Radioeins vom rbb holt Robert Seethaler mit seinem neuen Roman „Das Feld“ in den Großen Sendesaal …

Berlin (ots) – Deutschlandpremiere im Großen Sendesaal des rbb: Robert Seethaler stellt am Donnerstag, 7. Juni 2018, um 19.55 Uhr sein neues Buch „Das Feld“ vor. Marion Brasch moderiert den Abend. Der Vorverkauf für die Veranstaltung hat begonnen. Radioeins präsentiert die Lesung in Zusammenarbeit mit dem Verlag Hanser Berlin und überträgt die Lesung am 7. Juni zwischen 20.00 und 21.00 Uhr live.

In seinem neuen Roman „Das Feld“ lässt Robert Seethaler die Toten einer kleinen Stadt, Paulstadt, auf ihr Leben blicken. Ihre ganz unterschiedlichen Geschichten fügen sich zusammen zu einem großen Bild menschlicher Existenz.

Robert Seethaler, 1966 in Wien geboren, spielte viele Jahre lang in Fernseh- und Kinofilmen und im Theater, schrieb zudem Drehbücher. Seine Romane „Der Trafikant“ (2012) und „Ein ganzes Leben“ (2014) wurden zu großen Publikumserfolgen. Robert Seethaler lebt in Wien und Berlin.

Einladung zur Berichterstattung

Pressekolleginnen und -kollegen, die über die Veranstaltung berichten möchten, laden wir herzlich dazu ein. Bitte melden Sie sich bei Interesse bis spätestens 5. Juni 2018 an und nutzen Sie dazu die E-Mail-Adresse presseservice_termine@rbb-online.de. Das Kartenkontingent ist begrenzt.

Tickets für die Lesung mit Robert Seethaler

Karten für die Lesung kosten 10,00 Euro (ermäßigt), sonst 12,00 Euro zzgl. ggf. VVK-Gebühr. Sie sind erhältlich im rbb-Shop am Kaiserdamm 80/81, 14057 Berlin, Mo – Fr 10.00 – 14.00 und 14.30 – 17.00 Uhr, Sa 10.00 – 15.00 Uhr, Telefon (030) 97 993 – 84 999, über www.rbb-ticketservice.de sowie bei allen Vorverkaufskassen mit CTS-System und an der Tageskasse.

Quellenangaben

Textquelle:Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/51580/3956049
Newsroom:Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)
Pressekontakt:rbb Presse & Information
rbb Presseteam
Telefon (030) 97993 12100
rbb-presseteam@rbb-online.de

Das könnte Sie auch interessieren:

„Auf der Suche nach Zion“: 3sat-Dokumentarfilm zum 70. Jahrestag der Staatsgründung Israels Mainz (ots) - Montag, 14. Mai 2018, 22.25 Uhr, 3sat Erstausstrahlung Ephraim Erde war in den 1930er Jahren Starfotograf der israelischen Arbeiterpartei Ben-Gurions. Nun wagt seine Enkelin Tamara Erde einen Vergleich der Ideale von einst mit der Gegenwart. Zum 70. Jahrestag der Staatsgründung Israels zeigt 3sat am Montag, 14. Mai 2018, 22.25 Uhr, in seiner "Dokumentarfilmzeit" "Auf der Suche nach Zion" in Erstausstrahlung. "Ich wühlte in der Geschichte meiner Familie und meines Landes in dem Versuch, besser zu verstehen, woher ich komme und wer ich bin." Die in Paris lebende Filmemacherin, Tänz...
ZDF-Magazin „Frontal 21“: Ausverkauf von Ackerflächen an Investoren beenden Mainz (ots) - Die Agrarminister aus Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt stellen sich gegen den Ausverkauf landwirtschaftlicher Ackerflächen in den neuen Bundesländern. Sie fordern, das Grundstückverkehrsrecht zu ändern. Nur so könne verhindert werden, dass nichtlandwirtschaftliche Investoren unkontrolliert und steuerbegünstigt große Ackerflächen kaufen. Das ZDF-Magazin "Frontal 21" berichtet am Dienstag, 15. Mai 2018, 21.00 Uhr, über den "Ausverkauf der Landwirtschaft". Die Landwirtschaftsministerin von Sachsen-Anhalt, Claudia Dalbert (B'90/Die Grünen) sagte dem ZDF-Magazin "Frontal 21":...
Tagessieg für „Blind ermittelt“ 5,25 Millionen Zuschauer verfolgten neuen Wien-Krimi im Ersten München (ots) - Die Episode "Die toten Mädchen von Wien" des Krimis "Blind ermittelt" haben gestern Abend 5,25 Millionen Zuschauer eingeschaltet. Das bedeutet einen Marktanteil von 20,4 Prozent und damit war der Krimi nach der "Tagesschau" mit 6,10 Millionen Zuschauern (Marktanteil von 28,2 %) die meistgesehene Sendung am Samstag. In "Blind ermittelt" spielen Philipp Hochmair als blinder, ehemaliger Chefinspektor und Andreas Guenther als dessen cleverer Privatchauffeur mit Berliner Schnauze ein ungleiches Duo auf Verbrecherjagd. Dabei kommen die beiden einem Mordkomplott auf die Spur und kämpf...