YOU Schulklassentag: So macht Schule Spaß

Berlin (ots) –

Exklusiver Schulklassentag am 22. Juni – umfangreiches Exkursionsprogramm: Anmeldung bis 15. Juni – Teacher’s Lounge im Marshall-Haus – Schulklassenticket zu Sonderkonditionen

Unterricht mal ganz anders: Europas größtes Jugendevent, das vom 22. bis 24. Juni auf dem Berliner Messegelände stattfindet, startet am Freitag, 22. Juni mit einem exklusiven Schulklassentag und rund 20 Themen-Exkursionen. Lehrer und Schüler können spannende Workshops ausprobieren und praktischen Input zu verschiedenen Themen aus Gesellschaft, Sport und Lifestyle erhalten: Zum Beispiel mit dem Präsidenten des Abgeordnetenhauses von Berlin, Ralf Wieland, ins Gespräch kommen oder im Yoga-Workshop, Entspannung, Stressabbau und Freude an Bewegung, lernen. Interessierte können hinter die Kulissen einer praktischen Polizeiausbildung blicken, verschiedene Tanzstile der Flying Steps Academy ausprobieren oder sich von der Konditoren-Innung Berlin zeigen lassen, wie der „König der Kuchen“, der Baumkuchen, hergestellt wird. Das ausführliche Exkursionsprogramm ist online unter www.you.de/Besucher/Lehrerinformationen/Exkursionsprogramm/ verfügbar und die Anmeldung für die Exkursionen bis zum 15. Juni unter you@messe-berlin.de möglich.

Lehrer finden in der Teacher’s Lounge im Marshall-Haus ein Lehrerzimmer der besonderen Art. Im Stil der 50er Jahre bietet das Marshall-Haus allen Pädagogen einen Rückzugsort, um sich weiterzubilden, die neuesten Anregungen und Ideen von Ausstellern für das kommende Schuljahr zu erhalten oder sich am McCafé-TukTuk bei Kaffee-Spezialitäten mit Kollegen zu vernetzen.

Rund 45 Unternehmen, Institutionen, Verlage, Vereine, Stiftungen und Verbände stellen sich auf dem diesjährigen Schulklassentag in der Teacher’s Lounge vor. Darunter sind zahlreiche Museen und Ausstellungen wie das asisi Panorama Berlin, das Brandenburger Tor Museum, das Deutsche Spionage Museum, die Stiftung Berliner Mauer oder das Olympiastadion Berlin. Weiterhin präsentieren sich Anbieter von Klassenfahrten, Sprachreisen und -schulen, Bildungsprogramme und Netzwerke, wie die Antidiskriminierungsstelle des Bundes, die Bundesagentur für Arbeit oder die Berliner Stadtmission.

Der Aussteller Pure Surfcamps beweist, dass sich Klassenfahrten auch als Surfcamps gestalten können. Der Surfreiseveranstalter hat bereits viel Erfahrung mit Klassenreisen und pflegt den engen Kontakt mit Schulen und Lehrern, die bereits mit ihrer Klasse im Surfcamp waren. In Workshops machen die AlltagsAthleten auf mögliche Auswirkungen langen Sitzens aufmerksam und zeigen praktische Übungen für den Ausgleich. Google Expeditions präsentiert die Virtual-Reality-App für den Unterricht. Klassen werden so auf virtuelle Ausflüge mitgenommen und erleben den Unterricht noch lebendiger. Jede Expedition umfasst Beschreibungen und Informationen für Lehrer, die sich einfach in den Lehrplan integrieren lassen. Alle Aussteller der Teacher’s Lounge sind hier gelistet: www.you.de/Besucher/Lehrerinformationen/Aussteller/. Im Future’s Space, der Karriere Corner des YOU Summer Festivals, in Halle 21b lassen sich Spaß und Zukunftspläne perfekt verbinden: Mehr als 40 Arbeitgeber aus ganz Deutschland geben spannende Einblicke hinter die Kulissen der verschiedensten Ausbildungsberufe.

