Digitale Lernlösungen – Weiterbildung im digitalen Zeitalter

Stuttgart (ots) – Integrata Cegos Group, eines der führenden europäischen Weiterbildungsunternehmen, hat spezielle Konzepte für die Weiterbildung im digitalen Zeitalter entwickelt, die der Nachfrage nach flexiblem und selbstbestimmtem Lernen gerecht werden. Auf ihrer Lernplattform, dem LearningHub@Cegos, bietet sie ein umfassendes Programm an didaktisch aufbereiteten Online-Seminaren an. Im Mittelpunkt steht dabei die Learner Experience (das Lernerlebnis).

Digitales Lernen kommt den Lerngewohnheiten der jüngeren Generation und ihrem Wunsch nach Flexibilität entgegen, ist leicht zugänglich und kann an den individuellen Lernbedarf angepasst werden. Mit dem LearningHub@Cegos eröffnet Integrata Cegos Group den Zugang zu zeitgemäßen, digitalen Lernlösungen wie beispielsweise Online-Seminaren. Für alle Angebote auf der Lernplattform wurden digitale Lernpfade entwickelt, die sich durch eine einheitliche und stringente didaktische Aufbereitung aller Lernelemente auszeichnen. Mit ihrem spezifischen Ansatz sorgt die Integrata Cegos Group beim Lernenden für ein individuelles Lernerlebnis, die sogenannte Learner Experience, die nachhaltige Lernerfolge gewährleistet und die Motivation stärkt.

Sozialer Austausch und personalisierte Lernumgebung

Auch die Möglichkeit zum sozialen Austausch verbessert die Lernergebnisse. Das ist wissenschaftlich nachgewiesen. Die Integrata Cegos Group kombiniert deshalb in ihren Online-Seminaren digitale Lernformate mit Einheiten, in denen Trainer und Teilnehmer im Virtual Classroom aufeinandertreffen. Zudem sind interaktive Elemente wie Gruppenarbeit und Reflexionen fester Bestandteil des Konzepts. Alle Module sind aufeinander abgestimmt. Für individuelle Rückfragen stehen Coaches bereit, welche die Teilnehmenden auch durch den Lernprozess begleiten. Die Teilnehmer selbst befinden sich in einer personalisierten Lernumgebung, nachdem sie sich im Single-Sign-On-Verfahren auf dem LearningHub@Cegos eingeloggt haben. Von hier aus haben sie Zugriff auf alle Bausteine, die zu ihrem Training gehören. Auf einer Art Zeitpfeil sehen die Lernenden ihren Fortschritt im Seminarverlauf. Außerdem geben Lernzielkontrollen Hinweise darauf, welche Lernthemen wiederholt werden sollten.

Konzepte aus einem Guss – auch für international aufgestellte Unternehmen

Die Online-Seminare, die bereits für eine Vielfalt an relevanten Themen bis hin zur voll digitalen und autodidaktischen Prüfungsvorbereitung im Projektmanagementbereich verfügbar sind, werden in Standardversionen als öffentliche und Inhouse-Seminare angeboten. Darüber hinaus können sie im Rahmen von MTS-Projekten (Managed Training Services) oder Qualifizierungsprojekten als Individual Version auf den firmenspezifischen Bedarf angepasst werden.

Als Vorreiter der Branche deckt die Integrata Cegos Group den kompletten Qualifizierungsbedarf in allen Facetten ab und kann von traditionell bis innovativ, vom klassischen Präsenztraining über Blended Konzepte bis hin zum voll digitalen, autonomen Lernen alles realisieren, einschließlich der weltweiten Umsetzung. Dank eigener Entwicklung und Produktion der Lernmedien kann die Integrata Cegos Group auch für Firmen mit internationalen Niederlassungen Konzepte aus einem Guss erstellen, mit Lernpfaden, die die Lernenden in ihrer Sprache und entsprechend ihrer Lernkultur abholen und so unternehmensweit die Learner Experience für nachhaltige Lernerfolge sicherstellen.

