Makeblocks Roboter der mBot-Reihe für qualitativen Lernwert von Kokoa Bildungsstandard akkreditiert

Shenzhen, China (ots/PRNewswire) – Makeblock gab heute bekannt, dass seine STEAM-Lernspielprodukte der mBot-Reihe die Akkreditierung von Kokoa, der finnischen Agentur für Bildungsstandard, erhalten haben. Damit ist Makeblock das erste chinesische Unternehmen für Lernrobotik, das je von Kokoa akkreditiert wurde. Kokoa ist auch Bestandteil des offiziellen Bildungsprogramms der finnischen Nationalen Agentur für Bildung und Gewinner des BETT Asia Innovation Awards 2018 für seine Bewertungsmethodik.

Marika Kukkasniemi, CEO von Kokoa, erklärte: „Kokoa Standard ist ein wissenschaftsbasiertes Qualitätszertifikat und hat das Ziel, Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern und Eltern bei der Suche nach qualitativ hochwertigen Lernlösungen zu helfen. Grundlagen des Zertifikats, das zusammen mit Hochschulforschern aus Finnland entwickelt wurde, sind Lernpsychologie und ein motivierendes Lernmodell. Wir haben die programmierbaren Roboter der mBot-Reihe vor dem Hintergrund der britischen Lehrpläne getestet, um festzustellen, ob sie effektiv auf deren Lernziele, pädagogische Methoden und Lerneinsätze abgestimmt sind. Laut des 60-seitigen Bewertungsberichts von Kokoa steht die mBot-Reihe für hohe Bildungsqualität und eine nachweislich effektive Förderung des Lernens, wobei deren pädagogische Herangehensweise 98 von 100 Punkten erreichen konnte.“

1. Makeblock stellt eine sinnvolle Methode dar, um Konstruktion und Programmierung mit einem modifizierbaren Roboter zu üben.

2. Der Roboter kann auf verschiedene Art instruiert werden und ist mit einer Reihe unterschiedlicher Anwendungen ausgestattet. Es ist immer die richtige Schwierigkeitsstufe vorhanden, ob man Anfänger oder Fortgeschrittener im Programmieren ist.

3. Für Makeblock-Roboter gibt es eine große Auswahl verschiedener Lernmaterialien, beispielsweise Unterrichtspläne und Projektarbeiten.

4. mBot und mBot Ranger sind vielseitig einsetzbare und robuste Roboter, die für reinen Spielspaß oder zur Gestaltung ehrgeiziger Werke eingesetzt werden können.

Finnland hat weltweit ein ausgezeichnetes Renommee als Land für Bildung. Das finnische Bildungssystem rangiert regelmäßig seit Beginn dieses Jahrhunderts auf den Spitzenplätzen in Bildungsrankings, etwas im Global Competitiveness Report des Weltwirtschaftsforums und im Better Life Index der OECD. Finnland gilt weithin als herausragendes Modell für allgemeinbildende Schulen und STEAM-Ausbildung in aller Welt. Im finnischen Bildungssystem vertritt man die Ansicht, dass Kinder am besten durch das Spielen lernen. Pädagogen betonen ihren Respekt für die Individualität jedes Kindes und die Entwicklung lebenslanger Kooperations- und Kommunikationsfähigkeiten. Als Bildungsstandard-Zertifizierungsagentur für finnische und internationale Bildungs- und Lernprodukte ist Kokoa eine der Antriebskräfte für die weltweite Förderung der STEAM-Bildung und stellt professionelle Bewertungen von Bildungsprodukten in diesem Bereich zur Verfügung. Für chinesische Institutionen und Projekte bedeutet die Anerkennung durch Kokoa mehr als lediglich ein Zertifikat, denn sie wird als Eintrittskarte in den globalen Bildungsmarkt betrachtet.

