Kraftstoffpreise bleiben auf hohem Niveau

München (ots) –

Kraftstoff bleibt in Deutschland weiterhin teuer – trotz einer zuletzt spürbaren Entspannung an den Rohölmärkten. Gegenüber der vergangenen Woche sank der Preis für einen Liter Super E10 nach Angaben des ADAC um lediglich 0,1 Cent auf durchschnittlich 1,460 Euro. Für einen Liter Diesel mussten Autofahrer mit 1,300 Euro pro Liter im Schnitt exakt so viel bezahlen wie in der Vorwoche.

Die Entwicklung am Rohölmarkt zeigt noch keinen Effekt: Während Mitte Mai ein Barrel der Sorte Brent noch bei rund 80 Dollar notierte, sind die Kurse inzwischen auf rund 75 Dollar gesunken.

Der ADAC empfiehlt Autoreisenden, den Tank nach Möglichkeit spätnachmittags oder abends zu füllen. Dann sind die Spritpreise erfahrungsgemäß am niedrigsten. Grundsätzlich lohnt es sich, vor dem Tanken die aktuellen Kraftstoffpreise zu vergleichen und gezielt beim günstigsten Anbieter in der Nähe zu tanken. Unterstützung liefert dabei die Smartphone-App „ADAC Spritpreise“. Ausführliche Informationen zum Kraftstoffmarkt gibt es auch unter www.adac.de/tanken.

Diese Presseinformation finden Sie online unter www.presse.adac.de. Folgen Sie uns auch unter www.twitter.com/adac.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ADAC/ADAC e.V.
Textquelle:ADAC, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7849/3956878
Newsroom:ADAC
Pressekontakt:ADAC Newsroom
Tel.: 089 76 76 54 95
aktuell@adac.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Kleine Helfer mit großer Wirkung | Serie – Teil 5 Wolfsburg (ots) - - Minutengenaue Abrechnung per App - Automatische Ermittlung der Parkzone via GPS - App bereits in vielen deutschen Städten nutzbar Nach langer Suche endlich einen Parkplatz gefunden - und dann fehlt das Kleingeld für den Parkautomaten. Wahrscheinlich jeder kennt diese Situation. Volkswagen hat sich dieses Problems angenommen, und die App "We Park" auf den Markt gebracht. Mit der Park-App kann einfach, schnell und bargeldlos abgerechnet werden. Überbezahlungen, Automaten suchen oder auch zu spät zurück am Fahrzeug sein gehören damit der Vergangenheit an. "We Park" erkennt per...
Deutschlands Freizeit-Champions Hamburg (ots) - Ob Gartenarbeit, Campen oder Sport: Die Deutschen legen großen Wert auf ihre Freizeitaktivitäten. 368 Marken und Unternehmen verschönern die freie Zeit ganz besonders. Das ist das Ergebnis der Studie "Deutschlands Freizeit-Champions", die im Auftrag von Focus Money und Deutschland Test durch das Faktenkontor mit wissenschaftlicher Begleitung der International School of Management (ISM) realisiert wurde. Analysiert wurden rund 1.500 Marken aus 60 Branchen. Unter den Freizeit-Champions befinden sich Loewe, Kettler und Grillgerätehersteller Enders Colsmann. Rund 140 Millionen Euro...
Felgenpflege: So gehen Sie richtig vor – und vermeiden Schäden Bielefeld/Hannover (ots) - Viele Fahrzeughalter legen Wert auf ansprechende Felgen - gerade zum Start in die Frühjahrssaison. Damit Felgen jedoch lange Freude bereiten, ist die richtige Pflege entscheidend. Denn unsachgemäßes Vorgehen kann zu Schäden führen, die das Aussehen beeinträchtigen - oder schlimmstenfalls Korrosion zur Folge haben. Tipps gibt's vom Reifenfachdiscounter reifen.com ( http://www.reifen.com ): 1) Säuren und Laugen sind tabu! Verwenden Sie zur Felgenpflege niemals säurehaltige Mittel - denn Säure greift die schützende Lackschicht an und zerstört sie. Dasselbe gilt für alka...