Santander Marathon gibt Startschuss zur „We are Santander“-Woche

Mönchengladbach (ots) –

– Vielfältige Aktivitäten für den guten Zweck geplant – Mitarbeiter unterstützen tatkräftig soziale Einrichtungen – Eine der größten Blutspende-Aktionen in der Region

Soziales Engagement und Sport stehen auch in diesem Jahr wieder im Mittelpunkt der „We are Santander“-Woche. Zum Auftakt der konzernweiten Eventwoche, die in diesem Jahr vom 3. bis 15. Juni 2018 stattfindet, fällt am kommenden Sonntag der Startschuss zum Santander Marathon. „Santander ist nicht nur Namensgeber. Auch in diesem Jahr wird die Bank für jeden Teilnehmer 10 Euro für einen guten Zweck spenden“, verspricht Anke Wolff, Direktorin Communications Santander.

Schon am 9. Juni 2018 steht ein weiteres sportliches Highlight auf dem Programm: Zum inzwischen bereits 12. Mal findet der Santander Fußball Cup auf dem Trainingsgelände von Borussia Mönchengladbach statt. 218 Mitarbeiter kämpfen in 19 Teams in einem international besetzten Teilnehmerfeld um den begehrten Pokal.

Weitere Höhepunkte der von Banco Santander weltweit zeitgleich durchgeführten „We are Santander“-Woche: Die große Blutspende-Aktion (11. Juni) und der „Tag der Tat“ (13. Juni). Die Blutspende-Aktion in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK), an der die Santander Mitarbeiter in der Unternehmenszentrale in Mönchengladbach teilnehmen können, zählt zu den größten in der Region. Seit 2008 haben Santander Mitarbeiter inzwischen schon über 1 600 Blutkonserven gespendet – und auch dieses Jahr sollen weitere dazu kommen.

Am „Tag der Tat“ krempeln die Bankmitarbeiter dann wieder die Ärmel hoch und greifen zu Pinsel, Spaten und Bohrmaschine. 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben sich angemeldet, um an den unterschiedlichen Projekten teilzunehmen. Insgesamt unterstützt Santander in diesem Jahr 28 Kindergärten, Jungendeinrichtungen sowie andere soziale Einrichtungen in Mönchengladbach und auch sechs Initiativen bundesweit an unterschiedlichen Filialstandorten.

„Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder im Rahmen der „We are Santander“-Woche zahlreiche soziale Einrichtungen in der Region zu unterstützen. Außerdem bieten die Aktionen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit, den Teamgeist zu stärken“, unterstreicht Thomas Sürth, Direktor Human Resources Santander, die Ziele der „We are Santander“-Woche.

Das Geld, das im Rahmen der zahlreichen Aktivitäten innerhalb der „We are Santander“-Woche gesammelt wird, geht in der Region Mönchengladbach und bundesweit an unterschiedliche Vereine und Organisationen, die von Santander Mitarbeitern als Spendenempfänger vorgeschlagen werden.

Weitere Informationen über Highlights und Pressetermine finden Sie in den Factsheets zum Thema unter http://presse.santander.de

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Santander Consumer Bank AG/Guido Kirchner
Textquelle:Santander Consumer Bank AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/63354/3957430
Newsroom:Santander Consumer Bank AG
Pressekontakt:Eva Eisemann
Communications
02161-690-9041
eva.eisemann@santander.de

Das könnte Sie auch interessieren:

In der Conterganstiftung eskalieren die Auseinandersetzungen – Betroffenenvertreter ruft … Köln/Ostfildern (ots) - Die Geschichte begann, als Christian Stürmer am 4.3.2016 eine vermeintlich fehlgeleitete E-Mail erhielt, die unter anderem auch an das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend von der Conterganstiftung versandt wurde. Dieser E-Mail waren - völlig ungeschützt und ungesichert - fünf Dateien angehängt, in welchen unter den jeweiligen Aktenzeichen der Betroffenen, sämtliche jemals beantragten spezifischen Leistungen, wie Hilfsmittel, die hierfür jeweils beantragte und bewilligte Summe, Widersprüche und Klagen enthalten waren. Nachdem der Betroffenenvertret...
Am 20. Mai 2018 werden Cryptorobotics ICO (Initial Coin Offering) eingeführt Kasan, Russland (ots/PRNewswire) - Am 20. Mai 2018 um Mitternacht (GMT) werden ICO des Cryptorobotics-Projekts, einem One-stop-Shop-Terminal für den Handel an Kryptowährungsbörsen, eingeführt. (Logo: https://mma.prnewswire.com/media/693625/Cryptorobotics_Logo.jpg ) Cryptorobotics bietet umfassende Möglichkeiten algorithmischen Handels unter Verwendung von Handelsrobotern und technischen Indikatoren. Grafiken von Angeboten mit Individualisierungsmöglichkeit, voreingestellte technische Indikatoren im zweistelligen Bereich, ein-Klick Wechsel zwischen Kryptowährungen und anderen Grundfunktionen si...
Postbank Wohnatlas 2018: Wo kaufen günstiger ist als mieten Bonn (ots) - In fast 40 Prozent der deutschen Kreise und Städte kommen Käufer finanziell besser weg - Auch in einigen Großstädten kann Kaufen eine günstige Option sein - In neun von zehn Kreisen liegt die Belastung für die Finanzierung maximal fünf Prozentpunkte über der Mietbelastung Kaufen oder mieten? Die Antwort auf diese Frage ist nicht nur von den persönlichen Vorlieben abhängig, sondern fällt je nach finanziellen Möglichkeiten regional ganz unterschiedlich aus. Wie viel vom Einkommen muss im Schnitt für Wohnen - ob zur Miete oder im Eigenheim - auf den Tisch gelegt werden? Der Postbank ...