Jasen Wang, Gründer und CEO von Makeblock, sagte: „Seit der ursprünglichen Markteinführung 2015 begeistert die mBot-Reihe Millionen von Nutzern auf dem gesamten Globus. Pädagogen aus über zehn Ländern verfassten und veröffentlichten 33 Lehrpläne für mBot in zehn Sprachen, zum Beispiel in Chinesisch, Englisch, Französisch und Deutsch. Diese Kokoa-Zertifizierung spiegelt nicht nur erneut die tiefe Einbettung von Makeblock in einem weltweit führenden STEAM-Bildungssystem wider, sondern sie stellt auch eine erfolgreiche Fallstudie für Wachstum, Wandel und Globalisierung in der chinesischen Bildungsbranche dar. Diese Anerkennung erfüllt uns bei Makeblock mit großem Stolz und sie ermutigt uns, eine breitere globale Marktpräsenz mit unseren innovativen STEAM-Produkten zu erreichen.“

Informationen zu Makeblock

Makeblock Co., Ltd, gegründet 2013, ist ein führender Anbieter von STEAM-Lernlösungen. Makeblock ist auf die STEAM-Lern- und Unterhaltungsmärkte für Schulen, Bildungseinrichtungen und Familien ausgerichtet und bietet nicht nur die umfassendsten Hardware-, Software- und Inhaltslösungen, sondern auch erstklassige Robotik-Wettbewerbe mit dem Ziel, eine tiefgreifende Integration von Technologie und Bildung zu erreichen. Um mehr darüber zu erfahren, folgen Sie uns unter @Makeblock auf Facebook (https://www.facebook.com/Makeblock/) oder auf Twitter (http://www.twitter.com/makeblock) oder besuchen Sie www.makeblock.com.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/694718/Makeblock_mBot_cert ified_by_Kokoa.jpg

Quellenangaben

Textquelle:Makeblock Co., Ltd., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/122252/3951234
Newsroom:Makeblock Co., Ltd.
Pressekontakt:Yukin Pang
+86-755-2639-2228
yukin@makeblock.com

Mason Zhong
+86-755-2639-2228
mason.zhong@makeblock.com

Lunitta Lu
+86-755-2639-2228
lunitta.lu@makeblock.com

Lily Lin
+86-755-2639-2228
lily.lin@makeblock.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Zu den heute (24. April 2018) vom Kabinett vorgestellten Eckwerten und der Finanzplanung erklärt … Kiel (ots) - "Nach einem knappen Jahr Regierungszeit ist bei Jamaika weiter Stagnation angesagt. Die angekündigten Verbesserungen für die Grundschullehrkräfte sind angesichts der enormen finanziellen Möglichkeiten, die die Haushaltslage derzeit bietet, ein noch nicht einmal halbherziger Versuch, die Unentschlossenheit der Koalitionäre kurz vor der Kommunalwahl zu kaschieren. Auch vom Weihnachtsgeld dürfen unsere Landesbediensteten weiterhin wohl nur träumen. Auch zu weiteren Verbesserungen im Kita-Bereich, insbesondere zur Entlastung der Kita-Eltern, fehlt jegliche konkrete Aussage. Bei den In...
Ankündigung der Gäste der 13. Hakuho Foundation Japanese Research Fellowship Tokio (ots/PRNewswire) - Die Hakuho Foundation, bei der es sich um eine rechtsfähige Stiftung von öffentlichem Interesse mit Sitz in Tokio, Japan handelt, hat am 27. April eine Liste von Forschern veröffentlicht, die zur Teilnahme an der 13. Hakuho Foundation Japanese Research Fellowship eingeladen wurden. - Gäste:Nach einem strengen Auswahlverfahren wurden 15 Forscher aus Bangladesh, Bulgarien, dem chinesischen Festland, Südkorea, Taiwan, der Türkei, der Ukraine und aus den USA ausgewählt. Es wurden vier Forscher aus den Forschungsbereichen Japanische Sprache und Japanische Sprachausbildun...
Digitaler Marktführer in der deutschen Bildungsbranche aus Hamburg besteht Zertifizierung nach DIN … Hamburg (ots) - Der Kompakttraining GmbH & Co. KG, Weiterbildungsträger aus Hamburg, ist vom Auditor ein einzigartiges Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2015 bezeugt worden. Mit der neuen Norm sind besonders die Kapitel Risiko- und Wissensmanagement geschärft und erweitert worden. Das Team der Hamburger hat sich dieser Herausforderung gestellt und sein QM-System so erweitert und angepasst, dass der auf dem internationalen Weiterbildungsmarkt spezialisierte Auditor und Zertifizierer bei dem Unternehmen ein "vollumfänglich beherrschtes digitales Bildungsmanagement" vorfand. E...