Altes Polizeihauptquartier als erstklassiges Zentrum für Kulturerbe und Kunst wiedergeboren

Hongkong (ots/PRNewswire) – Mit dem größten Projekt der Revitalisierung von Kulturerbe, das die Stadt je unternommen hat, ist ein früheres Polizeihauptquartier in Hongkong in ein erstklassiges Zentrum für Kulturerbe und Kunst verwandelt worden.

Letzten Freitag (25. Mai) wurde in einer spektakulären Zeremonie das „Tai Kwun-Zentrum für Kulturerbe und Kunst“ (Tai Kwun – Centre for Heritage and Arts) eröffnet.

Das Tai Kwun, das 16 historische Gebäude und Außenbereiche auf einer Fläche von 13.600 Quadratmetern im Geschäftszentrum von Hongkong umfasst, ist Standort von drei erklärten Kulturdenkmälern: der früheren zentralen Polizeistation, des Zentralmagistrats und des Victoria-Gefängnisses. Der umgangssprachliche lokale Name, mit dem sich Polizisten und Öffentlichkeit auf die „zentrale Polizeistation“ der Stadt beziehen, ist dabei Bezugspunkt zu über 170 Jahren Hongkonger Geschichte.

Geleitet wurde das Projekt vom Hong Kong Jockey Club – in Kooperation mit der Regierung von Hongkong. Ziel der Revitalisierung war der Erhalt der denkmalgeschützten Gebäude und die Anfügung zweier neuer Gebäude: des „JC Contemporary“ – eines Galeriegebäudes mit Raum für zeitgenössische Kunst, und des „JC Cube“ – eines Auditorium-Gebäudes für darstellende Künste, Filmvorführungen und Bildungsveranstaltungen.

Zehn Jahre lang verfolgte der Club seinen Plan, die historische Stätte zu erhalten – nutzte den Rat von Experten aus Hongkong und aus dem Ausland und erhielt Unterstützung von der Gemeinschaft. Gebäude um Gebäude, Raum um Raum wurde das Objekt akribisch in seinen früheren Zustand zurückversetzt.

„Das Tai Kwun spiegelt die Ideale des Clubs wider: dass wir uns höchsten Standards verpflichtet haben, uns von der Komplexität anstehender Aufgaben nicht abschrecken lassen und uns – in allen Handlungen des Clubs – vor allem für die Verbesserung unserer Gesellschaft einsetzen“, so Dr. Simon Ip, Vorsitzender des Hong Kong Jockey Club.

Hongkongs Regierungschefin Carrie Lam, die sich vor einem Jahrzehnt für das Projekt eingesetzt hat: „Die zentrale Polizeistation: Nach mehr als zehn Jahren engagierter Arbeit, Geduld und Durchhaltevermögen seitens des Clubs und der vielen Experten und Arbeitskräfte, die beteiligt waren, können sich die Menschen nun an diesem herrlichen Geschenk erfreuen.“

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/697500/Tai_Kwun.jpg

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/697501/Tai_Kwun_Opening_Ceremony.jpg

Quellenangaben

Textquelle:The Hong Kong Jockey Club, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130828/3956177
Newsroom:The Hong Kong Jockey Club
Pressekontakt:Bonnie Lo
Weber Shandwick
blo@webershadnwick.com
+852-2533-9975

Das könnte Sie auch interessieren:

Mohawk Industries, Inc. lädt Sie zum Zuhören beim Konferenzgespräch zum 1. Quartal 2018 auf dem … Calhoun, Georgia (ots/PRNewswire) - Sie sind zum Zuhören an der Telefonkonferenz von Mohawk Industries, Inc. (NYSE: MHK) anlässlich der Veröffentlichung des Quartalsberichts für das 1. Quartal 2018 am Donnerstag, dem 26. April 2018 eingeladen, die am Freitag, dem 27. April 2018 um 11:00 Uhr Eastern Time (USA) live auf dem Internet übertragen wird. Was? Telekonferenz von Mohawk Industries, Inc. zum Quartalsbericht für das 1. Quartal 2018 Wann? 27. April 2018 11:00 Uhr Eastern Time (USA) Wo? www.mohawkind.com Wählen Sie "Investor Information" Wie? Live auf dem Internet: Schalten Sie sich ein...
Hörbuch-Tipp: „Die Sünden von Natchez“ von Greg Iles – Der große Abschluss der Natchez-Trilogie Berlin (ots) - Anmoderationsvorschlag: Es wird wieder spannend! Im großen Finale der Natchez-Trilogie zieht der Bestseller-Autor Greg Iles alle Register. In die "Sünden von Natchez" nimmt Penn Cage den Kampf gegen die rassistische Organisation der Doppeladler auf, die seit den 60er Jahren sein kleines Südstaaten-Städtchen terrorisiert. Dabei bringt er nicht nur sich, sondern auch seine Familie und alles, was ihm lieb ist, in Gefahr. Helke Michael mit unserem Hörbuch-Tipp der Woche. Sprecherin: Das Leben von Penn Cage, dem Bürgermeister von Natchez, liegt in Trümmern. Seine geliebte Frau ist...
Bayerns größter und erster Asphalt Pumptrack lädt zur Saisoneröffnung ins oberfränkische Selb … Selb (ots) - Die Tage werden wieder länger und die Sonnenstunden mehr - was gibt es da schöneres als die Freizeit draußen zu verbringen. Die oberfränkische Stadt Selb hat durch den Bau von Bayerns größtem und ersten komplett asphaltierten Pumptrack im letzten Jahr die perfekte Freizeitbeschäftigung für alle Sportbegeisterten eröffnet. Geplant und gebaut hat die Anlage die Expertenfirma RadQuartier um Geschäftsführer Robin Specht. Gemeinsam mit allen Besuchern wird die Pumptrack und Rollsportanlage Selb offiziell aus dem Winterschlaf erwecken. Was würde hierfür besser passen, als ein freudiges ...