Matthias Reim exklusiv in „NEUE POST“: „Ich will noch 25 Jahre auf der Bühne stehen. Dafür muss …

Hamburg (ots) – Nach der schweren Herzmuskelentzündung und dem Kreislaufzusammenbruch vor zwei Jahren nimmt Matthias Reim (60) das Leben endlich wieder ernster und achtet mehr auf sich und seinen Körper. Im Gespräch mit Neue Post (EVT 27.03.) spricht er über sein Fitnessprogramm, seine Schwächen und seine Familie. „Für meine 60 Jahre bin ich noch ganz fit und sehe noch ganz gut aus“, so der Musiker.

„Ich habe ein Fitnesscenter und ein Schwimmbad im Haus. Da ziehe ich mein Sportprogramm konsequent durch. Das tut mir gut. Bewegung ist Leben! Und ich muss mich noch viel bewegen, denn ich will noch 25 Jahre auf der Bühne stehen. Dafür muss ich fit bleiben!“ erzählt Matthias Reim. Seine Lieblingsschwäche wird er jedoch für den Sport nicht aufgeben. „Ich liebe Marzipan. Das ist meine Schwäche. Wenn ich das im Supermarkt kaufe habe ich es eine halbe Stunde später aufgegessen!“

Auch privat läuft es für ihn prima. Seine Freundin Christin ist um einiges jünger als der Schlager-Sänger. „Bei uns dreht sich eigentlich alles um Musik. Wirklich, wir kommen super miteinander klar.“ Die beiden verbringen viel Zeit zusammen im Tonstudio. Auch seine Kinder haben musikalisches Talent. „Meine Tochter Marie (17) hat einen Plattenvertrag und mein Sohn Julian (21) ist auch Musiker“, erzählt der stolze Papa.

Hinweis für Redaktionen: Den vollständigen Beitrag gibt es in Neue Post Nr. 14, ab Dienstag 27. März 2018 im Handel. Abdruck honorarfrei bei Nennung Quelle Neue Post.

Über Neue Post

Neue Post ist das Qualitäts-Yellow im Segment und garantiert seit über 60 Jahren Qualität und Kontinuität für Frauen ab 50 Jahren. Neue Post ist die Nummer eins in Adel mit exklusiven News aus den Königshäusern. Darüber hinaus sind nationale und internationale Stars aus dem Show-Bizz fester Bestandteil des Heftes. Der große Serviceteil berät die Leserinnen kompetent. Themenschwerpunkte bilden Wohnen, Ratgeber, Gesundheit sowie Mode und Beauty. Aber auch Leute von nebenan, ihre Schwierigkeiten und Probleme, tragische Geschehnisse und auch besonders glückliche Momente gehören zum redaktionellen Repertoire. Neue Post setzt ganz bewusst auf die Nähe zur Leserin: mit emotionaler Ansprache, umsetzbaren Mode- und Kosmetik-Tipps und seriöser Beratung zu Alltagsproblemen.

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Über 600 Zeitschriften, mehr als 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Sender erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim „We think popular.“ verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 11.500 Mitarbeiter in 20 Ländern.

Quellenangaben

Textquelle:Bauer Media Group, Neue Post, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/43719/3901784
Newsroom:Bauer Media Group, Neue Post
Pressekontakt:Bauer Media Group
Heinrich Bauer Verlag KG
Unternehmenskommunikation
Anna Störmer
T +49 40 30 19 10 74
anna.stoermer@bauermedia.com
www.bauermedia.com
https://twitter.com/bauermediagroup

Das könnte Sie auch interessieren:

SWR Programmänderung zum Tod von Wolfgang Völz Baden-Baden (ots) - Drei Folgen "Graf Yoster gibt sich die Ehre" / Sonntag, 6.5., ab 14:30 Uhr, SWR Fernsehen / "Raumpatrouille - Invasion", in der Nacht auf Montag, 7.5., 0:15 Uhr, SWR Fernsehen Zu Ehren des Schauspielers Wolfgang Völz, der am 2. Mai 2018 im Alter von 87 Jahren gestorben ist, zeigt das SWR Fernsehen am 6. Mai ab 14:30 Uhr drei Folgen "Graf Yoster gibt sich die Ehre" (WH ab 23 Uhr). In der ARD-Kultserie verkörperte er in 78 Folgen den vorbestraften Chauffeur Johann. Zudem hatte Völz in seiner langen Film- und Fernsehkarriere mehrere Auftritte in der SWR Schwarzwaldserie "Die F...
Anna-Carina Woitschak exklusiv in „NEUE POST“: „Ich mache mein eigenes Ding und brauche für meine … Hamburg (ots) - Der große Altersunterschied, Vorteile durch einen berühmten Partner - all dies sind Vorurteile, denen sich Anna-Carina Woitschak jeden Tag stellen musste. Seit anderthalb Jahre sind sie und der beliebter TV-Moderator Stefan Mross (42) ein Paar. Doch die selbstbewusste Sängerin lässt sich nicht von der Missgunst anderer Leute einschüchtern. Exklusiv in Neue Post (EVT 04.04.) spricht die 25-Jährige über ihre Karriere und die Liebe zu ihrem Stefan. "Alles hat sich verändert. Ich stand auf einmal im Fokus. Die ganzen negativen Sachen, die erst einmal auf mich einprasselten, das war...
Ein neuer Film mit Horst Krause – Drehstart für die ARD-Degeto Berlin (ots) - Am 15. Mai 2018 fiel im brandenburgischen Gröben die erste Klappe für den Fernsehfilm "Krauses Hoffnung" mit dem beliebten Schauspieler Horst Krause. Nach "Krauses Fest", "Krauses Kur", "Krauses Braut", "Krauses Geheimnis" und "Krauses Glück" folgt mit "Krauses Hoffnung" der sechste Teil der charmanten Filmreihe. Bernd Böhlich schrieb wieder das Drehbuch und führt Regie. Gedreht wird bis zum 15. Juni 2018 in Gröben bei Potsdam, Ihlow (Oberbarnim), Debno (Polen) und auf der Insel Poel. Kurzinhalt:Polizeihauptmeister Horst Krause (Horst Krause) kümmert sich seit seiner wohlverd...