SKODA AUTO DigiLab Israel Ltd. startet Kooperation mit israelischen Start-ups

Mladá Boleslav (ots) –

– Joint Venture zwischen SKODA AUTO DigiLab und Champion Motors ermöglicht optimalen Zugang zu Talenten und Technologien aus dem IT-Bereich – Digitalisierung und die Entwicklung digitaler Mobilitätsdienstleistungen sind Eckpfeiler der SKODA Strategie 2025 – SKODA AUTO DigiLab Israel Ltd. sucht fortlaufend nach innovativen Unternehmen im Start-up-Hotspot Tel Aviv – Kooperationen zwischen SKODA AUTO DigiLab Israel Ltd. und zehn israelischen Start-ups

Das SKODA AUTO DigiLab Israel Ltd. sucht in Tel Aviv für SKODA AUTO nach Start-ups für künftige gemeinsame Geschäftsideen. Ende 2017 hatte SKODA AUTO zusammen mit dem israelischen Importeur Champions Motors das Joint Venture gegründet. Anfang 2018 hat das Team des SKODA AUTO DigiLab Israel Ltd. die Arbeit aufgenommen und kooperiert aktuell mit zehn Start-ups. Vier davon befinden sich bereits in einer konkreten Phase der Projektentwicklung.

„Mit dem SKODA AUTO DigiLab Israel Ltd. sind wir mitten in einem der dynamischsten IT-Standorte der Welt vertreten“, sagt Andre Wehner, Chief Digital Officer von SKODA AUTO und fügt hinzu: „Israel ist eine hochkarätige Quelle für digitale Innovationen. Dort präsent zu sein und direkten Zugang zu innovativen Projekten, Hightech-Start-ups und IT-Talenten zu erhalten, ist für SKODA von großer Bedeutung.“

Jarmila Plachá, Leiterin des SKODA AUTO DigiLab fügt hinzu: „Aktuell kooperiert SKODA AUTO DigiLab Israel Ltd. mit zehn Start-ups. Mit vier Start-up-Unternehmen sind wir bereits in einer konkreten Phase der Projektentwicklung.“

Über das Joint Venture ist das SKODA AUTO DigiLab seit Januar 2018 auch in Tel Aviv vertreten. Die Stadt gilt als Hotspot für die junge Gründerszene und IT-Experten von morgen. Das SKODA AUTO DigiLab Israel Ltd. sucht fortlaufend nach innovativen Projekten, die Potenzial für künftige Geschäftsmodelle der tschechischen Traditionsmarke haben. Im Mittelpunkt der Kooperationen stehen die Themen Big Data, Cyber-Sicherheit, Autosensoren, Industrie 4.0, Connected Car, Elektromobilität und Infotainment. Das SKODA AUTO DigiLab Israel Ltd. kooperiert vor Ort mit dem kürzlich gegründeten Volkswagen Group Campus Tel Aviv.

Mit der Strategie 2025 hat SKODA AUTO die Kernpunkte für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens definiert. Elektromobilität, autonomes Fahren und Digitalisierung bilden wesentliche Eckpfeiler der künftigen Unternehmensentwicklung. Eine zentrale Rolle spielt dabei das Anfang 2017 gegründete SKODA AUTO DigiLab in Prag, das unter anderem die Innovationskraft und digitale Entwicklungskompetenz des tschechischen Automobilherstellers stärken soll.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Skoda Auto Deutschland GmbH
Textquelle:Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/28249/3957357
Newsroom:Skoda Auto Deutschland GmbH
Pressekontakt:Ulrich Bethscheider-Kieser
Leiter Produkt- und Markenkommunikation
Tel. +49 6150 133 121
E-Mail: ulrich.bethscheider-kieser@skoda-auto.de

Karel Müller
Media Relations
Telefon: +49 6150 133 115
E-Mail: Karel.Mueller@skoda-auto.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Fünftes SKODA Azubi Concept Car kurz vor Premiere Mladá Boleslav (ots) - - Neues SKODA Azubi Concept Car ist eine Cabrio-Version des SKODA KAROQ - SUV-Studie besticht mit dynamisch-sportlichem Design und Open-Air-Feeling - Fünftes SKODA Azubi Concept Car wird im Juni 2018 präsentiert - Azubi Cars belegen regelmäßig die hohe Qualität der Berufsausbildung bei SKODA AUTO Mit dem neuen Azubi Concept Car SKODA KAROQ Cabrio zeigt der tschechische Automobilhersteller ein Open-Air-SUV. Entworfen und gebaut haben die Cabrio-Studie 23 Auszubildende der SKODA Berufsschule in Mladá Boleslav. Das Azubiprojekt hat bei SKODA AUTO Tradition: Die SUV-Cabrio-S...
BLUEKAT Austauschkatalysator mit dem Umweltzeichen „Der Blaue Engel“ besteht auch Prüfung durch … Neustadt/Wied (ots) - Der BLUEKAT Austauschkatalysator mit dem Umweltzeichen "Der Blaue Engel" hat seine Qualität ein weiteres Mal unter Beweis gestellt: Im Rahmen einer Konformitätsprüfung hat das Kraftfahrtbundesamt (KBA) zusätzlich geprüft, ob der BLUEKAT Austauschkatalysator auch im gealterten Zustand die gesetzlich vorgeschriebenen Emissionsgrenzwerte einhält. Dies schreibt die Vergabegrundlage für das Umweltzeichen "Der Blaue Engel" vor (RAL ZU 184). Die Testergebnisse, die BLUEKAT im März 2018 vom KBA erhalten hat, zeigen, dass der BLUEKAT Katalysator auch im gealterten Zustand die EURO...
Quinoa Bildung lädt ein zum Crowdfunding Kick-Off Event: „Thrive Education for the Future – A new … Berlin (ots) - Digitale Transformation, gesellschaftliche Spaltung, Klimawandel und Flüchtlingsströme - wir stehen vor beträchtlichen Herausforderungen in unserer Gesellschaft. Für die Jugendlichen von heute ist dies bereits Alltag. Und sie werden es sein, die Antworten auf die Fragen der Welt finden müssen. Wie können wir sie darauf vorbereiten? Welche Haltungen und Fähigkeiten braucht die junge Generation? Was muss Schule für die Zukunft vermitteln? Und wie schaffen wir es, dass alle von Bildung profitieren und unsere Gesellschaft engagiert gestalten? Gemeinsam mit Gestaltern und Entscheider...