Summerset veräußert die Neue Münchner Fernsehproduktion

München (ots) – Die Münchner Summerset GmbH veräußert zum 31. Mai 2018 100% ihrer Anteile an der Neuen Münchner Fernsehproduktion GmbH & Co. KG. Käuferin und alleinige Gesellschafterin ist ab dem 1. Juni 2018 die Neue deutsche Filmgesellschaft mbh (ndF) in Unterföhring.

Nach acht überaus erfolgreichen Jahren, 63 spannenden Folgen und zwei 90minütigen Feiertags-Specials des ZDF-Krimis „Der Alte“ legt Produzentin Susanne Porsche die Zukunft des Freitagabend-Dauerbrenners vertrauensvoll in die Hände von Susanne Freyer und Eric Welbers von der ndF.

Susanne Porsche erklärt dazu:

„Vor acht Jahren durfte ich die Neue Münchner Fernsehproduktion und damit die Serie „Der Alte“ übernehmen. In dieser Zeit haben wir in Zusammenarbeit mit einem tollen Team versucht, die Serie zu modernisieren, haben neue Figuren erfunden und waren immer auf der Suche nach spannenden Themen für unsere Zuschauer. Zuletzt haben das über 18% des deutschen Publikums honoriert. Zu allererst möchte ich mich deshalb bei meinen Mitarbeitern, bei unseren Autoren, Schauspielern, kurzum bei allen Kreativen bedanken, ohne die das nie möglich gewesen wäre! Gleichzeitig danke ich dem ZDF für die stets vertrauensvolle und immer partnerschaftliche Zusammenarbeit.“

Zukünftig wird sich Susanne Porsche mit ihrer Summerset GmbH neuen Projekten widmen. Derzeit laufen die Vorbereitungen für eine neue Serie, deren Drehbeginn im Dezember sein wird. Zudem befindet sich eine weitere Serie in Entwicklung.

Quellenangaben

Textquelle:Neue Münchner Fernsehproduktion GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130857/3957647
Newsroom:Neue Münchner Fernsehproduktion GmbH & Co. KG
Pressekontakt:Summerset GmbH
Sybille Lorch
Geibelstraße 3
81679 München
+49 89 3090 4070
kontakt@summerset-film.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Jäger der versunkenen Lok Mainz (ots) - Von der Modellbahnanlage bis zum modernen Hochgeschwindigkeitszug, quer durch die Rocky Mountains oder einfach nur zwischen Stuttgart, Ulm und Biberach - über 900 Sendungen "Eisenbahn-Romantik" haben die Welt des Schienenstrangs erkundet. In diesem Jahr widmen sich vier Extra-Folgen einer Lokomotive aus dem Südwesten, die bis heute noch kein lebender Mensch zu Gesicht bekommen hat. Am Samstag, 26. Mai, 15:45 Uhr, heißt es in Folge 2 im SWR Fernsehen: "Jäger der versunkenen Lok - 25 Jahre Schatzsuche". Der Sage nach soll Hagen von Tronje den Schatz der Nibelungen vor über 1500 Jah...
„Tatort“-Star Mimi Fiedler (42) exklusiv in Closer: „Ich heirate an Silvester“ Hamburg (ots) - Großes Liebes-Interview mit verlobtem Otto Steiner (55) Am 31. Dezember 2018 ist es soweit: Es soll geheiratet werden. Mimi Fiedler und Otto Steiner stehen in den Startlöchern und sind mehr als bereit. Exklusiv in Closer (EVT 23.5.) sprechen die beiden zum ersten Mal über die Hochzeitsvorbereitungen und Mimi Fiedlers Ausstieg beim "Tatort". Das Projekt Hochzeit steht bald vor der Tür. "Momentan ist der Plan, dass Otto und ich Silvester mit unserer Familie und unseren engsten Freunden standesamtlich heiraten. Nach den Feierlichkeiten wollen wir alle gemeinsam in den Urlaub. Im n...
Sammlung von internationalem Rang Baden-Baden (ots) - "Kunst für alle - Die neue Mannheimer Kunsthalle" / Dokumentation von Eberhard Reuß / 45 Minuten / Sonntag, 10. Juni, 10 Uhr, SWR Fernsehen Es klingt wie ein Märchen: Mannheim bekommt ein neues Museum - und zwar fast geschenkt. Die Werke, die Mannheimer Bürger über 100 Jahre hinweg für ihre städtische Kunsthalle erworben und gestiftet haben, sollen mit dem Bau der neuen Kunsthalle endlich angemessen und besucherfreundlich in Szene gesetzt werden. SWR Autor Eberhard Reuß hat das Neubauprojekt vom Baubeginn bis zur Eröffnung im Juni 2018 begleitet. Der Titel seines Filmes bez...