Interessante Fachvorträge, persönliche Gespräche und spannende Einblicke in die Zukunft des …

Düsseldorf (ots) –

Am Freitag, den 25. Mai 2018, fand zum neunten Mal im RheinEnergieStadion in Köln der e-Commerce Day statt. Die Messe hat sich mittlerweile als eine der wichtigsten e-Commerce-Fachmessen in Deutschland etabliert. Sie bot rund 1.800 Händlern, Herstellern und Fachpublikum Einblicke in aktuelle Entwicklungen und Trends des Online-Handels sowie eine Plattform für den Dialog mit Branchenkennern. „Der e-Commerce Day bietet seit 2010 dem persönlichen Dialog zwischen Branchenvertretern ein Forum. Die Messe ist stetig gewachsen und in diesem Jahr hatten wir zum ersten Mal über 100 Aussteller und zusätzlich 30 Experten-Vorträge. Das ist ein großartiger Erfolg“, sagt Dr. Gerald Schönbucher Geschäftsführer der real,- Digital Services GmbH.

Auf einer noch größeren Fläche als in den Vorjahren präsentierten sich rund 100 Unternehmen und luden zum regen Austausch sowie Networking ein. Darunter Vertreter etablierter Unternehmen wie DHL, Klarna, Tradebyte, Barmenia oder Trusted Shops, sowie weitere zahlreiche Aussteller aus den Themenwelten Marktplätze, Shopsysteme, Paymentlösungen und Logistik und Interessenvertreter. Zusätzlich stellten sich in diesem Jahr die internationalen Marktplätze Cdiscount, ePrice und eMag an einem gemeinsamen Stand vor.

In den Eröffnungsreden gaben real CEO Patrick Müller-Sarmiento, Dr. Gerald Schönbucher und Jan-Philipp Blome, beide Geschäftsführer der real,- Digital Services GmbH Einblicke in die aktuelle Entwicklung des real Onlineshops und erörterten, wie essentiell der Plattform-Gedanke ist sowohl für die Offline- wie auch die Online-Welt. „Der Kunde will sich beim Einkaufen nicht mehr nur auf einen Kanal festlegen, sondern je nach Situation zwischen Online und Offline wählen können. Aufgrund der bei real bereits vorhandenen Geschäftsinfrastruktur können wir genau dies abbilden – ein entscheidender Wettbewerbsvorteil, den wir auch in Zukunft weiter ausbauen werden“, so Patrick Müller-Sarmiento. „Schon jetzt können alle real Kunden Artikel von Händlern auf real.de kaufen und in den nächstgelegenen real Markt liefern lassen. Und auch das Bezahlen von Online-Bestellungen ist bereits direkt im real Markt möglich. Andersherum kann ein Produkt, das im Markt nicht in der richtigen Größe oder Farbe vorrätig ist, im Onlineshop bestellt werden, mit der Möglichkeit sich dieses direkt nach Hause liefern zu lassen“, ergänzt Philipp Blome.

Zusätzlich gab es viele weitere Experten-Vorträge. So berichtete zum Beispiel Frank Thelen, bekannt aus „Die Höhle der Löwen“, in seinem Vortrag als Founder&CEO von seiner Risikokapitalfirma Freigeist Capital, die sich auf Deep-Tech-Start-ups und Food-Investments aus der TV-Show „Die Höhle der Löwen“ spezialisiert hat und warum er ein großer Fan von Disruption ist. Weitere Fachvorträge kamen von About You, idealo, Mattel, Tradebyte und Google. Hier sprach Sebastian Grebasch, Mobile Specialist bei Google, über das mWeb. In diesem Jahr spielte natürlich ganz aktuell auch das Thema Datenschutz und die damit verbundene DSGVO eine wichtige Rolle. Der Messetag wurde, wie in den Vorjahren auch, durch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm wie Stadionführungen, Foto-Booth und vielen weiteren Aktionen abgerundet.

real.digital als Arbeitgeber

Die real,- Digital Services GmbH mit Sitz in Köln und Düsseldorf, ist eine gelungene Mischung aus Start-Up und Konzern und befindet sich weiter auf Wachstumskurs. Aktuell werden zusätzliche neue Mitarbeiter insbesondere aus den Bereichen Softwareentwicklung, Online-Marketing und Data Science gesucht.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/real,- SB-Warenhaus GmbH/real,- SB Warenhaus GmbH
Textquelle:real,- SB-Warenhaus GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/58538/3957675
Newsroom:real,- SB-Warenhaus GmbH
Pressekontakt:real
– SB-Warenhaus GmbH
Metro-Straße 1
40235 Düsseldorf

Telefon: +49 211 6886-2053
Telefax: +49 211 6886-1355
E-Mail: presse@real.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Leanplum eröffnet neue Europazentrale in Amsterdam San Francisco/Amsterdam/Berlin (ots) - Leanplum, die führende Marketing-Plattform, eröffnet heute sein neues europäisches Headquarter in Amsterdam. Das Unternehmen aus dem Silicon Valley unterstützt Marken, ihr Wachstum zu beschleunigen, indem sie langfristige und nachhaltige Kundenbeziehungen aufbauen. Leanplum konzentriert sich dabei auf Mobile Engagement, sprich, die personalisierte Kundenansprache auf dem Smartphone. So können Unternehmen ihre Kunden genau im richtigen Moment mit der richtigen Botschaft erreichen, mit ihnen in Dialog treten und sie mit integrierten Kampagnen langfristig bi...
DocuWare meldet Rekordumsatz von 44 Millionen Euro in 2017 – Top-Ergebnisse dank DocuWare Cloud Germering (ots) - DocuWare, einer der weltweit führenden Anbieter von Cloud Content Services, gibt heute die Zahlen für das am 31. Dezember endende Geschäftsjahr 2017 bekannt. Die Cloud-First-Strategie des Unternehmens geht auf - allein mit DocuWare Cloud wurde ein Wachstum von knapp 140 Prozent erreicht. Im Geschäftsjahr 2017 konnte DocuWare das Wachstum beschleunigen und die Profitabilität des Unternehmens verbessern. Mit einer Steigerungsrate von 18,4 Prozent - 20 Prozent währungsbereinigt - erreichte die DocuWare Gruppe ein Ergebnis, das mit 43,99 Millionen Euro erstmals über 40 Millionen ...
GASAG erhält 12 Jahre in Folge TÜV-Qualitätssiegel Berlin (ots) - Auch in 2018 wurde die GASAG wieder vom TÜV Süd für Servicequalität und Kundenzufriedenheit erfolgreich zertifiziert. Seit 2007 führt die GASAG das bewährte TÜV-Siegel. Kundinnen und Kunden der GASAG schätzen besonders Freundlichkeit und Zuverlässigkeit im direkten Kundenkontakt. Dies zeigt eine aktuelle Umfrage mit über 6.000 Kundenbewertungen. Bei der jährlichen TÜV-Prüfung stehen besonders der Servicegedanke, der Umgang mit Reklamationen sowie die Qualifikation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Fokus. Für Energiedienstleister ist Service ein zentrales Thema - gerade im ...