Huawei kündigt auf der CEBIT 2018 die Einführung einer Hybrid Cloud Lösung für Microsoft Azure …

Hannover, Deutschland (ots/PRNewswire) – Auf der CEBIT 2018 stellte Huawei seine Hybrid Cloud Lösung für Microsoft Azure Stack vor.

Qiu Long, Präsident der IT Server Product Line von Huawei sagte: „Die digitale Transformation von Unternehmen rückt in immer größere Tiefen vor und bindet immer mehr Branchen ein. Service-Workloads sind zunehmend diversifizierter und stehen schneller vor Veränderungen als je zuvor. Diese Faktoren machen eine höhere Recheneffizienz und Agilität zu den neuen treibenden Kräften für Computing-Innovationen. Die von Huawei vorgestellte Hybrid Cloud Lösung für Microsoft Azure Stack löst Probleme, die durch Unterschiede in der Architektur von Private und Public Cloud verursacht werden und verbessert die Recheneffizienz und Agilität zwischen Private und Public Clouds erheblich. Huawei wird in Zukunft weiterhin mit Industriepartnern zusammenarbeiten, um die Effizienz und Agilität hybrider Clouds kontinuierlich zu verbessern und Kunden gemeinsam innovative Lösungen zur Verfügung zu stellen. Wir wollen Kunden so dabei unterstützen, die technischen und regulatorischen Anforderungen für verschiedene Arbeitsfelder wie IoT, Big Data und Künstliche Intelligenz zu erfüllen. Gemeinsam helfen wir unseren Kunden dabei, die digitale Transformation zu beschleunigen.“

Huaweis Hybrid Cloud Lösung für Microsoft Azure Stack bietet dasselbe Anwendungsmodell, Self-Service-Portal und APIs wie die Azure Public Cloud. Dank der lokalen Bereitstellung der Ressourcen und innovativen Services von Azure garantiert die Lösung die Konsistenz von Azure mit dem lokalen Azure Stack. Dies hilft Kunden sowohl bei der Lösung von Herausforderungen, die sich aus Datenhoheit, Latenz- und Konnektivitätsproblemen ergeben, als auch bei Projekten zur digitalen Transformation im Allgemeinen. Die Lösung bietet eine solide Hardwareplattform, bestehend aus Huaweis robustem FusionServer V5 und CloudEngine Switches. Betrieben mit skalierbaren Intel® Xeon® Prozessoren, unterstützt der FusionServer bis zu 16 Datenlaufwerke. Die leistungsstarken NVMe SSDs von Huawei bieten einen Cache mit extrem großer Kapazität. Diese Funktionen ermöglichen es FusionServer, die Systemleistung insgesamt zu verbessern.

CloudEngine bietet 10G/25GE Switching-Netzwerke für eine latenzarme, störungsfreie und einmalige Verbindungsbereitstellung mit weniger Anschlüssen, Kabeln und Ports für eine einfachere Wartung. Die Lösung beinhaltet auch Huaweis eSight für die effiziente und einheitliche Verwaltung von Servern und Switches. Das FDM-System von Huawei diagnostiziert und analysiert CPU-, Speicher- und PCIe-Kartenfehler intelligent und automatisch und bietet Vorschläge für eine effizientere Betriebsführung und Wartung.

Die Hybrid Cloud Lösung für Microsoft Azure Stack kann in der Industrie Türen öffnen. Kunden profitieren von der gemeinsamen Expertise der beiden Branchengrößen. Die Microsoft-Software wird Richtlinien für Hybrid Clouds verbessern, so dass die Flexibilität von Cloud-Technologien erlangt wird und gleichzeitig die Richtlinien für Datenhoheit und Compliance eingehalten werden. Huaweis Erfolgsbilanz im Performance- und Computing-Management macht Unternehmen agiler und effizienter.

Wie die Hybrid Cloud Lösung von Huawei für Azure Stack die digitale Transformation in Ihrem Unternehmen beschleunigen kann, erfahren Sie unter

http://e.huawei.com/en/solutions/business-needs/data-center/azure- stack?utm_campaign=eebghq187020b&utm_medium=display&utm_source=news&s ource=cebit2018.

Photo- https://mma.prnewswire.com/media/705318/Huawei_Hybrid_Cloud _Solution.jpg

Quellenangaben

Textquelle:Huawei, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/100745/3970247
Newsroom:Huawei
Pressekontakt:Qiwei Li
+86-180-2533-9127
liqiwei2@huawei.com

Das könnte Sie auch interessieren:

DX führt regulierte Kryptowährungsbörse mit NASDAQ Market Technology ein Tallinn, Estland (ots/PRNewswire) - Unter Benutzung von Nasdaqs Matching Engine führt DX.Exchange ein einzigartiges Kryptowährungshandelserlebnis ohne Handelsgebühren ein. DX.Exchange gibt seine Partnerschaft mit NASDAQ bekannt, welche die DX.Exchange-Plattform mit NASDAQs Matching Engine zu einer beispiellosen P2P-Krypto-Börse integriert. Das Team hinter DX.Exchange bringt jahrelanges Wissen in der Bereitstellung von benutzerfreundlichem und vereinfachtem Derivatehandel zu den Massen und jetzt gehören auch die Kryptowährungen zum einfachen Handelsbereich, bei dem jeder mitmachen kann. http...
Brainomix und Olea Medical vereint in der kompletten Neugestaltung der Bildgebung bei … Oxford, England, und La Ciotat, Frankreich (ots/PRNewswire) - e-STROKE SUITE ist die komplette Software zur Entscheidungsunterstützung bei der Beurteilung von CT- und MR-Scans von ischämischen Schlaganfallspatienten Das im englischen Oxford beheimatete Unternehmen Brainomix und Olea Medical mit Firmensitz im französischen La Ciotat haben sich zum Zwecke der Herausgabe der e-STROKE SUITE zusammengetan. Die e-STROKE SUITE ist die umfassendste Bildgebungslösung zur Erkennung von Schlaganfällen, die eine neue Ära der Nutzung vom Bildgebung in dem Bereich einläuten wird. Sie stellt die holistischs...
CEBIT 2018: AVM präsentiert FRITZ!OS 7, Neues bei Mesh und FRITZ!Box-Modelle für schnelle Netze Berlin (ots) - Auf der CEBIT präsentiert AVM erstmals FRITZ!OS 7. Das große Update für FRITZ!-Produkte bringt viele Neuheiten in den Bereichen WLAN, Mesh und Smart Home. Neu ist die Integration weiterer FRITZ!Box-Modelle ins Mesh von FRITZ!. Damit werden auch Telefonie- und Smart-Home-Funktionen mesh-fähig. Anwender können nun sowohl die Reichweite für WLAN als auch für Telefonie- und Smart-Home-Geräte vergrößern - ganz einfach und modular für jeden Bedarf in Wohnung und Büro. Das neue FRITZ!OS soll ab Juli für alle aktuellen FRITZ!Box-Modelle bereitgestellt werden. Für die FRITZ!Box 6590 Cabl...