Huawei stellt höchst zuverlässige, leistungsfähige SAP HANA TDI-Lösung vor

Hannover, Deutschland (ots/PRNewswire) – Am 13. Juni 2018 stellte Huawei auf der CEBIT 2018 die SAP HANA Tailored Datacenter Integration (TDI)-Lösung vor. Diese elastische, zuverlässige und effiziente Lösung erfüllt sowohl die Anforderungen eines Datenzentrums als auch der Unternehmenskonsolidierung für große Unternehmen.

Die höchst zuverlässige, leistungsfähige HANA TDI-Lösung basiert auf dem modernen All-Flash-Speicher OceanStor Dorado18000 V3 und dem KunLun Mission Critical Server und ist derzeit die leistungsfähigste SAP HANA-Infrastrukturlösung der Branche. Sie unterstützt bis zu 200 SAP HANA-Knoten und jeder Knoten kann auf 32 TB erweitert werden, dem bislang höchsten Wert unter den SAP-zertifizierten Infrastrukturen. Der KunLun Mission Critical Server von Huawei setzt RAS2.0-Technologie ein und bietet in der Branche mit die beste Verlässlichkeit. Huawei OceanStor Dorado18000 V3 gewährleistet eine hohe End-to-End-Verfügbarkeit von SAP-Diensten. Zusammen bilden die Komponenten den Grundstock für die verlässlichste leistungsfähige SAP HANA TDI-Lösung der Branche.

Die SAP HANA TDI-Lösung von Huawei übernimmt die All-Flash-Speichersysyteme der OceanStor Dorado V3- und OceanStor 5000F V5-Reihen und ermöglicht eine nahtlose Integration von SAP HANA-Datenbanken in eine bestehende Datenzentrum-Architektur. Dadurch ist eine stabile Flexibilität, außerordentliche Zuverlässigkeit und verlässliche Verwaltung und Pflege der Datenbanken möglich. Außerdem können bestehende IT-Investitionen und -Prozesse fü? Datenzentren weiterverwendet werden, um die Gesamtbetriebskosten (TCO) zu senken.

Mit hervorragender Elastizität, Zuverlässigkeit und Effizienz hilft diese neue Lösung Unternehmen beim Aufbau konvergierter Datenzentren, die eine On-Demand-Ressourcenerweiterung unterstützen. Diese Lösung bietet gemeinsam genutzte Speicherressourcenpools für mehrere Dienste, um die Ressourcennutzung zu verbessern und bietet die branchenweit beste Skalierbarkeit von bis zu 200 Knoten für firmeneigenen Speicher. Sie ist SAP-zertifiziert und unterstützt ein schnelles Wachstum von Unternehmensgeschäften. Die Lösung verwendet zudem dezidierte Management-Plug-ins für eine Zusammenarbeit mit der SAP-Managementplattform Landscape Management (LaMa), verwaltet automatisch und durchgehend SAP-Anwendungen, Datenbanken, Netzwerke und IT-Infrastrukturen und nutzt die Vorteile der Speicher-Snapshots von Huawei, so dass im Vergleich zur konventionellen Methode die Einrichtungsgeschwindigkeit der Entwicklungs- und Testumgebung bis zu 10-mal schneller ist.

SAP HANA ist auf Analyseanwendungen von Unternehmen ausgerichtet und wurde 2011 von SAP eingeführt. Das Produkt basiert auf In-Memory-Computing, das heißt, es werden Echtzeit-Anwendungen und Analysevorgänge unterstützt. Dadurch werden sowohl die Geschäftsanalytik auch komplexe Rechenverfahren beschleunigt. Um eine robuste Flexibilität zu bieten, definiert SAP den TDI-Modus für die HANA-Verwendung. Unternehmen können sich daher dafür entscheiden, auf Basis ihrer Bedürfnisse HANA-Hardwarekomponenten einzusetzen und das SAP HANA-System mit der TDI-Lösung zu verwenden.

Meng Guangbin, Vorsitzender der Speicher-Produktlinie von Huawei, meinte: „Huawei ist der Anbieter von Speicherplatz, um NVMe kommerziell zu nutzen. Der All-Flash-Speicher von Huawei wurde speziell für stark belastete kritische Anwendungen konzipiert und erfüllt die Speicheranforderungen von Unternehmensanwendungen wie Datenbanken, virtuelle Desktops und Server-Virtualisierung. Dadurch werden auf effektive Weise eine solide Verlässlichkeit und hohe Leistungsstandards in SAP HANA-Szenarios erreicht. Huawei wird mit SAP zusammenarbeiten, um eine leistungsfähige Datenverarbeitungsplattform aufzubauen, mit der Unternehmen ihre Kerndatenverarbeitungsprozesse beschleunigen können.

