Thomas Juraschek ab Juni neuer Leiter Nutzfahrzeuge der Ford-Werke GmbH

Köln (ots) –

– Vorgänger Bernhard Schmitz verabschiedet sich in den Ruhestand

– Juraschek, Bankkaufmann und Diplom-Betriebswirt, startete seine Ford-Kariere im Jahre 2001

Wechsel an der Spitze der Nutzfahrzeugabteilung der Ford-Werke GmbH: Thomas Juraschek (44) übernimmt zum 1. Juni 2018 die Leitung des Nutzfahrzeuggeschäfts der Kölner Ford-Werke GmbH. Juraschek folgt auf Bernhard Schmitz, der diese Position elf erfolgreiche Jahre innehatte und sich nun in den Ruhestand verabschiedet.

Thomas Juraschek, Bankkaufmann und Diplom-Betriebswirt, startete seine Ford-Kariere im Jahre 2001 in der Finanz. Im Jahre 2004 wechselte er in den Bereich Nutzfahrzeug-Marketing für Ford Europa. Nach seiner Rückkehr in die deutsche Ford-Organisation im Jahre 2008 war er in verschiedenen Bereichen tätig – so leitete er unter anderem die Abteilung „Produktmarketing Nutzfahrzeuge“. Vor seinem Wechsel auf die neue Funktion war er seit 2016 „Leiter Verkaufsplanung und Vertriebsunterstützung“ für Ford Deutschland.

Thomas Juraschek berichtet an Wolfgang Kopplin, Geschäftsführer Marketing und Verkauf, und stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH.

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutsches Automobilunternehmen mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln und Saarlouis mehr als 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1925 wurden mehr als 40 Millionen Fahrzeuge produziert.

Für weitere Informationen zu den Produkten und Dienstleistungen von Ford besuchen Sie bitte www.ford.de.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Ford-Werke GmbH
Textquelle:Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6955/3954669
Newsroom:Ford-Werke GmbH
Pressekontakt:Isfried Hennen
Ford-Werke GmbH
0221/90-17518
ihennen1@ford.com

Das könnte Sie auch interessieren:

KfW-ifo-Mittelstandsbarometer: Sorge vor Protektionismus trübt die Stimmung Frankfurt am Main (ots) - - Mittelständisches Geschäftsklima gibt zum zweiten Mal in Folge nach - Erwartungen nochmals etwas weniger optimistisch - Lageurteile trotz Rückgangs weiterhin sehr positiv - Großunternehmen korrigieren Geschäftsklima deutlicher als Mittelstand nach unten Das mittelständische Geschäftsklima geht zum zweiten Mal in Folge zurück, bewegt sich allerdings weiter auf einem hohen Niveau. Dies geht aus der März-Ausgabe des KfW-ifo-Mittelstandsbarometers hervor. Das Geschäftsklima sinkt zu Frühlingsbeginn auf 26,9 Saldenpunkte (-2,0 Zähler). Für die trübere Stimmung ist insbes...
Ordentliche Generalversammlung der Balluun AG bestätigt alle Anträge des Verwaltungsrats … Zürich (ots) - - Hinweis: Hintergrundinformationen können kostenlos im pdf-Format unter http://www.presseportal.ch/de/pm/115074/100814101 heruntergeladen werden - Jahresbericht 2017 genehmigt, Sämtliche Verwaltungsratsmitglieder wiedergewählt, Kapitalerhöhung beschlossen. Die Generalversammlung der Balluun AG, einem international führenden Social-E-Commerce-Anbieter, ist am 29. März 2018 in Zürich allen Anträgen des Verwaltungsrats gefolgt. 80 Aktionäre mit insgesamt 31'625'672 Aktien waren anwesend, was rund 51,07% des Aktienkapitals der Balluun AG entspricht. Verwaltungsratspräsident Ariel F...
Dreifacher Rittberger! SAT.1 sichert sich die Rechte an der britischen Erfolgs-Show „Dancing on Ice“ Unterföhring (ots) - SAT.1 sichert sich die Rechte an der britischen Erfolgs-Show "Dancing on Ice" von ITV. Die neue Show begeisterte im Januar 2018 im Vereinigten Königreich knapp neun Millionen Zuschauer und erzielte Spitzenwerte von bis zu 35,7 Prozent Marktanteil (Z. ab 4 J.). In der neuen SAT.1-Show erhalten Musik-, TV-, Film- und Sport-Stars von Eiskunstlauf-Profis den perfekten Eistanz-Schliff. Gemeinsam meistern sie den harten Weg vom ersten, vorsichtigen Schlittschuh-Schritt bis zur anmutigen Kür auf dem Eis, um in jeder Folge das Publikum zu beeindrucken. Produziert wird "Dancing on...