Autokredite: Stuttgarter und Münchner nehmen die höchsten Darlehen auf

München (ots) –

Autokreditsummen in Stuttgart ein Drittel höher als in Gelsenkirchen

Im Bundesschnitt leihen sich Verbraucher 13.901 Euro für den Autokauf Besonders häufig nehmen Bremer und Wuppertaler Kredite für ein Fahrzeug auf

Stuttgarter leihen sich für den Autokauf am meisten Geld von der Bank. Kunden aus der Baden-Württembergischen Landeshauptstadt schlossen 2017 Autokredite in Höhe von 16.753 Euro ab. Das sind 34 Prozent mehr als Gelsenkirchener aufnahmen (12.465 Euro). Im Bundesdurchschnitt liehen sich CHECK24-Kunden für ihr Wunschfahrzeug 13.901 Euro und zahlten dafür einen effektiven Jahreszins von 3,04 Prozent.*)

„Verbraucher, die online einen günstigen Autokredit abschließen und ihren Pkw bar bezahlen, sparen doppelt“, sagt Christian Nau, Geschäftsführer Kredite bei CHECK24. „Denn in der Bankfiliale werden höhere Zinsen fällig. Außerdem gewähren viele Autohändler bei Barzahlung einen deutlichen Preisnachlass.“

Bremer schließen vergleichsweise häufig einen Autokredit ab, Bochumer selten

Bremer nahmen vergleichsweise häufig ein Darlehen für die Finanzierung eines Fahrzeugs auf. Der entsprechende Indexwert liegt 28 Prozent über dem Bundes¬durchschnitt.**) Auch in Wuppertal liehen sich Verbraucher häufiger Geld für einen Wagen als im Rest Deutschlands (+27 Prozent).

Bochumer schlossen 26 Prozent seltener einen Autokredit ab als Verbraucher im Bundesschnitt. Auch Dresdner benötigten vergleichsweise selten einen Autokredit (-25 Prozent). Bei Verbraucherfragen beraten mehr als 200 Kreditexperten Verbraucher, die Fragen zu einem Autokredit haben, erhalten bei den über 200 CHECK24-Kreditexperten an sieben Tagen die Woche eine persönliche Beratung per Telefon oder E-Mail. Im Kreditcenter haben Kunden ihre Darlehen im Blick, können neue Anfragen starten und das passende Angebot digital abschließen.

*)Datengrundlage: alle Autokreditabschlüsse 2017, ungeachtet der Laufzeit oder eines Merkmals aufseiten des Kreditnehmers.

**)Index: Anteil über CHECK24 abgeschlossene Autokredite je Stadt im Verhältnis zu Fahrzeugzulassungen für Pkw je Stadt (Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt: http://ots.de/GPUCbo; Stand: 01.01.2018)

Über CHECK24

CHECK24 ist Deutschlands größtes Vergleichsportal. Der kostenlose Online-Vergleich zahlreicher Anbieter schafft konsequente Transparenz und Kunden sparen durch einen Wechsel oft einige hundert Euro. Privatkunden wählen aus über 300 Kfz-Versicherungstarifen, über 1.000 Strom- und über 850 Gasanbietern, mehr als 30 Banken, über 250 Telekommunikationsanbietern für DSL und Mobilfunk, über 5.000 angeschlossenen Shops für Elektronik, Haushalt und Autoreifen, mehr als 150 Mietwagenanbietern, über 1.000.000 Hotels, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 90 Pauschalreiseveranstaltern. Die Nutzung der CHECK24-Vergleichsrechner sowie die persönliche Kundenberatung an sieben Tagen die Woche ist für Verbraucher kostenlos. Von den Anbietern erhält CHECK24 eine Vergütung. Das Unternehmen CHECK24 beschäftigt gut 1.000 Mitarbeiter gruppenweit mit Hauptsitz in München.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/CHECK24 GmbH/CHECK24.de
Textquelle:CHECK24 GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/73164/3956643
Newsroom:CHECK24 GmbH
Pressekontakt:Pressekontakt CHECK24
Julia Leopold
Public Relations
Tel. +49 89 2000 47 1174

julia.leopold@check24.de
Daniel Friedheim
Director Public Relations
Tel. +49 89 2000 47
1170
daniel.friedheim@check24.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Energizer Holdings, Inc. und Spectrum Brands Holdings geben den Ablauf der Hart-Scott-Rodino … St. Louis und Middleton, Wisconsin (ots/PRNewswire) - Energizer Holdings, Inc. (NYSE: ENR) ("Energizer") und Spectrum Brands Holdings, Inc. (NYSE: SPB) ("Spectrum Brands") gaben heute bekannt, dass die Federal Trade Commission dem Ablauf der Wartefrist gemäß dem Hart-Scott-Rodino Antitrust Improvements Act von 1976 in der neuesten Fassung ("HSR Act") in Zusammenhang mit der bereits angekündigten Übernahme des Bereiches Batterien und tragbare Beleuchtungsprodukte von Spectrum Brands durch Energizer zugestimmt hat. "Wir freuen uns auf den Abschluss der Übernahme des Bereiches Batterien und tragb...
GRIP – Das Motormagazin: „JP checkt extremen Offroad-Buggy“ München (ots) - Sendetermin: Sonntag, 22. April 2018, um 18:00 Uhr bei RTL IIYouTube-Star Jean Pierre Kraemer testet eine "Schwarze Witwe". Was kann dieser brutale Offroad-Buggy? Außerdem sucht Det ein Retro-Auto und Matthias Malmedie vergleicht den neuen Porsche 718 Boxster GTS mit einem seiner Vorgänger. Im Internet fährt ein extremer Buggy fast senkrecht Steilwände hoch und zieht ultrakrasse Donuts in den Sand. Jean Pierre Kraemer ist begeistert: Kann der Offroader wirklich diese krassen Manöver fahren? Was ist das für ein Fahrzeug? JP findet einen dieser Buggys im tiefsten Bayern. Sein ...
34. China Wedding Expo wird im National Exhibition and Convention Center (Shanghai) in Hongqiao … Die Veranstaltung hat einen innovativen Ansatz und eröffnet das nächste Kapitel einer neuen Ära Schanghai (ots/PRNewswire) - Die 34. China Wedding Expo, gesponsert von der China Portrait Photography Society (CPPS) und dem China Council for the Promotion of International Trade Shanghai (Chinesischer Rat für die Förderung des internationalen Handels, Unterrat Schanghai) wird zeitgleich mit der 20. Shanghai International Photo & Imaging Expo (P&I Shanghai) und der Shanghai Baby Photo Expo 2018 vom 11. bis 13. Juli 2018 im National Exhibition and Convention Center (Shanghai) stattfinden. V...