Spanien steht im Mittelpunkt der bahnbrechenden GPU-Turbotechnologie von Honor

Neue OOH-Kampagne konzentriert sich auf spanische Millennials

Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) – Spanien wird als Startrampe für die bahnbrechende GPU-Turbo-Technologie von Honor fungieren und damit im ganzen Land einen Wendepunkt für Millennials mit Smartphones einläuten. Nach dem erfolgreichen Start von GPU Turbo in London und Madrid in der vergangenen Woche konzentriert sich Honor nun auf Spanien. Sie haben eine hochkarätige Kampagne rund um die bahnbrechende Technologie vorbereitet, die das Mobile Gaming von heute neu definieren wird.

Die neue Kampagne, die die Nutzung von Außenwerbung beinhaltet, wird die bahnbrechenden Möglichkeiten von GPU Turbo zeigen. Es wird eine Reihe von legendären, jugendlichen Designs präsentiert, mit denen Honor die anhaltende Verpflichtung gegenüber den spanischen Millennials (auch Generation Y genannt) und ihre Bereitschaft zur Vertiefung der Beziehung mit dieser immer wichtiger werdenden Zielgruppe demonstriert.

Die Ausrichtung von Honor nach Spanien fällt mit dem rasanten Aufkommen der heimischen Gaming-Industrie zusammen. Spanien befindet sich inmitten eines Booms der Gaming-Industrie und entwickelt sich immer schneller zu einem globalen Mekka für Spieler und Entwickler. Jüngste Zahlen zeigen, dass der spanische Glücksspielsektor allein im Jahr 2017 fast 2 Mrd. US-Dollar wert war[1].

Spanien ist als berühmter Trendsetter für Fast Fashion und ausgefallenes, erschwingliches Design bekannt. Durch seinen Ruf als Fast-Fashion-Hauptstadt der Welt ist Spanien ein logischer Schwerpunkt für Honor, ein Unternehmen, das weltweit als Branchenführer anerkannt ist und legendäre Stile und jugendlich gestaltete Produkte zu einem erschwinglichen Preis anbietet.

Die neue Kampagne ist eine Bestätigung der klaren Verpflichtung von Honor, sich mit den Erwartungen und Wünschen der spanischen Millennials zu beschäftigen und sie zu verstehen. Durch umfangreiche Investitionen in ganz Spanien konnte Honor enge Verbindungen mit Millennials vor Ort aufbauen. Dies führte zur Entwicklung von Produkten, die speziell für die lokale Zielgruppe entwickelt und auf sie zugeschnitten wurden.

eSports gehören zu den beliebtesten Aktivitäten für junge Leute in Spanien, also sponserte Honor im Jahr 2017 das Mostar Riders eSports-Team und bot eine einzigartige Plattform für die Jugend vor Ort, um sich miteinander auszutauschen. Darüber hinaus sponserte Honor im Jahr 2017 eine Reihe von Wintersportarten im Skigebiet Sierra Nevada in Spanien, darunter Bag Jumps und die FIS-Snowboard-Meisterschaften.

Unter Berufung auf aktuelle Forschungen, die zeigen, dass spanische Millennials eine Vorliebe für Risikobereitschaft haben[2], verglich George Zhao, der Global President von Honor, die erneute Ausrichtung des Unternehmens auf Spanien mit einer Art Homecoming.

„Unsere Marke basiert auf vielen der Eigenschaften, die für spanische Millennials stehen. Unsere legendären Designs spiegeln die Bereitschaft der spanischen Millennials wider, mutig zu sein und Risiken einzugehen, um ihre Lebensträume zu verwirklichen“, so Herr Zhao.

„Spanien wird immer mehr zur zweiten Heimat von Honor, weil die spanische Kultur unsere Unternehmenskultur widerspiegelt. Der aufstrebende spanische E-Commerce-Sektor und die boomende E-Gaming-Industrie sind beide integrale Bestandteile des Geschäftsmodells von Honor, und so ist es nur verständlich, dass wir versuchen, noch tiefere Beziehungen zu spanischen Millennials aufzubauen, während wir uns auf diesen immer wichtiger werdenden Markt konzentrieren“, meint Zhao abschließend.

