Suntech unterzeichnet Rahmenvereinbarung mit Voltalia für Lieferung von Solarmodulen

Wuxi, China (ots/PRNewswire) – Wuxi Suntech Power Co., Ltd. („Suntech“) meldete heute, dass Suntech und Voltalia eine Rahmenvereinbarung für den Erwerb von Solarmodulen bis Juni 2019 unterzeichnet haben. Voltalia wird so von leistungstarken Modulen für die Errichtung zukünftiger Solarkraftwerke profitieren, sowohl für seine Kunden als auch für eigene, neue Kapazitäten.

Voltalia wird dieses Übereinkommen für den Erwerb von Solarmodulen nutzen, die für das erste Solaprojekt des Unternehmens in Afrika benötigt werden. Hierbei handelt es sich um das 32 MW Râ Solar-Projekt in Ägypten.

Suntech ist ein weltweit führender Hersteller von Solarmodulen. Das chinesische Unternehmen, das 2001 gegründet wurde, ist in über 80 Ländern vertreten.

„Wir freuen uns, im Rahmen dieser großvolumigen Rahmenvereinbarung Zugang zu qualitativ hochwertigen Produkten zu wettbewerbsfähigen Preisen zu haben. Sowohl Voltalia als auch seine Kunden werden davon profitieren“, so Sébastien Clerc, CEO von Voltalia.

„Während der letzten Jahre konnten wir eine intensive Beziehung zu Voltalia aufbauen, ein aufsteigender, internationaler Akteur auf dem Gebiet der erneuerbaren Energie. Von dieser Vereinbarung versprechen wir uns, auch weiterhin gemeinsam mit Voltalia an zukünftigen Solarprojekten zu arbeiten“, erklärte He Shuangquan, Präsident von Suntech.

Quellenangaben

Textquelle:Wuxi Suntech Power Co., Ltd., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/114252/3957794
Newsroom:Wuxi Suntech Power Co., Ltd.
Pressekontakt:Ling Cao
+86-510-8531-8656
lcao@suntech-power.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Huobi stellt Penta während des Londoner Treffens in Europa vor London (ots/PRNewswire) - Huobi, die nach täglichem Handelsvolumen zweitgrößte Börse für Kryptowährungen der Welt, hat ein offizielles Treffen in London am 17. April 2018 organisiert. Zu den Beteiligten der Veranstaltung gehörten Branchenexperten, Händler für Kryptowährungen, Vertreter des Elite Members-Programm von Huobi, verschiedene Medienunternehmen und ausgewählte Projekte. Vom 42. Stockwerk des Leadenhall Building in der City von London, einem der höchsten Gebäude der Stadt, konnten Gäste die großartige Aussicht auf den Tower of London und die Themse genießen. Die große Höhe war eine pas...
Von wegen Unkraut – Wildkräuter helfen bei vielen Beschwerden Berlin (ots) - Wildkräuter, die Hobbygärtnern oft als "Unkraut" ein Dorn im Auge sind, wurden Jahrhunderte lang als Heilpflanzen genutzt und geschätzt. Der NABU möchte anlässlich des Tages der biologischen Vielfalt (22. Mai) dieses fast vergessene Wissen wieder ins Bewusstsein bringen. "Unkraut wird zu Unrecht so genannt, denn Wildkräuter sind besonders wichtig für Insekten und andere Tiere - und viele haben Heilwirkungen für den Menschen", sagt NABU-Gartenexpertin Marja Rottleb. "Leider ist das Wissen darüber in großen Teilen der Bevölkerung verloren gegangen. Unsere Großeltern wussten noch, ...
TÜV-Studie: Vertrauen in den Diesel im freien Fall Berlin (ots) - +++ Nur 6 Prozent der Bundesbürger würden noch einen Diesel kaufen +++ Politik muss Fahrverbote verhindern +++ TÜV-Verband fordert Digitalcheck bei abgasrelevanten Systemen Nur noch sechs Prozent der Bundesbürger würden sich beim Autokauf für ein Dieselfahrzeug entscheiden. Damit liegen sie in der Gunst hinter den E-Fahrzeugen (13,6 Prozent), Fahrzeugen mit Hybridantrieb (19,4 Prozent) und den Benzinern (48,1 Prozent). Das sind die Ergebnisse aus einer Mobilitätsstudie, die der TÜV-Verband (VdTÜV) veröffentlicht hat. "Das Vertrauen in die Dieseltechnologie befindet sich im freie...