Dreharbeiten der zweiten Staffel der Sky Original Production „Tin Star“ gestartet

Unterföhring (ots) –

– Tim Roth („Pulp Fiction“), Christina Hendricks, Genevieve O’Reilly und Abigail Lawrie kehren in ihren Rollen zurück – John Lynch („The Fall“, „Sliding Doors“), Anamaria Marinca („The Missing“, „Mars“) und Jenessa Grant („The Handmaid’s Tale“) erweitern die hochkarätige Besetzung – Kreiert von Rowan Joffe und produziert von Kudos s

Die Dreharbeiten der zweiten Staffel der Sky Original Production „Tin Star“ haben nun in der malerischen Kulisse von Calgary in Kanada begonnen. Die Ausstrahlung der neuen Staffel der spannenden Neo-Western-Serie ist für 2019 auf Sky Atlantic HD sowie auf Abruf über Sky Ticket, Sky Go und Sky On Demand geplant.

Über „Tin Star“:

Zum Ende von Staffel eins wurden Sheriff Jim Worth (Tim Roth), seine Frau Angela (Genevieve O’Reilly) und deren Tochter Anna (Abigail Lawrie) vom Chaos, das Jims alkoholabhängiges Alter Ego Jack Devlin hinterlassen hat, erschüttert. Die zweite Staffel von „Tin Star“ greift dieses dramatische Szenario inmitten der abgelegenen Wildnis der Rocky Mountains auf und zeigt, wie die trauernde und zutiefst verstörte Familie versucht, das Geschehene zu verarbeiten. Um von ihren eigenen Eltern zu flüchten, sucht Anna bei der gläubigen Familie Nickel Unterschlupf, die mit den Ammonites – einer religiösen Gemeinschaft nahe Little Big Bear – zusammenlebt. Aber die zunächst friedvoll erscheinende Familie um Pfarrer Johan Nickel (John Lynch), seiner Frau Sarah (Anamaria Marinca) und Tochter Rosa (Jenessa Grant) hütet dunkle Geheimnisse. Es dauert nicht lange, bis Anna sich mit einer höllischen Bedrohung konfrontiert sieht und ihren Vater um Hilfe bitten muss. Damit Jim einen Weg finden kann, um seine Familie zu schützen, Vergebung für seine Sünden zu finden und sein Alter Ego für immer loszuwerden, muss er eine unangenehme Allianz schließen.

Rowan Joffe, „Tin Star“-Schöpfer und Alison Jackson, ausführende Produzentin: „Wir freuen uns, nun noch tiefer in die Welt der Charaktere von Staffel eins einzutauchen, die uns so viel Freude bereitet haben. Auch die zweite Staffel spielt wieder im bereits bekannten Ort Little Big Bear und bietet den Zuschauern darüber hinaus Einblicke in eine weitere faszinierende Gemeinschaft in Gestalt einer Familie, die unseren Helden Jim Worth auf eine harte Probe stellt. Wir freuen uns, dass John, Annamaria und Jenessa unsere wundervolle Besetzung bereichern.“ „Tin Star“ wird produziert von Kudos, eine Firma der Endemol Shine Guppe, die unter anderem die Serie „Broadchurch“ verantwortete. Ausführende Produzenten sind Alison Jackson, Diederick Santer, Rowan Joffe und Anna Ferguson für Sky. Beide Staffeln von „Tin Star“ wurden im Auftrag von Anne Mensah, Head of Drama bei Sky UK und Zai Bennett, Director Programme für Sky Entertainment UK und Irland produziert. Der internationale Vertrieb erfolgt über Endemol Shine International und Sky Vision.

Facts:

Originaltitel: „Tin Star“, 2. Staffel, Thrillerserie, 10 Episoden, je ca. 60 Minuten, GB 2018. Regie: u.a. Rowan Joffe, Marc Jobst. Darsteller: Tim Roth, Genevieve O’Reilly, Abigail Lawrie, Christina Hendricks, John Lynch, Anamaria Marinca, Janessa Grant.