Integrata AG – Cegos Group

Als Unternehmen der Cegos Group ist die Integrata AG einer der führenden europäischen Full Service-Anbieter für Qualifizierungsprojekte und Qualifizierungsprozesse, Trainingslogistik sowie Seminare. Das Unternehmen besteht seit 1964 und ist in der Personalentwicklung, Organisationsentwicklung und Informationstechnologie für seine Kunden tätig. Das Portfolio deckt über 1.200 Kernthemen ab und umfasst klassische sowie digitale Lerninhalte, Lernmethoden und Medien von Web Based Trainings bis hin zum Virtual Classroom. Die Lernplattform LearningHub@Cegos bündelt alle passenden Lerninhalte, Medien und Lösungen sowie den sozialen Austausch in einer personalisierten Lernumgebung. 150 Berater helfen umfassend bei der Auswahl zielführender Qualifikationsmaßnahmen. Ca. 200 festangestellte Mitarbeiter sorgen für eine optimale Organisation und mehr als 1.400 erfahrene Referenten für einen nachhaltigen Wissenstransfer. An 15 Standorten in Deutschland stehen den Teilnehmern neben Seminarräumen auch über 1.000 modern ausgerüstete IT- Arbeitsplätze zur Verfügung. Seit 2014 ist die Integrata AG in die Cegos Group integriert.

Cegos Gruppe weltweit

Seit der Gründung im Jahre 1926 ist die Cegos Group weltweit führender Anbieter für professionelles und nachhaltiges Training. Cegos beschäftigt derzeit 1.000 Mitarbeiter/innen und ist in 11 europäischen, asiatischen und lateinamerikanischen Ländern mit eigenen Tochtergesellschaften tätig. Darüber hinaus ist Cegos in mehr als 50 Ländern weltweit durch Partnerunternehmen und Distributoren vertreten, die zu den führenden Weiterbildungsunternehmen und Technologie-Experten zählen.

Quellenangaben

Textquelle:Integrata AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/41994/3951476
Newsroom:Integrata AG
Pressekontakt:Kai Nellinger
kai.nellinger@integrata.de
Bozica Klein
bozica.klein@integrata.de
Integrata AG – Cegos Group
Zettachring 4
70567 Stuttgart
Tel. +49 711 62010-201
Fax -216

Das könnte Sie auch interessieren:

Australian Research Day an der TU Berlin, 5. Juni 2018 von 13.30 bis 18.00 Uhr Berlin (ots) - Das GOstralia! Research Centre veranstaltet in Zusammenarbeit mit der TU Berlin am 5. Juni 2018 von 13.30 bis 18.00 Uhr einen Australian Research Day im Hauptgebäude der TU Berlin. Die Veranstaltung richtet sich an Studierende, Postdocs und WissenschaftlerInnen, die sich über Australien und seine Forschungslandschaft informieren wollen. Australien und Deutschland haben im Bereich der Wissenschaft und Forschung bereits enge und etablierte Verbindungen. Momentan verzeichnet der Hochschulkompass 583 Kooperationsabkommen zwischen australischen und deutschen Universitäten. Der Ausbau...
Neues DGWZ-Seminar zu Betreiberverantwortung und Haftungsrisiken Bad Homburg v. d. Höhe (ots) - Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ) bietet erstmalig das Seminar "Betreiberverantwortung und Haftungsrisiken" an. Das eintägige Seminar findet bundesweit statt und richtet sich an Eigentümer und Betreiber von Gebäuden, Facility Manager und Objektleiter sowie Dienstleister aus den Bereichen Haus- und Elektrotechnik und Betriebssicherheit. Das sichere und bestimmungsgemäße Betreiben von Gebäuden, Liegenschaften und Anlagen der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) unterliegt einer Vielzahl von Gesetzen, Normen und Bestimmungen. Die Ver...
Nornickel und Euronews führten im Vorfeld der Winter-Universiade 2019 in Krasnojarsk ein … Moskau, Russland (ots/PRNewswire) - Am 23. April 2018 fand die internationale Online-Session "FOLLOW UP SIBERIA: COMMUNICATION WITHOUT BORDERS" im Pressezentrum Rossija Segodnia statt. Die Teilnehmer diskutierten über die Zukunftsaussichten von internationalen sportlichen Wettbewerben als Plattform für die interkulturelle Kommunikation. Die Session bildete den Auftakt zum internationalen digitalen Programm "FOLLOW UP SIBERIA!". Dieses Gemeinschaftsprojekt von Nornickel und Euronews wird mit Unterstützung der Direktion der 29. Winter-Universiade ausgeführt. Schwerpunkt des Programms ist der int...
Tags: