Flüssiggas-Versorger verzeichnen 2017 erneut Absatzplus

Berlin (ots) – Die Gesamtheit der Flüssiggas-Versorger in Deutschland konnte im Jahr 2017 wieder ein Absatzplus verzeichnen, teilt der Deutsche Verband Flüssiggas e.V. (DVFG) mit. Den im DVFG organisierten Versorgungsunternehmen gelang es, ihren Absatz im Wärmemarkt erneut zu steigern.

„Das Absatzplus aller Versorgungsunternehmen von 2,2 Prozent im Jahr 2017 zeigt: Flüssiggas ist weiterhin ein gefragter Player im Mix der Energieträger – und wird es im Zuge der Energiewende auch bleiben“, kommentiert der Vorsitzende des DVFG Rainer Scharr die aktuellen Marktdaten. Beim Absatz der DVFG-Mitglieder lag das Segment Brenngas 2017 mit einem Zuwachs von 4,4 Prozent im Vergleich zu 2016 wieder klar vorne. „Wir gehen davon aus, dass sich dieser Bereich weiterhin positiv entwickeln wird“, zeigt sich Scharr überzeugt. Gerade im ländlichen Raum werde die Nachfrage nach emissionsarmen Alternativen steigen. Der Autogas-Absatz der DVFG-Mitglieder hingegen war mit -6,8 Prozent erneut rückläufig. „Wir führen diese Entwicklung darauf zurück, dass der Steuervorteil für Autogas 2017 erst nach langen Verzögerungen kurz vor dem Ende der Legislaturperiode verlängert wurde – das hat viele Autofahrer verunsichert“, erklärt Scharr.

Mehr Informationen zur Marktentwicklung 2017 im neuen Jahresbericht des DVFG: http://ots.de/k3n2OD

Energieträger Flüssiggas:

Flüssiggas (LPG) besteht aus Propan, Butan und deren Gemischen und wird bereits unter geringem Druck flüssig. Der Energieträger verbrennt CO2-reduziert und schadstoffarm. Flüssiggas wird als Kraftstoff (Autogas), für Heiz- und Kühlzwecke, in Industrie und Landwirtschaft sowie im Freizeitbereich eingesetzt.

Quellenangaben

Textquelle:Deutscher Verband Flüssiggas e. V., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/112641/3957890
Newsroom:Deutscher Verband Flüssiggas e. V.
Pressekontakt:Sabine Egidius
Tel.: 030 / 29 36 71 – 22
E-Mail: presse@dvfg.de
Deutscher Verband Flüssiggas e. V.

Das könnte Sie auch interessieren:

Öffentlicher Warenrückruf von Wraps der Sorte „Falafel & Houmous“, Verbrauchsdaten 26.04. bis … Neuss (ots) - Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die Natsu Foods Gruppe, Neuss, die Wrap-Produkte "Falafel & Houmous" der Marken "Natsu" und "Rewe to go", mit den folgenden Verbrauchsdaten zurück: 26.04.2018 27.04.2018 28.04.2018 29.04.2018 Produktbezeichnung: - Marke: "Natsu" Produktbezeichnung: "Wrap Falafel & Houmous" Verbrauchsdatum: 26.04.2018 27.04.2018 28.04.2018 29.04.2018 Herstellerangabe auf der Verpackung: Natsu Foods GmbH & Co. KG - Marke: "Rewe To Go" Produktbezeichnung: "Wrap Falafel & Hummus" Verbrauchsdatum 26.04.2018 27.04.2018 28.04.2018 2...
Der gute Griff Türgriffe aus Edelstahl Rostfrei Düsseldorf (ots) - Von der Haustür bis zu Küche, Bad & Co.: Türgriffe sind für uns allgegenwärtig, daher nehmen wir sie nur selten bewusst wahr. Das jedoch zu Unrecht, denn die an sie gestellten Ansprüche sind hoch: Türklinken müssen nicht nur zuverlässig jahrzehntelang hohen mechanischen Belastungen standhalten, sondern sollen zudem einen optischen wie haptischen Genuss bieten. Nicht zuletzt ist der Hygieneaspekt ein wichtiges Qualitätskriterium: Keime sollen sich hier nicht ansiedeln. Türgriffe aus Edelstahl Rostfrei mit Qualitätssiegel besitzen all diese geforderten Eigenschaften und qu...
Mit dem KNE-Newsletter immer dabei Berlin (ots) - Heute startet das Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende (KNE) mit der ersten Ausgabe des KNE-Newsletters. Ab sofort geben wir Ihnen monatlich einen Überblick über unsere Aktivitäten - aktuell, informativ und kostenlos. Mit dem KNE-Newsletter informieren wir über aktuelle Vorhaben und Angebote, KNE-Publikationen und KNE-Veranstaltungen sowie weitere interessante Neuigkeiten aus dem KNE. Sie möchten über unsere Arbeit und Angebote auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter und setzen Sie sich gemeinsam mit uns für eine naturverträgliche Energiewende ...