Diese Mitteilung ist im Internet unter www.info.sky.de abrufbar. Weitere Informationen finden Sie zudem unter www.sky.de/TinStar sowie auf der Facebookseite https://www.facebook.com/SkySerienDE/.

Das neue Sky:

Seit Mai dürfen sich Sky Kunden in Deutschland und Österreich auf Europas bestes Entertainment-Erlebnis freuen. Sky wird einfacher, schneller, besser und schöner als je zuvor. Das neue Sky stellt konsequent die Wünsche der Zuschauer in den Mittelpunkt, sei es über neue und verbesserte Produkte und Services für jeden Kunden, eine einfachere und übersichtlichere Angebotsstruktur, sowie neue innovative Partnerschaften und exklusiven Content für Sky Kunden.

Über Sky Deutschland:

Mit rund 5,2 Millionen Kunden und einem Jahresumsatz von über 2 Milliarden Euro gehört Sky in Deutschland und Österreich zu den führenden Entertainment-Unternehmen. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc. 23 Millionen Kunden in sieben Ländern sehen die exklusiven Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen (Stand: März 2018).

Über Kudos:

Die britische Produktionsfirma Kudos spezialisiert sich auf fiktionale Inhalte und ist Teil der Endemol Shine Group. Zu den neusten Produktionen des mehrfach ausgezeichneten Medienunternehmens zählen: Troy: „Fall of a City“ (BBC1 / Netflix), „Gunpowder“ (BBC1), „Tin Star“ (Sky Atlantic / Amazon), „The Tunnel – Vengeance“ (Sky Atlantic), „Apple Tree Yard“ (BBC1), „Broadchurch“ (ITV), „Humans“ (Channel 4 / AMC), „The Boy With The Top Knot“ (BBC2), „Man In An Orange Shirt“ (BBC2), „Flowers“ (Channel 4), „Grantchester“ (ITV/PBS), „River“ (BBC1/Netflix) sowie die Emmy-prämierte Serie „Capital“ (BBC1).

Über die Endemol Shine Group

Die Endemol Shine Group ist ein globales Medienunternehmen, das erstklassige Inhalte für alle Plattformen kreiert. Als Produzent und Distributor ist die Endemol Shine Group ein Kreativ-Netzwerk das rund 100 Unternehmen in über 20 Märkten umfasst. Im Jahr 2016 war das Unternehmen mit 43 Formaten, die in zahlreichen Ländern adaptiert wurden, die weltweit größte unabhängige Produktionsfirma. Zu diesen Formaten zählen internationale Hits, wie „MasterChef“, „Big Brother“, „Your Face Sounds Familiar“, „Fear Factor“ und „Hunted“. Auch die erfolgreichen Dramaserien „Black Mirror“ und „Peaky Blinders“, die jeweils in über 100 Märkten verkauft wurden, gehören zum Portfolio der Endemol Shine Group. Die von der Kritik gefeierte schwedische Kriminalreihe „Bron/Die Brücke“ geht ebenfalls auf die Gruppe zurück und wurde in vielen Regionen adaptiert. Die Group inspiriert und begeistert mit rund 700 Produktionen aus den verschiedensten Genres, in über 50 Sprachen. Weitere Geschäftsfelder der Group sind Digital Media, Games, Marken und Lizenzierungen sowie der Vertrieb von Fernsehprogrammen.