[1] https://newzoo.com/insights/infographics/the-spanish-gamer-2017/ [2] http://irismillennials.com/articles/spain/

Informationen zu Honor

Honor ist eine führende Smartphone-Marke und gehört zur Huawei Group. Ganz im Sinne ihres Leitspruchs „For the Brave“ (Für die Mutigen) zielt die Marke darauf ab, den Bedürfnissen der Digital Natives durch seine für das Internet optimierten Produkte gerecht zu werden, die ein überragendes Benutzererlebnis bieten, dazu anregen, aktiv zu werden, die Kreativität fördern und junge Menschen zur Verwirklichung ihrer Träume anspornen. Damit stellt Honor seinen eigenen Mut unter Beweis, die Dinge anders anzupacken, um den Kunden die neuesten Technologien und Innovationen zugänglich zu machen.

Um weitere Informationen zu erhalten, besuchen Sie Honor bitte online unter www.hihonor.com oder folgen Sie uns unter:

https://www.facebook.com/honorglobal/ https://twitter.com/Honorglobal https://www.instagram.com/honorglobal/ https://www.youtube.com/honorglobal

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/722280/Honor.jpg

Quellenangaben

Textquelle:honor, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/118003/4017082
Newsroom:honor
Pressekontakt:Carla Lladó
Burson-Marsteller
+34-93-201-10-28
carla.llado@bm.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Davis Cup-Viertelfinale: Deutschland unterliegt Spanien mit 2:3 Hamburg/Valencia (ots) - Es hat nicht ganz gereicht für Deutschlands ersten Einzug in ein Davis Cup-Halbfinale seit 2007. In einem über drei Tage und bis zum letzten Ballwechsel spannenden Duell gegen Spanien hat das Team von Kapitän Michael Kohlmann trotz einer 2:1-Führung nach dem Doppel am Samstag doch noch den Sprung in die Runde der besten vier Nationen der Welt verpasst. Alexander Zverev (ATP 4) unterlag am Sonntagmittag in der Stierkampfarena von Valencia dem Weltranglistenersten Rafael Nadal mit 1:6, 4:6, 4:6. Anschließend verlor Philipp Kohlschreiber das letzte und entscheidende Einze...
Während Krypto-Riesen mit dem stürmischen Wetter zu kämpfen haben, liegt Lendo aus London voll … London (ots/PRNewswire) - Die Kontroverse um Blockchain und Kryptowährungen hat diesen neuen Markt in seine Grundfesten erschüttert. Krypto-Riesen, einschließlich Bitcoin, sahen sich mehr denn je dem stürmischen Wetter ausgesetzt und mussten schwere Rückschläge erleiden. Ein Neuling hingegen - das in London angesiedelte Fintech-Startup Lendo - ging daraus völlig unbeschadet hervor und erwies sich als Vorreiter auf dem Weg zu einer neuen regulierten Kryptowährung. Der andauernde Kampf zwischen unseren traditionellen, zentralisierten Finanzmärkten und der unbeständigen, dezentralisierten Block...
TM Forum: Beschleuniger Optimierter Return Journey-Prozess der Orange Livebox – Prodapt arbeitet … New York (ots/PRNewswire) - Beschleuniger-Programm zur Darstellung des verbesserten Kundendienst-Erlebnisses von Orange mithilfe intelligenter Roboter Zur kommenden Digital Transformation World (bisher TM Forum Live!) in Nizza, Frankreich, führt Prodapt ein Beschleuniger-Programm zur Darstellung robotergesteuerter Prozessautomatisierung (RPA) ein und zeigt wie sich diese in Verbindung mit anderen intelligenten Technologien einsetzen lässt, um Teilnehmern ein proaktives und personalisiertes Kundenerlebnis rund um die Uhr zu bieten und die Kundenzufriedenheit deutlich zu verbessern. Der Beschleu...