent (20,5%), FDP 9 Prozent (10,7%), Grüne 12 Prozent (8,9%), Linke 9 Prozent (9,2%), AfD 13 Prozent (12,6%). 6 Prozent würden sich für eine der sonstigen Parteien...
ProSiebenSat.1 mit solidem Jahresstart im ersten Quartal 2018 Unterföhring (ots) - - Konzernumsatz sinkt um 3% auf 881 Mio Euro aufgrund der Entkonsolidierungen im Travel-Geschäft - Konzernumsatz steigt konsolidierungs- und währungsbereinigt um 1% - Adjusted EBITDA erhöht sich um 7% auf 200 Mio Euro - Bereinigter Konzernüberschuss wächst um 6% auf 93 Mio Euro - Positiver Start ins TV-Werbegeschäft - NuCom Group mit gutem organischen Wachstum München, 9. Mai 2018. ProSiebenSat.1 ist solide in das Jahr 2018 gestartet. Im ersten Quartal ging der Konzernumsatz um 3 Prozent auf 881 Mio Euro zurück (Vorjahr: 910 Mio Euro). Grund hierfür waren insbesondere die ...