Über Sky Vision:

Sky Vision ist ein Produktions- und Distributionsunternehmen der Sky plc. Der Distributor steht für über 6000 Stunden Primetime Programm von Sky Originals Produktionen und unabhängigen Drittproduktionen aus den Genres Drama, Comedy, Entertainment, Factual Entertainment, Lifestyle, People, Krimi, Kunst & Geschichte, sowie Wissenschaft & Natur. Das Unternehmen hat außerdem Beteiligungen an neun Produktionsbetrieben in Großbritannien und den USA; Love Productions, Blast! Films, Sugar Films, True North, Chrysalis Vision und Avanti Media in Großbritannien sowie Jupiter Entertainment, Talos Films und Znak & Co. in den USA. Darüber hinaus arbeitet Sky Vision vermehrt mit unabhängigen Produktionsfirmen in Großbritannien und Nordamerika zusammen. Sky Vison pflegt außerdem Geschäftsbeziehungen zu den Produktionsfirmen Double Nickel, MyEntertainment und Peacock Alley in Nordamerika, Elephant Doc in Frankreich sowie Bohemia Films, Chalkboard TV, Spark Media Partners, ACME und STV Productions in Großbritannien.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Sky Deutschland
Textquelle:Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/33221/3957967
Newsroom:Sky Deutschland
Pressekontakt:Kontakt für Medien:
Birgit Ehmann
External Communications
Tel: 089/9958 6850
birgit.ehmann@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland
twitter.com/SkySerien
twitter.com/BirgitEhmann

Kontakt für Fotomaterial:
Margit Schulzke
Tel: 089/9958 6847
margit.schulzke@sky.de
picture.management.skyde@sky.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Neues Kulturdenkmal The Founder’s Memorial eröffnet in Abu Dhabi Abu Dhabi, Vae (ots/PRNewswire) - The Founder's Memorial, eine neue kulturelle Attraktion, die an den Gründungspräsidenten der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) Scheich Zayid bin Sultan Al Nahyan erinnert, wurde in Abu Dhabi, der Hauptstadt der VAE, eröffnet. Zur Multimedia-Pressemitteilung gelangen Sie hier: https://www.mu ltivu.com/players/uk/8312551-cultural-landmark-founders-memorial-uae/ Die Gedenkstätte erkundet auf künstlerische Weise Leben, Werte und Vermächtnis von Scheich Zayid. Mit ihren Angeboten, wie z. B. Kunst, Geschichte und Ausstellungen, die Aspekte der sozialen, kulturel...
Antisemitismus-Beauftragter der Bundesregierung Felix Klein: „Besuch einer KZ-Gedenkstätte sollte … Mainz (ots) - Angriffe auf Synagogen, Übergriffe auf junge Israelis, die Kippa tragen, Beleidigungen im Alltag und an Schulen. Woher der Antisemitismus in Deutschland kommt und was man dagegen tun kann, damit beschäftigt sich die aktuelle Ausgabe der ZDF-Sendung "Forum am Freitag" (ZDFinfo: 4. Mai 2018, 7.45 Uhr, und in der ZDFmediathek unter https://zdf.de/kultur/forum-am-freitag). Moderatorin Dilek Üsük spricht unter anderen mit dem Antisemitismus-Beauftragten der Bundesregierung, Felix Klein, der gerade das neue Amt angetreten hat, über die Forderung nach Pflichtbesuchen in KZ-Gedenkstätten...
SWR Fernsehen Programmhinweise und -änderungen von 23.04.18 (Woche 17) bis 01.06.18 (Woche 22) Baden-Baden (ots) - Montag, 23. April 2018 (Woche 17)/20.04.2018 Geänderten Beitrag beachten!14.45 (VPS 14.44) Eisenbahn-Romantik Souvenirs, die Erste Erstsendung: 25.07.2016 in SWR/SR Folge 878 Dienstag, 24. April 2018 (Woche 17)/20.04.2018 Geänderten Beitrag beachten!14.45 (VPS 14.44) Eisenbahn-Romantik Souvenirs, die Zweite Erstsendung: 26.07.2016 in SWR/SR Folge 879 Mittwoch, 25. April 2018 (Woche 17)/20.04.2018 Geänderten Beitrag beachten!14.45 (VPS 14.44) Eisenbahn-Romantik Souvenirs, die Dritte Erstsendung: 27.07.2016 in SWR/SR Folge 880 Montag, 30. April 201...