Sonderkonditionen für Schulklassen

Schulklassen mit bis zu 30 Schülern und zwei Lehrern erhalten mit dem Schulklassenticket für 40 Euro (online und an den Tageskassen) die Möglichkeit, an dem breit gefächerten Exkursionsprogramm teilzunehmen und den Start der Sommerferien auf dem YOU Summer Festival zu feiern.

Mehr Infos zum YOU Summer Festival unter www.you.de, auf Instagram und Twitter.

Über das YOU Summer Festival

Das YOU Summer Festival findet vom 22. bis 24. Juni 2018 auf dem Berliner Messegelände statt. In diesem Jahr erleben Youngsters auf Europas größtem Jugendevent Festivalfeeling pur. Bereits zum 20. Mal ist es das Event für Creator, Influencer & Brands und gliedert sich in drei Bereiche: Festival, Karriere und Markenplattform für Lifestyle, Sport und Fashion. Teenies können neben einem 1.000 qm großen Action Pool im Sommergarten mit Wassersportarten zum Mitmachen, außerdem die coolsten Brands erleben, innovative Sportarten testen, die neuesten Trends entdecken und ihre Zukunft planen. Veranstalter ist die Messe Berlin.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Messe Berlin GmbH/Felix Müller / Messe Berlin
Textquelle:Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6600/3958119
Newsroom:Messe Berlin GmbH
Pressekontakt:YOU:
Julia Wegener
PR Managerin
T: (030) 3038-2269
j.wegener@messe-berlin.de

www.you.de
#yousummerfestival
#you2018

Das könnte Sie auch interessieren:

Safeday 2018 – mehr Sicherheit für Schüler, Azubis und junge Erwachsene Köln (ots) - Gerade junge Berufstätige unter 25 Jahren unterschätzen Gefahren im Arbeitsalltag und die Risiken von Wegeunfällen. Der von der Internationalen Arbeitsorganisation, ILO, ausgerufene World Day for Safety and Health at Work (SafeDay) am 28. April 2018 soll daran erinnern, wie wichtig Gesundheit und Sicherheit für diese junge, oft unerfahrene Zielgruppe sind. Wie kann man gerade Menschen zwischen 18 und 25 Jahren für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit sensibilisieren? Diese Fragen stellen sich Arbeitsschutzexperten weltweit. "Jugendliche erreicht man nicht mit erhobenem Zeigefi...
Weck den Bücherwurm in dir! – Mit dem richtigen Lesestoff kein Problem (AUDIO) München (ots) - Anmoderationsvorschlag: Egal, ob bei Regen gemütlich zu Hause im Sessel, auf einer langweiligen Zugfahrt oder im Urlaub am Strand: Lesen geht doch eigentlich immer. Für die allermeisten Menschen gehören Bücher dazu, seitdem sie denken können. Aber in Zeiten der neuen, schnellen Medien rückt das Lesen - gerade für Kinder und Jugendliche - immer weiter in den Hintergrund. Wie Sie den Bücherwurm in Ihrem Nachwuchs wecken können, weiß mein Kollege Oliver Heinze. Sprecher: Bücher sind wichtig, sie vermitteln Wissen und regen die Fantasie an - egal wie alt man ist. O-Ton 1 (Gabriele ...
Michael Michalsky sagt: „Wären wir alle stylischer, wäre die Welt besser“ und warum das Wort … Hamburg (ots) - "Style ist nicht nur Mode", ist Michael Michalsky überzeugt. Es geht ihm um eine Haltung zum Leben. "Für echten Style brauchst du Offenheit, Toleranz, Herzenswärme und Neugier", sagt der Designer, "ein Nazi oder Rechtsnationaler hat nie Style! Egal, was der anzieht." Weltoffenheit ist ein wichtiger Wert für den 51-Jährigen, der im 900-Einwohner-Nest Meddewade in Schleswig-Holstein aufgewachsen ist. "Es ist doch reiner Zufall, wo wir zur Welt kommen", plädiert er für Toleranz im EMOTION-Interview mit Bärbel Schäfer (Ausgabe 6/18 ab morgen im Handel, www.emotion.de). "Ein Satz wi...