Marco Ciavarella, Direktor von SAP EMEA South Region kommentiert: „Die SAP HANA TDI Lösung integriert nahtlos HANA-Datenbanken in eine aktuelle Datenzentrumsarchitektur. Die SAP HANA TDI-Lösung von Huawei ist eine wichtige Infrastrukturplattform, die alle SAP-Anwendungen auf Basis SAP-zertifizierter Server und Speicherprodukte hostet. Während der SAP-Zertifizierung funktionierte der All-Flash-Speicher von Huawei hervorragend. Er eignet sich daher optimal für eine großvolumige SAP-Serviceintegration. Wir freuen uns über die Kooperation mit Huawei, um eine umfassende HANA TDI-Lösung anzubieten, wodurch der Kundenservice noch intelligenter und effizienter wird.“

Huawei stellt zusammen mit seinen Partnern und Kunden neue Lösungen für die digitale Transformation vor und orchestriert vom 11. bis zum 15. Juni auf der CEBIT in Deutschland eine digitale Symphonie. Darüber hinaus werden Aktivitäten und Best Practices rund um die Themen Cloud-Computing, Künstliche Intelligenz (KI), Big Data, das Internet der Dinge (IoT) und Software Defined Networking (SDN) angeboten, die alle eine entscheidende Rolle in der heutigen digitalen Transformation spielen.

Der Messestand von Huawei befindet sich im Bereich C01 in Halle 13 auf der Hannover Messe in Deutschland. Weitere Informationen zum Auftritt von Huawei auf der CEBIT finden Sie unter http://e.huawei.com/topic/cebit2018-en/index.html. Unter folgender Adresse finden Sie weltweite Kunden-Fallbeispiele von Huawei für die Anwendung von „Leading New ICT“ http://e.huawei.com/topic/leading-new-ict-en/index.html.

Photo – https://mma.prnewswire.com/media/706397/Huawei_Releases_th e_HANA_TDI_Solution.jpg

Quellenangaben

Textquelle:Huawei, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/100745/3972326
Newsroom:Huawei
Pressekontakt:Qiwei Li
86-180-2533-9127
liqiwei2@huawei.com

Das könnte Sie auch interessieren:

IT-Dienstleister Materna mit starkem Umsatzwachstum Dortmund (ots) - Die international aufgestellte Materna-Gruppe ist im Geschäftsjahr 2017 beim Umsatz um gut 14 Prozent auf 254 Millionen Euro gewachsen (Umsatz 2016: 223 Mio. Euro). Das größte Wachstum erzielte Materna im vergangenen Jahr mit IT-Projekten für Bundes- und Landesbehörden (rund 20 Prozent) sowie mit SAP-Beratungs- und Implementierungsprojekten für große und mittelständische Industrieunternehmen (rund 40 Prozent). "Die sehr positive Entwicklung des abgeschlossenen Geschäftsjahres setzt sich auch im ersten Quartal 2018 mit über 15 Prozent Wachstum nachhaltig fort. Damit sind wir se...
Level Up Chain: Play2Live entwickelt eigene Blockchain Limassol, Zypern (ots/PRNewswire) - Dezentralisierte Streaming-Plattform für Gamer und eSport-Fans, Play2Live (http://www.play2live.io), kündigt eigene Blockchain-Infrastruktur Level Up Coin an. Level Up Coin ist der nächste Schritt des Unternehmens, das seine führende Position auf dem Gaming-Markt kontinuierlich ausbaut, auf dem Weg zu einer durchgängig konzipierten Lösung für Streamer, Gamer und eSport-Fans. (Logo: https://mma.prnewswire.com/media/632229/Play2Live_Logo.jpg ) Im Juli 2018 nimmt das Level Up Chain Testnet den Betrieb auf. Einer der größten Vorteile einer eigenen Blockchain-Pla...
Jama-Software ermöglicht vorausschauende Produktentwicklung Jama Connect(TM) und die aktualisierte Version der Produktentwicklungsplattform Jama Analyze(TM) bringen unvergleichliche Einblicke in den gesamten Entwicklungsprozess Portland, Oregon (ots/PRNewswire) - Jama Software, ein führender Anbieter von Produktentwicklungsplattformen für Unternehmen, die komplexe Produkte und integrierte Systeme bauen, kündigte heute die Veröffentlichung großer Verbesserungen an - damit wird die neue Ära der prädiktiven Produktentwicklung (https://www.jamasoftware.com/predictive) eingeläutet. Die Kombination von Jama Analyze - kritische Analysen und Intelligence-Funkt...