Welt-MS-Tag: Multiple Sklerose – Eine Krankheit im Wandel

München (ots) – Die Zahl der Menschen mit der Diagnose Multiple Sklerose (MS) nimmt in Industrieländern stetig zu. Allein in Deutschland sind es 240.000 – eine Verdopplung in den vergangenen 40 Jahren. Die neurologische Erkrankung ist zwar immer besser therapier-, aber immer noch nicht heilbar. Die Behandlung der MS hat sich seit den 1990er Jahren stark verändert. Die Gründe: Bessere und frühere Diagnosen und Medikamente, die den Krankheitsverlauf verändern können. Die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) begeht den diesjährigen Welt-MS-Tag am 30. Mai unter dem Motto „Unheilbar optimistisch“.

http://ots.de/QhicXe

Weitere Artikel zum Thema „Multiple Sklerose“ finden Sie auf Pharma Fakten:

Pharma Fakten-Grafik – Multiple Sklerose: Je früher in die Therapie, desto besser

Wie gut die Langzeitprognose eines Patienten mit einer Multiplen Sklerose (MS) ausfällt, hängt zu einem großen Teil auch vom Behandlungsbeginn ab. Laut des Berichts „Brain health – Time matters in multiple sclerosis“ haben mehrere Studien gezeigt, dass eine frühzeitig eingeleitete verlaufsmodifizierende Therapie bessere Behandlungsergebnisse verspricht als eine zu einem späteren Zeitpunkt begonnene Therapie.

http://ots.de/XrL0A2

Multiple Sklerose – Fast 13.000 Neuerkrankte

Die Erkrankung Multiple Sklerose (MS) tritt deutlich häufiger auf als bisher angenommen. Das geht aus einem Bericht des Versorgungsatlas, eine Einrichtung des Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung (Zi), hervor.

http://ots.de/RO3Mck

Quellenangaben

Textquelle:PHARMA FAKTEN, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/114406/3952479
Newsroom:PHARMA FAKTEN
Pressekontakt:Redaktion Pharma Fakten
www.pharma-fakten.de
E-Mail: redaktion@pharma-fakten.de
http://twitter.com/pharmafakten

Das könnte Sie auch interessieren:

Unternehmen ausgezeichnet – Verena Bentele und Karin Jung übergeben Rehapreis der BG ETEM Köln/Dresden (ots) - Mit dem Rehabilitationspreis für vorbildliche Wiedereingliederung zeichnet die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) das Unternehmen Antriebstechnik Saftig aus dem rheinland-pfälzischen Plaidt aus. Den Preis übergaben die scheidende Behinderten-Beauftragte der Bundesregierung, Verena Bentele, und Karin Jung, Vorsitzende der Vertreterversammlung der BG ETEM am Mittwochmorgen in Dresden. Der mit 5.000 Euro dotierte Preis wird alle zwei Jahre von der BG ETEM an Unternehmen verleihen, die sich vorbildlich in der Rehabilitation von im Beruf erk...
Bahnbrechende Studie: Gentests bei Hunden können bei der Krankheitserkennung helfen und … Brüssel (ots/PRNewswire) - Größte genetische Studie mit Hunden weist auf Krankheiten hin, für deren Entwicklung Mischlings- und reinrassige Hunde anfällig sind Die Ergebnisse der bisher größten durchgeführten Studie dieser Art zeigen, dass durch genetische Tests vorausgesagt werden kann, ob ein Hund möglicherweise bestimmte Krankheiten entwickelt. Die in PLOS Genetics veröffentlichte Studie "Frequency and distribution of 152 genetic disease variants in over 100,000 mixed breed and purebred dogs (http://journals.plos.org/plosgenetics/article?id=10.1371/journa l.pgen.1007361)" (Häufigkeit und Ve...
The NASH Education Program(TM): US-Auftakt am 26. März, verleiht der „schleichenden Epidemie“ eine … New York (ots/PRNewswire) - - Am 26. März startet The NASH Education Program (http://www.the-nash-education-program.com/)(TM) in den USA, um eine wenig bekannte, asymptomatische Erkrankung, von der geschätzte (http://www.newsweek.com/2016/02/12/nash-deadly-liver-disease-obesi ty-big-pharma-421363.html) 25 Millionen Amerikaner betroffen sind, ins Bewusstsein zu rücken. - Zum US-Auftakt von The NASH Education Program(TM) findet am Montag, den 26. März um 14.00 Uhr EST (MEZ-6) ein Webinar (https://events-n a6.adobeconnect.com/content/connect/c1/1470762531/en/events/event/s hared/default_template/...