: ARD-Sommerinterview mit Andrea Nahles (SPD) im „Bericht aus Berlin“ am Sonntag, 3. Juni 2018, um …

München (ots) – Sie ist die erste Frau an der Spitze der Sozialdemokraten: kämpferisch und durchsetzungsfähig, aber auch eine, die polarisiert. An Andrea Nahles kommt derzeit niemand in der SPD vorbei. Sie kennt die Partei in vielen Funktionen, von der Basis bis zur Führung. Vor ihr liegt eine Mammutaufgabe: Sie muss den Erneuerungsprozess in der SPD anstoßen, verlorene Wähler und Wählerinnen für die Sozialdemokratie zurückgewinnen und das Profil der Partei für die Zukunft schärfen. Aber das ist nicht ihr einziger Job: Als Fraktionsvorsitzende muss sie die Interessen der SPD im Bundestag vertreten und sozialdemokratische Politik in der Großen Koalition durchsetzen. Konflikte innerhalb und außerhalb der Partei sind unvermeidlich.

Wie will Andrea Nahles diese zwei Aufgaben bewältigen? Mit welchen Themen will die SPD in der Regierung punkten und verloren gegangenes Vertrauen wiederherstellen? Mit welchen Rezepten will sie die Sozialdemokratie aus der Krise holen?

Diesen und weiteren Fragen stellt sich die Partei- und Fraktionsvorsitzende der SPD am Sonntag, dem 3. Juni 2018, im ersten ARD-Sommerinterview im „Bericht aus Berlin“. Das Erste strahlt die von Tina Hassel moderierte Sendung um 18:30 Uhr aus.

Die Sondersendung ist eine Produktion des ARD-Hauptstadtstudios und wird im ARD Text auf Seite 150 für gehörlose und schwerhörige Zuschauerinnen und Zuschauer live untertitelt.

Redaktion: Ariane Reimers

Weitere Sendetermine der ARD-Sommerinterviews im „Bericht aus Berlin“, sonntags, 18:30 Uhr im Ersten:

10. Juni 2018: Christian Lindner (FDP) 8. Juli 2018: Robert Habeck (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) 22. Juli 2018: Jörg Meuthen (AfD) 5. August 2018: Horst Seehofer (CSU) 26. August 2018: Angela Merkel (CDU) 2. September 2018: n. n. (Die Linke)

Quellenangaben

Textquelle:ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6694/3958511
Newsroom:ARD Das Erste
Pressekontakt:ARD-Hauptstadtstudio
Kommunikation
Tel.: 030/2288 1100

E-Mail: presse@ard-hauptstadtstudio.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Der ewige Wladimir Ein Kommentar der Mittelbayerischen Zeitung, Regensburg Regensburg (ots) - Für einen echten Neuanfang mit dem Westen ist Putin schon zu lange im Amt. Dennoch gibt es einen guten Grund, die Zukunft nicht aus den Augen zu verlieren. Wladimir Putin ist mit viel Pomp und Kreml-Gloria in seine vierte Amtszeit gestartet. Zumindest außerhalb Russlands hat das Interesse an den Routinen Putinscher Herrschaftsausübung allerdings spürbar nachgelassen. Ob es sich um die glamourösen Zeremonien des ewigen Zaren Wladimir handelt, um manipulierte Wahlen oder den nackten Körperkult des russischen Obermachos: Kaum einer schaut noch hin, sei es fasziniert oder angewi...
BSR in Parks ist der erste Schritt Berlin (ots) - Eine Stadt leistet sich eine Stadtreinigung, damit sie die Stadt reinigt. Die Berliner joggen, spazieren, kicken, spielen, feiern, trinken, rauchen und - ja, auch das - grillen in ihren Parks. Nun nimmt der Senat knapp zehn Millionen Euro in die Hand und erweitert den Auftrag der Stadtreinigung. Künftig sollen 46 statt bisher nur zwölf Parks sauber gehalten werden. Es kann aber nicht damit getan sein, wenn die Parkkehrer täglich Müll von den Liegewiesen sammeln. Berlin, Deutschland und Europa brauchen dringend ein entschiedenes Vorgehen gegen Plastik- und Verpackungsmüll. Gerne ...
Familienzusammenführung in Deutschland? Straubing (ots) - Warum Familienzusammenführungen überhaupt grundsätzlich in Deutschland stattfinden müssen, hat bislang auch noch niemand schlüssig erklärt. Wenn die Familienangehörigen etwa im Libanon oder der Türkei untergekommen sind, sich also außer Gefahr befinden, warum müssen dann alle automatisch in Deutschland Aufnahme finden?QuellenangabenTextquelle: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuellQuelle: https://www.presseportal.de/pm/122668/3939888Newsroom: Pressekontakt: Straubinger Tagblatt Ressortleiter Politik/Wirtschaft Dr. Gerald Schneider Telefon: 09421-940 4449 schneid...