RTL II im Mai: Starke soziale Themen und erfolgreiche Soaps

München (ots) –

– Durchgehend großes Interesse an Sozial-Dokumentationen – Top-Werte für Vorabend-Soaps – Musiklabel El Cartel Music weiter auf Erfolgskurs – 5,5 Prozent MA (14-49), 7,4 Prozent MA (14-29)

Mit den Sozial-Dokumentationen „Armes Deutschland“ und „Hartz und herzlich“ erlebte RTL II im Mai dauerhaft positive Resonanz bei den Zuschauern. Am Vorabend punktete neben „Köln 50667“ und „Berlin – Tag & Nacht“ das neue Format „Krass Schule – Die jungen Lehrer“. Mit Pietro Lombardi gelang dem Musiklabel El Cartel Media ein weiterer Chart-Erfolg.

Permanenter Erfolg für „Armes Deutschland – Stempeln oder abrackern“. Die authentische Sozial-Dokumentation konnte sich gegenüber dem starken Vormonat mit durchschnittlich 11,1 Prozent MA und einem Bestwert von 11,8 Prozent MA noch deutlich steigern. Ebenfalls erfolgreich lief das Format „Hartz & herzlich“ mit einem Einblick in das Leben im Blockmacherring von Rostock. Die erste von drei neuen Folgen der Reihe holte 8,8 Prozent MA.

Ganz neu bei RTL II startete im Mai die Doku-Soap „Promis auf Hartz IV“, in der Fürst Heinz und Fürstin Andrea von Sayn-Wittgenstein für vier Wochen mit dem Hartz VI-Regelsatz leben müssen. Das neue Format begeisterte mit bis zu 9,0 Prozent MA und 15,2 Prozent MA in der jungen Zielgruppe (14-29).

Ernsten Themen widmet sich RTL II auch mit den neuen Formaten „Die Gruppe – Schrei nach Leben“ und „Voller Leben – Meine letzte Liste“. „Die Gruppe“ dokumentiert den Kampf junger Erwachsener gegen psychische Störungen. Das Format erreichte bis zu 9,2 Prozent MA und 14,9 Prozent MA (14-29). „Voller Leben“ begleitet todkranke Menschen auf ihrem letzten Weg und erfüllt ihre Herzenswünsche. Die Dokumentation holte bis zu 5,9 Prozent MA.

Die neue Soap „Krass Schule – Die jungen Lehrer“ holte auf dem 17:00-Uhr-Sendeplatz bis zu 9,1 Prozent MA und 15,3 Prozent bei den jungen Zuschauern. Einen besonders starken Monat erzielte „Köln 50667“. Mit durchschnittlich 10,6 Prozent MA bei einem Spitzenwert von 13,7 Prozent MA erreichte die Soap den besten Monats-Durchschnittswert seit September 2014. Gewohnt stark lief auch „Berlin – Tag & Nacht“ mit bis zu 12,2 Prozent bzw. 20,6 Prozent MA 14-29. Insgesamt erreichte RTL II am werktäglichen Vorabend (17:00 bis 20:00 Uhr) mit durchschnittlich 8,3 Prozent MA den besten Wert seit September 2015 und eine Steigerung von 39 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat.

Das junge Musiklabel El Cartel Music befindet sich weiter auf Erfolgskurs. Nach den Charterfolgen von EULE und SARAH gelang auch Pietro Lombardi mit seiner neuen Single ein sensationeller Einstieg in die Charts. Der Song „Phänomenal“ landete gleich nach der Veröffentlichung am 18. Mai auf Platz 1 der Single-Charts. Das sommerliche YouTube-Video erreichte über 7,7 Millionen Klicks.

Daten © AGF in Zusammenarbeit mit GfK/VideoScope 1.1, Marktstandard TV, 01.05.-31.05.2018, vorläufig gewichtet 28.05.- 31.05.2018. Wenn nicht anders angegeben, beziehen sich die Daten auf die 14-bis 49-Jährigen.

Quellenangaben

Textquelle:RTL II, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6605/3958463
Newsroom:RTL II
Pressekontakt:RTL II Kommunikation
Martin Blickhan
089 – 64185 6500
martin.blickhan@rtl2.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Hoheitliche Hochzeiten – Das Lustige Taschenbuch Royal 4 ab dem 12. April im Handel! Berlin (ots) - Wir setzen dem Lustigen Taschenbuch die Krone auf und präsentieren den vierten Band der besonderen Comicreihe LTB Royal. Während im Palast des Vereinigten Königreichs fleißig Ringe getauscht und Windeln gewechselt werden, hat Donald anderswo ebenso alle Hände voll zu tun mit royalen Verpflichtungen. Ob als Zeichner bei Hofe, fahrender Ritter, Verteidiger wehrloser Königreiche oder Retter entführter Königinnen, unser Tollpatsch handelt immer nach bestem Wissen und Gewissen. Meistens gelingt das überraschend gut ... Und auch die Chroniken des Reiches der zwei Seen haben Neues zu v...
Das wird lustig! VOX produziert „True Story“ mit Michael Mittermeier und Roland Trettl sowie „Did … Köln (ots) - Ab Herbst ist Lachen bei VOX Programm. Denn dann erweitert der Kölner Sender noch einmal seine große Genre-Vielfalt in der Primetime. Und sie werden dabei sein: Michael Mittermeier, Roland Trettl und Lutz van der Horst! In "True Story" werden im Gespräch mit den beiden befreundeten Gastgebern, Comedian Michael Mittermeier und Spitzenkoch Roland Trettl, die skurrilsten und vor allem wahren Geschichten der Teilnehmer wieder Realität. Comedian Lutz van der Horst wird dagegen in "Did You Get the Message?" dafür Sorge tragen, dass Botschaften auch so ankommen, dass sie die überraschten...
ZDF-Programmänderung Woche 19 Mainz (ots) - Woche 19/18 Mi., 9.5. Bitte neuen Ausdruck beachten:22.45 ZDFzoom (HD/UT) Schweinerei im Schlachthof Das Geschäft mit dem Tod Film von Tanja v.Ungern-Sternberg Kamera: Oliver Biebl, Ralf Richter, Frank Menzel Deutschland 2018 ___________________ Bitte neuen Ausdruck beachten:3.45 ZDFzoom (HD/UT) Schweinerei im Schlachthof Das Geschäft mit dem Tod Film von Tanja v.Ungern-Sternberg (von 22.45 Uhr) Kamera: Oliver Biebl, Ralf Richter, Frank Menzel Deutschland 2018QuellenangabenTextquelle: ZDF, übermittelt durch news aktuellQuelle: https://www.presseportal.de...